Teure CSU-Wahlwette: "taz" verschenkt Abos an Neuleser

Das wird teuer: Je einen Monat "taz" frei Haus, hatte der Berliner Verlag allen Neulesern vor der Bayern-Wahl versprochen - für jeden Prozentpunkt der CSU unter der absoluten Mehrheit. 50 Abonnenten wird das Wahldebakel freuen, sie bekommen die Zeitung sieben Monate lang gratis.

Berlin - Ob man bei der "taz" damit gerechnet hatte, dass der Fall der CSU so tief sein würde? Nur 43,4 Prozent der Stimmen erreichte die Partei am Sonntag bei der bayerischen Landtagswahl - sieben Prozent trennten die CSU damit von der absoluten Mehrheit.

"taz"-Titel nach der Bayern-Wahl: "CSU-Wettklausel" für Neuabonnenten

"taz"-Titel nach der Bayern-Wahl: "CSU-Wettklausel" für Neuabonnenten

Prozentpunkte, die die "taz" jetzt richtig Geld kosten: In einer speziellen "CSU-Wettklausel" hatte das Berliner Blatt jedem Neuabonnenten vor der Bayern-Wahl versprochen, die Zeitung frei Haus zu liefern - und zwar so viele Monate, wie die CSU an angefangenen Prozentpunkten unter der absoluten Mehrheit bleibt.

"Bei 43 Prozent für die CSU werden somit sieben Monate 'taz' gratis fällig", erklärte der stellvertretende Chefredakteur Reiner Metzger am Montag.

Die Zahl der Neuabonnenten hielt sich jedoch in Grenzen: Bis Sonntag lagen dem Blatt 50 unbefristete Abos mit der speziellen Wettklausel vor.

Insgesamt werden nun Zeitungen im Wert von 11.375 Euro an die Abonnenten verschenkt.

ber/ap

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Kultur
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Gesellschaft
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite