Zukunfts-Szenario: Hey, Nerd! Bring uns das Internet zurück!

Zukunfts-Szenario Hey, Nerd! Bring uns das Internet zurück!

Ein Leben ohne Internet ist möglich - ist es auch erstrebenswert? Josefine Rieks enthält sich in ihrem Debütroman "Serverland" einer allzu genauen Antwort. Von Jochen Overbeck mehr... Forum ]

art Karlsruhe: Erdogan-Karikatur wegen Protest entfernt

art Karlsruhe Erdogan-Karikatur wegen Protest entfernt

Er fühlte sich von Besuchern bedroht: Auf der art Karlsruhe hat ein Galerist eine Karikatur des türkischen Präsidenten abgehängt. Der Künstler kündigte ihm daraufhin die Zusammenarbeit. mehr...


"Liberté" an der Volksbühne: Sommernachtssex und Hassausbrüche

"Liberté" an der Volksbühne Sommernachtssex und Hassausbrüche

Ein grandios seltsames Spektakel in der bislang nur lückenhaft bespielten Berliner Volksbühne: Albert Serra lässt in einer Waldlandschaft entfesselte Begierde preisen - mit Ingrid Caven und Helmut Berger. Von Wolfgang Höbel mehr... Forum ]

Emily Atef über "3 Tage in Quiberon": Romy, ungeschminkt

Emily Atef über "3 Tage in Quiberon" Romy, ungeschminkt

"Ohne Schutz, ohne Filter": Regisseurin Emily Atef, hochgelobt für ihre risikobereiten Frauenporträts, nähert sich in ihrem Berlinale-Beitrag "3 Tage in Quiberon" der späten Romy Schneider. Von Wolfgang Höbel mehr...


"Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot": Warum soll mich das interessieren?

"Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot" Warum soll mich das interessieren?

Philip Gröning ist eine Randgestalt des deutschen Films. Seinen neuen Berlinale-Wettbewerbsfilm sieht er als "Zumutung". Ein Erfahrungsbericht. Von Matthias Dell mehr... Video | Forum ]

Insel-"Tatort" mit Christiane Paul Freie Liebe auf Friesisch

Schiffbruch mit Borowski: Der maritime Nord-"Tatort" über die amouröse Verwirrung des Kommissars hat Hänger, spielt dafür aber munter mit Männerfantasien. Von Christian Buß mehr... Forum ]


"Stammheim"-Schauspieler: Ulrich Pleitgen ist tot

"Stammheim"-Schauspieler Ulrich Pleitgen ist tot

Er trat in Politfilmen wie "Stammheim" und in Familienserien wie "Nicht von schlechten Eltern" auf: Der Schauspieler Ulrich Pleitgen ist im Alter von 71 Jahren gestorben. mehr...

Berlinale 2018: Die besten Filme des Festivals

Berlinale 2018 Die besten Filme des Festivals

Was haben ein rumänischer Fußballfan, eine Schweizer Französischlehrerin und ein Rudel wilder Hunde gemeinsam? Sie sind Protagonisten der besten Filme der Berlinale. Die Highlights der SPON-Kritiker*innen . mehr... Forum ]


Buchpreis-Kandidat "Miakro": Die Bürotische führen ein Eigenleben

Buchpreis-Kandidat "Miakro" Die Bürotische führen ein Eigenleben

Georg Kleins Roman "Miakro" ist für den Preis der Leipziger Messe nominiert. Er eröffnet ein undurchsichtiges Universum der Rätsel und Risse, das die Schädel der Leser knirschen lässt. Von Björn Hayer mehr... Video | Forum ]

Science-Fiction-Roman zu #MeToo: Was wäre, wenn Frauen die Macht hätten?

Science-Fiction-Roman zu #MeToo Was wäre, wenn Frauen die Macht hätten?

Ist "Die Gabe" der Roman zur #MeToo-Bewegung? Die britische Autorin Naomi Alderman erzählt von Frauen, die entdecken, dass sie eine tödliche Kraft in sich tragen. Von Felix Bayer mehr... Forum ]

Goldene Kamera 2018: Petra Schmidt-Schaller und Volker Bruch sind beste Schauspieler

Goldene Kamera 2018 Petra Schmidt-Schaller und Volker Bruch sind beste Schauspieler

Hollywood in der Hamburger Messe: Bei der 53. Goldenen Kamera hat sich die deutsche Film- und Fernsehbranche gefeiert. Mehrere Stars räumten ab - eine Auszeichnung wurde jedoch nicht vergeben. mehr...

Deutscher ESC-Kandidat: Michael Schulte soll die Letztplatzschmach verhindern

Deutscher ESC-Kandidat Michael Schulte soll die Letztplatzschmach verhindern

Schläfrigkeit, dein Name ist ESC-Vorentscheid: Das angekündigte Innovationsfeuerwerk verpuffte eher unspektakulär. Für Deutschland tritt in Lissabon nun Michael Schulte an. Von Anja Rützel mehr... Forum ]

iPhone-Filme von Gus van Sant und Steven Soderbergh Ganz kleines Kino

Die Indie-Ikonen Gus van Sant und Steven Soderbergh drehen ihre Filme auf dem Smartphone und verkaufen sie an Amazon. Was für ein Kino entsteht so? Von Hannah Pilarczyk mehr... Forum ]

Universal Pictures

Die Filmstarts im Video "Post" vs. Nixon

Für Pressefreiheit und Demokratie: Steven Spielbergs Tatsachendrama "Die Verlegerin" spielt zwar in den Siebzigerjahren, das Thema aber könnte aktueller nicht sein. mehr...

ESC-Vorentscheid 2018 Alles muss sich ändern, doch es bleibt, wie es ist

Letzter, Letzter, Vorletzter - das deutsche Abschneiden beim Eurovision Song Contest war zuletzt beschämend. Mit einem komplexen Verfahren will die ARD einen stärkeren Teilnehmer finden. Kann das gelingen? Von Felix Bayer mehr... Forum ]

Serienmeisterwerk "Bad Banks" Gier und Größenwahn 3.0

Schluss mit der Scham. Die deutsche Serie "Bad Banks" zeigt, wie die Hochfinanz wieder zu Arroganz aufläuft - mit jungem, weiblichem Personal. Eine hochmoderne Version des klassischen Banken-Thrillers. Von Christian Buß mehr... Forum ]

Hollywood-Studie: Weniger weibliche Hauptrollen im Jahr 2017

Hollywood-Studie Weniger weibliche Hauptrollen im Jahr 2017

2017 spielten in Filmen der amerikanischen Unterhaltungsindustrie weniger Frauen in Hauptrollen als im Vorjahr. Weibliche Protagonisten waren zudem deutlich jünger als männliche. mehr...

Spielberg-Drama "Die Verlegerin" Ansteckende Krawall-Lust

In Rekordzeit drehte Steven Spielberg seinen neuen Film "Die Verlegerin" mit Meryl Streep und Tom Hanks. Vor dem Hintergrund des Vietnamkriegs zeigt der Oscar-Anwärter, wie unverzichtbar eine freie Presse ist. Von David Kleingers mehr... Video | Forum ]

"Bild" gegen SPD: Eine schmutzige Kampagne

"Bild" gegen SPD Eine schmutzige Kampagne

"Bild" ist in der Kühnert-Mail-Affäre nicht etwa einer "Titanic"-Fälschung aufgesessen. Vielmehr scheint dem Springer-Blatt jede noch so windige Geschichte recht zu sein, um der SPD einen Tritt zu versetzen. Ein Kommentar von Stefan Kuzmany mehr... Forum ]

Österreichs Filmemacher gegen rechts: "Nur weil Österreich klein ist, bedeutet das nicht, dass es nicht gefährlich ist"

Österreichs Filmemacher gegen rechts "Nur weil Österreich klein ist, bedeutet das nicht, dass es nicht gefährlich ist"

Mit der Initiative #KlappeAuf rufen Österreichs Filmschaffende auf der Berlinale zum Protest gegen rechts auf. Mitinitiatorin Ruth Beckermann über die Ziele und Vorläufer der Aktion. Ein Interview von Hannah Pilarczyk mehr... Forum ]

Er sprach Bert aus der "Sesamstraße": Synchronsprecher Christian Rode ist tot

Er sprach Bert aus der "Sesamstraße" Synchronsprecher Christian Rode ist tot

Er war die deutsche Stimme von Horrorstars wie Christopher Lee, sprach in Hörspielen Sherlock Holmes und mehrere Jahre lang auch Stoffpuppe Bert. Nun ist Christian Rode gestorben, er wurde 81 Jahre alt. mehr...

#MeToo auf der Berlinale: Hilft ein Kodex am Set?

#MeToo auf der Berlinale Hilft ein Kodex am Set?

Die #MeToo-Debatte beschäftigt die Berlinale: Nicht bloß mit sexueller Belästigung soll Schluss sein, heißt es von vielen aus der Filmbranche - sondern möglichst bald auch mit der Männer-Übermacht im Geschäft. Von Wolfgang Höbel mehr...

Berlinale-Film "7 Tage in Entebbe" Mitten im Nahostkonflikt

Inszenierung des Flugzeug-Geiseldramas in Entebbe im Sommer 1976: Faktenreich zerlegt Regisseur José Padilha im Polit-Thriller "7 Tage in Entebbe" israelische und links-ideologische Mythen. Von Andreas Borcholte mehr... Video | Forum ]

Gerangel um die Rundfunkabgabe: Flickt das System!

Gerangel um die Rundfunkabgabe Flickt das System!

Die ARD will mehr Geld, die Prüfer sehen dafür keinen Grund. Deshalb muss sich das Erste für Kooperationen öffnen - das könnte zu weiteren spannenden Innovationen wie "Babylon Berlin" führen. Ein Kommentar von Christian Buß mehr... Forum ]

Berlinale-Wettbewerbsfilm "Utøya 22. Juli": Fast unerträglich

Berlinale-Wettbewerbsfilm "Utøya 22. Juli" Fast unerträglich

Realer Terror als Thriller, geht das? Regisseur Erik Poppe hat das Geschehen auf der Insel Utøya in Echtzeit verfilmt. Damals tötete Anders Breivik 69 Menschen. Die Vorführung auf der Berlinale sorgte für Diskussionen. Von Andreas Borcholte mehr...