Tageszeitungen "Sport-B.Z." vorerst eingestellt

Zur Fußballweltmeisterschaft hatte der Springer-Konzern testweise eine tägliche Sportzeitung herausgebracht. Obwohl man mit dem Ergebnis zufrieden ist, wird die "Sport-B.Z." nun eingestellt. Offenbar diskutiert man im Verlag bereits neue Konzepte.


Frankfurt - Kommenden Freitag ist es so weit: Die zum Berliner Axel Springer Verlag gehörende "Sport-B.Z." erscheint zum letzten Mal. Damit wird der Markttest für eine tägliche Sportzeitung eingestellt, sagte Tobias Fröhlich, Sprecher des Springer-Konzerns. Pünktlich zur Fußballweltmeisterschaft war die "Sport-B.Z." in Berlin, Brandenburg und Teilen von Mecklenburg-Vorpommern testweise verkauft worden, um das Potenzial einer jeden Tag erscheinende Sportzeitung zu überprüfen.

"Wir sind sehr zufrieden mit den Erfahrungen aus dem Test", sagte Fröhlich. Die Ergebnisse würden in neue Konzepte einfließen. Genauere Angaben machte er nicht. Sicher sei nur, dass das Blatt in dieser Form kommenden Freitag zum letzten Mal erscheine, zitierte der "Tagesspiegel" den "B.Z."-Chefredakteur Walter Mayer. Das sei jedoch noch nicht das endgültige Aus. Derzeit werde diskutiert, ob und wie die "Sport-B.Z." 2007 in veränderter Form neu aufgelegt werden könne. Mayer hatte zum Start des erweiterten Tests gesagt, er sehe großes Potenzial für eine tägliche Sportzeitung. Ob dies profitabel zu machen sei, müsse sich aber zeigen.

Bis zu 17.000 Exemplare hatte die "Sport-B.Z." während der WM am Kiosk verkauft. In Deutschland gibt es an Sportzeitungen bislang nur den zwei Mal pro Woche erscheinenden "Kicker", das vom Nürnberger Olympia-Verlag herausgegeben wird, sowie mittwochs den "Bild"-Ableger "Sport-Bild". Nach dem Erfolg der "WM-Zeitung" startete der DSV Deutsche Sportverlag Anfang November für die Passagiere der Deutschen Lufthansa eine kostenlose tägliche Sportzeitung.

hoc/Reuters/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.