Sprachgebrauch "Das alte Europa" ist Wort des Jahres

Der amerikanische Verteidigungsminister beschert den Deutschen das Wort des Jahres: Donald Rumsfelds Ausspruch vom "alten Europa" habe den Sprachgebrauch nachhaltig geprägt, befand die Gesellschaft für Deutsche Sprache. Zum Satz des Jahres kürten die Forscher "Deutschland sucht den Superstar".


US-Minister Rumsfeld: Polemik umgedeutet
AP

US-Minister Rumsfeld: Polemik umgedeutet

Wiesbaden - Der ursprünglich polemisch gemeinte Ausdruck des US-Verteidigungsministers Donald Rumsfeld vom "alten Europa" habe in der Diskussion über die Beteiligung europäischer Staaten am Irak-Krieg eine Umwertung erfahren und damit zu einem positiveren Selbstwertgefühl der Europäer geführt, hieß es in der Begründung der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS), die das Ergebnis ihrer Jury-Erhebung am Freitag in Wiesbaden bekannt gab. Mit der "Agenda 2010", die es an die zweite Stelle schaffte, würdigte die Sprachgesellschaft das zentrale innenpolitische Thema der vergangenen Monate.

Die Wörter des Jahres, Platz 1 bis 10:


Das alte Europa
Agenda 2010
Reformstreit
Sars (Lungenkrankheit)
Eingebettete Journalisten
Maut-Desaster
Steuerbegünstigungsabbaugesetz
Jahrtausend-Glut
googeln
Alcopops


Zum "Satz des Jahres" erklärten die Wiesbadener Sprachforscher den TV-Show-Titel "Deutschland sucht den Superstar".

Das "Wort des Jahres" hat eine rund 30-jährige Tradition. Erstmals 1971 gekürt, wählt die GfDS damit seit 1977 kontinuierlich Begriffe aus, die die öffentliche Diskussion des jeweiligen Jahres besonders bestimmt haben. Zum "Wort des Jahres" wählten die Sprachpfleger in der Vergangenheit:


2002: Teuro
2001: Der 11. September
2000: Schwarzgeldaffäre


1999: Millennium
1998: Rot-Grün
1997: Reformstau
1996: Sparpaket
1995: Multimedia
1994: Superwahljahr
1993: Sozialabbau
1992: Politikverdrossenheit
1991: Besserwessi
1990: Die neuen Bundesländer

1989: Reisefreiheit
1988: Gesundheitsreform
1987: Aids, Kondom
1986: Tschernobyl
1985: Glykol
1984: Umweltauto
1983: Heißer Herbst
1982: Ellenbogengesellschaft
1981: Nulllösung
1980: Rasterfahndung


1979: Holocaust
1978: Konspirative Wohnung
1977: Szene
1971: Aufmüpfig



© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.