Gescheiterte Verhandlungen Medienunternehmer Maier wollte "FTD" übernehmen

Der Verlag Gruner + Jahr verhandelte offenbar über einen Verkauf der "Financial Times Deutschland". Der ehemalige "Stern"-Chefredakteur Michael Maier wollte das Blatt nach "SPIEGEL"-Informationen übernehmen. Der Österreicher ist seit Jahren in der Online-Branche tätig.

"FTD": Am 7. Dezember erscheint die letzte Ausgabe
DPA

"FTD": Am 7. Dezember erscheint die letzte Ausgabe


Hamburg - Die "Financial Times Deutschland" hätte wohl um ein Haar noch den Besitzer gewechselt. Nach SPIEGEL-Informationen verhandelte das Verlagshaus Gruner + Jahr mit dem Medienunternehmer Michael Maier über den Verkauf des defizitären Blattes.

Der Verlag habe mindestens zwei Verhandlungsrunden mit dem 54-Jährigen geführt. Der Branchendienst "Meedia" berichtet, dass die Übernahme der "FTD" an den Garantien gescheitert sei, die Maier von Gruner + Jahr gefordert habe. Maier wollte die Gerüchte nicht kommentieren.

Der Österreicher war Mitte der Neunziger zwei Jahre lang Chefredakteur der "Berliner Zeitung". Später leitete er kurzzeitig die "Stern"-Redaktion. Im Sommer 2000 wurde er zum Chefredakteur der damals neugegründeten Netzeitung berufen. Nach sechs Jahren verließ er die Website und widmet sich seither mit seiner Firma Blogform Social Media anderen Online-Projekten.

Nach "Meedia"-Recherchen wollte Maier ein Drittel der Belegschaft übernehmen. Nachdem die Verhandlungen scheiterten, wird die "FTD" am 7. Dezember zum letzten Mal erscheinen.

syd



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
dig 30.11.2012
1.
Zitat von sysopDPADer Verlag Gruner + Jahr verhandelte offenbar über einen Verkauf der "Financial Times Deutschland". Der ehemalige "Stern"-Chefredakteur Michael Maier wollte das Blatt nach "SPIEGEL"-Informationen übernehmen. Der Österreicher ist seit Jahren in der Online-Branche tätig. http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/michael-maier-wollte-financial-times-deutschland-von-g-j-kaufen-a-870285.html
Naja, die Abo-Daten sollen sie ja ans Handelsblatt verhökert haben.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.