Piepenbrock Preis Anthony Cragg ist Meister der Skulptur

Der britische Bildhauer Anthony Cragg ist am Mittwoch in Berlin mit dem diesjährigen Piepenbrock Preis für Skulptur geehrt worden. Die Auszeichnung ist mit 50.000 Euro europaweit der am höchsten dotierte Preis für plastische Kunst.


Anthony Cragg: Einer der erfolgreichsten Bildhauer der Gegenwart
DPA

Anthony Cragg: Einer der erfolgreichsten Bildhauer der Gegenwart

Berlin - Der seit 1977 in Wuppertal lebende Cropp sei einer der erfolgreichsten Bildhauer der Gegenwart, hob die Jury bei der Verleihung des Piepenbrock Preises in Anwesenheit von Bundespräsident Johannes Rau hervor. Der Nachwuchspreis für Bildhauerei in Höhe von 12.500 Euro ging an den Kölner Thomas Rentmeister.

Jurymitglied Christoph Brockhaus sagte in seiner Laudatio im Museum Hamburger Bahnhof, der 1949 geborene Cragg gehöre zu einer Generation, die mit Witz und Humor neue Perspektiven für die Skulptur- und Objektkunst eröffne. Der Brite verbinde traditionelle Materialien mit banalen Alltagsobjekten und eröffne so eine Fülle neuer Möglichkeiten. "In der komplexen Welt, in der wir leben, muss es auch komplexe Antworten in der Skulptur geben", sagte Brockhaus, Direktor des Wilhelm Lehmbruck Museum in Duisburg.

"Vor 25 Jahren hatte ich meine erste Ausstellung überhaupt in einer Fabrikhalle in Berlin, da kamen allein der Galerist und seine Mutter", erinnerte sich Cragg in seiner Dankrede, "seitdem hat sich viel verändert."

Die Kulturstiftung Hartwig Piepenbrock verleiht ihre Preise alle zwei Jahre. Bisher wurden die Künstler Max Bill, Ernst Hermanns, Alf Lechner, Franz Erhard Walter, Erwin Heerich und Ulrich Rückriem ausgezeichnet. Der Nachwuchspreisträger Rentmeister erhielt neben dem Preisgeld eine Gastprofessur an der Berliner Universität der Künste, die im Oktober beginnt. Auch Cragg lehrt dort seit April 2001.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.