Englischer Gesellschaftsfotograf Lord Snowdon gestorben

Er war fast 20 Jahre mit Prinzessin Margaret verheiratet, wurde in dieser Zeit zum Hof-Fotografen des britischen Königshauses. Auch andere Prominente ließen sich von ihm porträtieren. Nun ist Lord Snowdon gestorben.

Antony Armstrong-Jones (1930-2017)
imago

Antony Armstrong-Jones (1930-2017)


Der britische Fotograf und frühere Ehemann von Prinzessin Margaret, Lord Snowdon, ist tot. Er sei im Alter von 86 Jahren friedlich zu Hause gestorben, wie ein Sprecher der Familie mitteilte. Lord Snowdon und Margaret waren 18 Jahre lang verheiratet. Beide hatten sich gegenseitig Affären vorgeworfen.

Margaret, die 2002 nach mehreren Schlaganfällen starb, war die Schwester der britischen Königin Elizabeth II. Aus ihrer Ehe mit Lord Snowdon, der als Antony Armstrong-Jones geboren wurde, gingen die Kinder David und Sarah hervor.

Lord Snowdon mit einigen seiner Werke, 1975
Getty Images

Lord Snowdon mit einigen seiner Werke, 1975

Armstrong-Jones war in der Londoner Bohème als Mode- und Gesellschaftsfotograf bekannt, als Prinzessin Margaret ihr Land im Februar 1960 mit ihrer Verlobung überraschte. Das Paar hatte sich auf einer Party in London kennengelernt und heiratete am 6. Mai 1960 in der Westminster Abbey. 1961 wurde er zum Earl of Snowdon ernannt.

Snowdon gelang es mit seinem Humor, die Atmosphäre bei seinen Fotosessions aufzulockern, so dass die Porträts der Königlichen Familie weniger förmlich als zuvor wurden. Auch nach der Scheidung von ihrer Schwester blieb Snowdon einer der favorisierten Fotografen von Queen Elizabeth. Prinzessin Diana ließ sich ebenfalls häufig von ihm porträtieren.

Diana-Portrait von Lord Snowdon, 1982
AP/ Lord Snowdon

Diana-Portrait von Lord Snowdon, 1982

2001 wurde Lord Snowdon die seltene Ehre zuteil, dass sein Werk in der National Portrait Gallery in London ausgestellt wurde - 180 Werke. Er veröffentlichte 14 Fotobücher und drehte sieben TV-Dokumentationen. Zudem entwarf er das Vogelhaus für den Londoner Zoo. Auch in der Welt des Pop wurde ein Queen-Portrait von ihm berühmt - das Coverfoto der Greatest-Hits-Platte der Band.

Queen-Coverfoto

Queen-Coverfoto

feb/dpa/Reuters/AP



© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.