Box Office Knapper Sieg für "Die Mannschaft"

Beim Fußball zählen die Tore, und wenn in den Kinocharts die Zuschauer zählen, ist "Die Mannschaft" Deutschlands Nummer eins. Nach Kassenumsatz ist aber "Interstellar" vorn. In den USA führt die Fortsetzung von "Dumm und dümmer".

So ruhen Sieger aus: Mats Hummels nach dem WM-Finale in "Die Mannschaft"
Constantin Film/ DFB

So ruhen Sieger aus: Mats Hummels nach dem WM-Finale in "Die Mannschaft"


USA

1. Gewinner der Woche

Es ist ein Film, bei dem die vernichtenden Kritiken vom Publikum als Ruhmesblatt und Empfehlung wahrgenommen werden: "Dumm und dümmehr", der im US-Original (auch nicht eleganter) "Dumb and Dumber to" heißt, springt trotz schlechter Kritiken auf Platz eins der US-Kinocharts.

20 Jahre ist es her, dass Jim Carrey und Jeff Daniels zum ersten Mal das dümmliche Duo bildeten, was sich im recht großem Zuspruch von Über-25-Jährigen in den Kinos niederschlug. Insgesamt ließen die Zuschauer 38,1 Millionen Dollar in den Kassen, mehr als die Universal Studios offiziell erwartet hatten - und das kommerziell stärkste Startwochenende in der Karriere der Regie führenden Farrelly-Brüder ("Verrückt nach Mary").

2. Verlierer der Woche

Platz eins verloren, aber ohne große Schmerzen: So ergeht es dem Disney-Animationsfilm "Baymax - Riesiges Robowabohu", der im Original "Big Hero 6" betitelt ist: 36,05 Millionen Dollar sind noch immer ein prachtvolles Ergebnis.

Und auch wenn "Beyond the Lights" das Rennen um den besten Neustart verloren hat: Der afroamerikanische Film hatte mit einem Start in 1789 Kinos sowieso keine echte Chance gegen die 3154 Leinwände, auf denen "Dumm und Dümmehr" zu sehen war. Dafür ist Platz vier mit 6,5 Millionen Dollar ziemlich ordentlich.

3. Zahl der Woche

1,2 Millionen Dollar spielte das Regiedebüt des "Daily Show"-Moderators Jon Stewart ein - nach recht ausgiebigem Werbeeinsatz des Komikers. Doch auch hier hilft wieder der Blick auf die Zahl der Kinos, in denen der auf den Memoiren eines iranischen Journalisten beruhende Film "Rosewater" gezeigt wurde: Es waren zum Start nur 351.

Deutschland

1. Gewinner der Woche

Fotostrecke

6  Bilder
WM-Film: Blick hinter die Kulissen
"Die Nummer eins der Welt sind wir", singen die Protagonisten, und in den deutschen Kinos sind sie's jetzt auch: Der vom DFB initiierte Film "Die Mannschaft" über die Fußball-Nationalelf beim Turnier in Brasilien war am Wochenende der meistgesehene mit 360.000 Zuschauern. Sönke Wortmanns "Sommermärchen" war 2006 allerdings mit einer Million Besuchern deutlich stärker gestartet - obwohl es damals bei der WM nur Platz drei gab.

Stark weiterhin aber auch das Science-Fiction-Abenteuer "Interstellar", das sich in der Zuschauerzahl mit 311.000 Besuchern knapp geschlagen geben musste, aber wegen Zuschlägen einen höheren Kassenumsatz erzielen konnte als "Die Mannschaft".

Video

2. Verlierer der Woche

In den USA Platz eins, in Deutschland nur Platz drei: "Dumm und dümmehr" mit Jim Carrey kommt auf 160.000 Zuschauer. Ebenfalls hinter den Erwartungen zurück blieb der starbesetzte Gedächtnisverlust-Thriller "Ich darf nicht schlafen" mit Nicole Kidman, der mit 35.000 Besuchern auf Platz elf kam.

3. Und welcher Film hat eine zweite Chance verdient?

Fesselnder Thriller und düstere Medienkritik: Die Rezensenten waren überwiegend angetan von dem US-Film "Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis" mit Jake Gyllenhaal. Das Publikum war bisher recht zurückhaltend: Platz zwölf mit 35.000 verkauften Kinokarten. In diese Nacht könnten sich noch mehr Zuschauer wagen!

feb/dpa

Mehr zum Thema
Newsletter
Neu im Kino: Tops und Flops


insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
hütti 17.11.2014
1. Nightcrawler
Dieser Film hat vor der zweiten Chance erstmal eine erste verdient! Wie kann es sein, dass ein solch hochgelobter Film in einigen deutschen Großstädten gar nicht erst gezeigt wird, während die "Ninja Turtles" seit gefühlt 20 Wochen 5 mal am Tag laufen...? Die Nachfrage von mir und vielen meiner Bekannten und Mitbewohner wird seitens der Kinos völlig falsch eingeschätzt leider..
tatjana.langner.7 18.11.2014
2. Die Mannschaft
Dieser Film läuft in manchen (allen?) Kinos als Event. Ich habe extra nachgefragt, weil der nur so selten gespielt wird. Das ist wohl vom Verleiher so gewünscht, was ich überhaupt nicht verstehe, da ja wirklich viele ihn sehen wollen. Vielleicht wird das noch geändert.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.