Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Bekannt aus "Der Pate": Abe Vigoda ist tot

Er hat bei "Der Pate" mitgespielt und in der TV-Serie "Barney Miller": Jetzt ist Charakter-Darsteller Abe Vigoda im Alter von 94 Jahren gestorben.

Abe Vigoda (Aufnahme von 2011): Im Schlaf gestorben Zur Großansicht
AP

Abe Vigoda (Aufnahme von 2011): Im Schlaf gestorben

Der Schauspieler Abe Vigoda, bekannt für seine Rolle als Mafiosi in "Der Pate", ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 94 Jahren. Seine Tochter sagte, ihr Vater sei in seinem Haus in New Jersey gestorben, im Schlaf und an Altersschwäche. Krank sei Vigoda nicht gewesen.

Vigoda hatte im Film "Der Pate" den Mafiosi Salvatore Tessio gespielt, der die Familie Corleone hinterging. Es war seine erste größere Rolle. In "Der Pate II" gab es einen erneuten Auftritt.

Bekannter, vor allem in den USA, wurde er mit seiner Rolle als schlechtgelaunter Polizist Phil Fish in der Sitcom "Barney Miller", die in Deutschland zunächst unter dem Titel "Wir vom 12. Revier" ausgestrahlt wurde.

otr/AP

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: