Neuer "Tomb Raider"-Film Alicia Vikander spielt Lara Croft

Alicia Vikander hat erst vor Kurzem einen Oscar gewonnen, jetzt steht eine nächste große Filmrolle fest: Die Schwedin wird auf Angelina Jolie folgen - und Protagonistin des neuen "Tomb Raider"-Films.

Alicia Vikander
AP

Alicia Vikander


Lara Croft ist der Inbegriff der attraktiven Action-Heldin. Zunächst gab es die Figur ab Mitte der Neunzigerjahre nur in der Computerspielreihe "Tomb Raider" zu sehen. Doch in den folgenden Jahren legte die Protagonistin eine steile Karriere hin: Sie war beispielsweise als Werbefigur und in Musikvideos zu sehen ("Männer sind Schweine"), außerdem kamen 2001 und 2003 zwei "Lara Croft"-Filme ins Kino. In beiden spielte Hollywood-Überstar Angelina Jolie die Rolle der Archäologin.

Nun ist bekannt, wer in der Neuauflage des Films auf Jolie folgen wird: Alicia Vikander, 27.

Die schwedische Schauspielerin hatte im vergangenen Jahr ihren großen Durchbruch, sie war unter anderem in "Ex Machina" zu sehen. Für ihre Rolle in "The Danish Girl" gewann sie im Februar den Oscar als beste Nebendarstellerin.

Vikanders jüngstes Engagement gaben MGM, Warner Bros. und GK Films bekannt. Als Favoritin für die Rolle der Lara Croft war zuvor Daisy Ridley im Gespräch gewesen, die Hauptdarstellerin aus dem aktuellen "Star Wars"-Film.

"Tomb Raider" soll nun unter Regie des Norwegers Roar Uthaug gedreht werden. Wie "Hollywood Reporter" berichtet, wird Vikander eine junge, noch unerfahrene Lara Croft spielen, die während ihres ersten Abenteuers ums Überleben kämpft.

Bevor es soweit ist, wird Vikander in diesem Jahr noch unter anderem an der Seite von Michael Fassbender im Film "The Light Between Oceans" zu sehen sein, außerdem in dem neuen Teil der "Jason Bourne"-Reihe.

aar/AP



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.