15.02.2013 – 18:45 Uhr

Berlinale 2013



Die Film-Highlights

"Shoah"-Regisseur Lanzmann

"Den Deutschen war egal, wer zur Vernichtung fuhr"

Die Holocaust-Doku "Shoah" machte ihn weltberühmt, nun erhält Claude Lanzmann den Ehrenbären der Berlinale für sein Lebenswerk. Im Interview spricht der 87-jährige Regisseur erstmals detailliert über seinen neuen Film - und verrät, wem er nach seinem Tod wiederbegegnen möchte. mehr...

Krimi-Serie "Top of the Lake"

Verrückte Frauen übernehmen das Dorf

Mit der TV-Serie "Top of the Lake" zeigt Oscar-Gewinnerin Jane Campion ein ungewöhnliches Format auf der Berlinale. "Mad Men"-Star Elisabeth Moss spielt in dem Krimi-Mehrteiler eine Polizistin, die sich dem Verbrechen an einer Zwölfjährigen stellen muss. Spannend ist das kaum. Aber komisch. mehr...

Berlinale-Filme aus Osteuropa

Mutti, das Monster

Ein polnischer Pfarrer kämpft gegen seine Homosexualität, ein russischer Bauer gegen Korruption und eine rumänische Mutter für ihren Sohn - indem sie den Tod eines anderen Kindes vertuschen will. Die Berlinale-Filme aus Osteuropa setzen auf harte Themen. Und überzeugen. mehr...

Deutscher Berlinale-Film "Layla Fourie"

1001 Spielarten der Angst

Wie zerrüttet Gewalt eine Gesellschaft? Wie gehen die weißen Ex-Herrscher mit dem Machtverlust um? Die Berliner Filmregisseurin Pia Marais stammt aus Südafrika. Ihr Thriller "Layla Fourie" soll zeigen, wie groß der Luxus der Sicherheit ist, den wir in Deutschland genießen. Guter Gedanke. Aber. mehr...

Liebesfilm "Before Midnight"

Paar Excellence sagt Adieu

Mit "Before Midnight" zeigen Richard Linklater, Julie Delpy und Ethan Hawke auf der Berlinale den Abschlussfilm ihrer Trilogie über das großartige Liebespaar Jesse und Céline. Über Jahrzehnte und Kontinente hinweg haben die beiden immer wieder zueinander gefunden. Aber ob sie glücklich werden? mehr...

Filmprovokateur Seidl

Ein dickes Kind macht glücklich

Eine maßlose Sex-Touristin, eine masochistische Katholikin: Bisher hat Ulrich Seidl mit der "Paradies"-Trilogie in Abgründe geblickt. Auf der Berlinale läuft nun der Abschlussfilm "Hoffnung" - und verstört, weil er so heiter geraten ist. Obwohl ein dickes Mädchen an ihrer ersten Liebe scheitert. mehr...

Voltage Pictures

Pornosucht-Film "Don Jon's Addiction"

Viel geschüttelt, nicht gerührt

Ist Internet-Sex der bessere Sex? Auf keinen Fall, sagt US-Schauspieler und Regie-Debütant Joseph Gordon-Levitt in seinem Berlinale-Beitrag "Don Jon's Addiction", der von einem pornosüchtigen Don Juan handelt. Eine böse Komödie über eine Welt, in der wir alle nur Objekte sind. mehr...

Deutsche Berlinale-Hoffnung "Gold"

Ein Film wie ein Marterpfahl

In einem lauen Berlinale-Wettbewerb liefert der deutsche Beitrag "Gold" einen ersten Höhepunkt - an unfreiwilliger Komik. Die Zuschauer haben sich gebogen vor Lachen. Dabei will der Film mit Nina Hoss ein ernst zu nehmender Western sein. mehr...

Fracking-Film "Promised Land"

Um Schiefergas und Scholle

Braucht der Bauer Geld, lockt der Energieriese mit dem Reibach: "Promised Land" mit Matt Damon erzählt vom Elend im ländlichen Amerika - und davon, wie die umstrittene Fracking-Methode zur Gasgewinnung die USA spaltet. Das ist schön sozialromantisch. Und patriotischer Kitsch. mehr...

Berlinale-Auftakt mit "The Grandmaster"

All die schönen Schläge

Tritte und Schläge zum Berlinale-Beginn: "The Grandmaster" von Wong Kar-wai erzählt das Leben jenes Kung-Fu-Meisters, der als Mentor der Martial-Arts-Legende Bruce Lee gilt. Ein Kampfkunst-Epos mit Schwächen, aber als Eröffnungsfilm passend - denn China könnte bald das neue Hollywood sein. mehr...



Die Berlinale auf Twitter

Die Berlinale von A bis Z

Wollen Sie wissen, welche Filme im offiziellen Wettbewerb laufen? Warum vegetarisches Essen auf der Berlinale ein Thema ist? Für welche Skandale das Filmfest früher gesorgt hat? Oder wer in der Jury sitzt? All das erfahren Sie hier – im großen Berlinale-ABC.

Das komplette ABC...

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Kultur
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Kino
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen