"Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot": Warum soll mich das interessieren?

"Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot" Warum soll mich das interessieren?

Philip Gröning ist eine Randgestalt des deutschen Films. Seinen neuen Berlinale-Wettbewerbsfilm sieht er als "Zumutung". Ein Erfahrungsbericht. Von Matthias Dell mehr... Video | Forum ]

iPhone-Filme von Gus van Sant und Steven Soderbergh Ganz kleines Kino

Die Indie-Ikonen Gus van Sant und Steven Soderbergh drehen ihre Filme auf dem Smartphone und verkaufen sie an Amazon. Was für ein Kino entsteht so? Von Hannah Pilarczyk mehr... Forum ]


Universal Pictures

Die Filmstarts im Video "Post" vs. Nixon

Für Pressefreiheit und Demokratie: Steven Spielbergs Tatsachendrama "Die Verlegerin" spielt zwar in den Siebzigerjahren, das Thema aber könnte aktueller nicht sein. mehr...

Spielberg-Drama "Die Verlegerin" Ansteckende Krawall-Lust

In Rekordzeit drehte Steven Spielberg seinen neuen Film "Die Verlegerin" mit Meryl Streep und Tom Hanks. Vor dem Hintergrund des Vietnamkriegs zeigt der Oscar-Anwärter, wie unverzichtbar eine freie Presse ist. Von David Kleingers mehr... Video | Forum ]


Österreichs Filmemacher gegen rechts: "Nur weil Österreich klein ist, bedeutet das nicht, dass es nicht gefährlich ist"

Österreichs Filmemacher gegen rechts "Nur weil Österreich klein ist, bedeutet das nicht, dass es nicht gefährlich ist"

Mit der Initiative #KlappeAuf rufen Österreichs Filmschaffende auf der Berlinale zum Protest gegen rechts auf. Mitinitiatorin Ruth Beckermann über die Ziele und Vorläufer der Aktion. Ein Interview von Hannah Pilarczyk mehr... Forum ]

Berlinale-Film "7 Tage in Entebbe" Mitten im Nahostkonflikt

Inszenierung des Flugzeug-Geiseldramas in Entebbe im Sommer 1976: Faktenreich zerlegt Regisseur José Padilha im Polit-Thriller "7 Tage in Entebbe" israelische und links-ideologische Mythen. Von Andreas Borcholte mehr... Video | Forum ]


Berlinale-Wettbewerbsfilm "Utøya 22. Juli": Fast unerträglich

Berlinale-Wettbewerbsfilm "Utøya 22. Juli" Fast unerträglich

Realer Terror als Thriller, geht das? Regisseur Erik Poppe hat das Geschehen auf der Insel Utøya in Echtzeit verfilmt. Damals tötete Anders Breivik 69 Menschen. Die Vorführung auf der Berlinale sorgte für Diskussionen. Von Andreas Borcholte mehr...

Junges deutsches Kino auf der Berlinale: Einsteigen, ausreißen

Junges deutsches Kino auf der Berlinale Einsteigen, ausreißen

Mobilität als Heilmittel, als Freiheitsstifterin: Das junge deutsche Kino zeigt sich auf der Berlinale äußerst rastlos. Ob man am Ende in einem besseren Leben ankommt? Von Lukas Stern mehr... Forum ]


Bafta-Awards Fünf Preise für "Three Billboards..."

Viele Frauen erschienen in schwarzen Kleidern auf dem roten Teppich: Die Baftas in London standen im Zeichen von #MeToo. Großer Gewinner des Abends war der Film "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri". mehr... Forum ]

Nach Kampf um Asyl: Berlinale-Gewinner Nazif Mujic gestorben

Nach Kampf um Asyl Berlinale-Gewinner Nazif Mujic gestorben

Er gewann 2013 den Silbernen Bären - und lebte danach trotzdem in Armut. Der Bosnier Nazif Mujic ist im Alter von 48 Jahren gestorben. mehr... Forum ]

#MeToo bei britischen Filmpreisen: Emma Watson und ihre Kolleginnen kommen in Schwarz

#MeToo bei britischen Filmpreisen Emma Watson und ihre Kolleginnen kommen in Schwarz

"Time's Up" - auch in Großbritannien und Irland: Zur Verleihung der britischen Filmpreise, der Bafta Awards, protestieren Emma Watson und 200 Kolleginnen nach US-Vorbild gegen Sexismus im Filmgeschäft. mehr...

Highlights im Berlinale Wettbewerb Ist das noch Gegenwart oder schon Geschichte?

Regisseur Christian Petzold erzählt in "Transit" von Flüchtlingen in der NS-Zeit, in "Dovlatov" beschreibt Alexej German Jr. russische Künstler mit Arbeitsverbot in der Breschnew-Ära. Die Filme sind erschreckend aktuell. Von Hannah Pilarczyk mehr...

"Black Panther"-Euphorie in Afrika Das Drecksloch schlägt zurück

Die Zukunft ist schwarz: Von Johannesburg über Lagos bis Addis Abeba wird der Superheldenfilm "Black Panther" als Fanal der Hoffnung für Afrika gefeiert - und als stolze Antwort auf Trumps "Shithole"-Vergleiche. Von Christian Buß mehr... Video ]

Auftakt zur Berlinale: "Macht und Angst waren viel zu lange stille Komplizen"

Auftakt zur Berlinale "Macht und Angst waren viel zu lange stille Komplizen"

Großes Kino in Berlin: Die 68. Internationalen Filmfestspiele gehen los. Beherrschendes Thema sind die #MeToo-Debatte und der Missbrauchsskandal um Harvey Weinstein. mehr...

"Isle of Dogs" von Wes Anderson: Ein Leckerli zum Berlinale-Start

"Isle of Dogs" von Wes Anderson Ein Leckerli zum Berlinale-Start

Mit einem Animationsfilm von Kino-Darling Wes Anderson kann man zur Eröffnung der 68. Berlinale nicht viel falsch machen. Der US-Regisseur erzählt in "Isle of Dogs" eine herzige, aber harmlose Hundefabel aus Japan. Von Andreas Borcholte mehr...

Debatte über Berlinale: Überrascht uns!

Debatte über Berlinale Überrascht uns!

Wer sind die Berlinale-Zuschauer - und was wollen sie? Am Vorabend der Filmfestspiele wurde auf der "Woche der Kritik" über den Begriff des Publikums diskutiert. Von Lukas Stern mehr... Forum ]

20th Century Fox

Filmstarts im Video Eine fantastische Liebe

Der mexikanische Regisseur Guillermo del Toro lässt Grenzen verschwimmen und zeigt, was im Kino alles möglich ist. Wer das erleben will, sollte sich den Oscar-Anwärter "Shape of Water" anschauen. Die Filmstarts. mehr...

Entführungsdrama "Alles Geld der Welt" Der neue Film ohne Kevin Spacey

Nachdem Missbrauchsvorwürfe gegen Kevin Spacey laut wurden, schnitt Ridley Scott ihn aus seinem neuesten Film - und drehte nach. Das Ergebnis dieser einmaligen Hauruck-Aktion ist nun zu sehen. Von Oliver Kaever mehr... Video ]

Weltgeschehen auf der Berlinale: Die Highlights aus 385 Filmen

Weltgeschehen auf der Berlinale Die Highlights aus 385 Filmen

Fast 400 Filme bei der Berlinale - aber keine Angst, wir haben für Sie die wichtigsten Werke vorsortiert. Hier gibt es den Kompass durch das Filmfest. Welche Themen und Stars erwarten Sie? Von Hannah Pilarczyk mehr...

Meilenstein "Black Panther": Das Kino erlebt seine schwarze Revolution

Meilenstein "Black Panther" Das Kino erlebt seine schwarze Revolution

Der Superheldenfilm "Black Panther" feiert afrofuturistische Visionen mit einem fast komplett schwarzen Cast. Das ist Mainstream-Kino mit ganz neuem Groove - und besitzt das Potenzial für eine kulturelle Zeitenwende. Von Andreas Borcholte mehr... Video | Forum ]

Oscarkandidat Guillermo del Toro "Märchen sind für Erwachsene!"

Sein Fantasy-Drama "The Shape of Water" ist für 13 Oscars nominiert: Regisseur Guillermo del Toro über heldenhafte Putzfrauen, Diversität - und seine Vorliebe für Abwasserkanäle. Ein Interview von Lars-Olav Beier mehr... Video | Forum ]

Oscarfavorit "The Shape of Water": Monster, das sind die anderen

Oscarfavorit "The Shape of Water" Monster, das sind die anderen

Wird "The Shape of Water" die meisten Oscars gewinnen? Guillermo del Toro gelingt mit seinem brillant inszenierten Monstermärchen ein Erbauungsfilm, der die Solidarität der Schwachen beschwört. Von Andreas Borcholte mehr... Video | Forum ]

Filmfestival Venedig: Guillermo del Toro wird Jury-Präsident

Filmfestival Venedig Guillermo del Toro wird Jury-Präsident

Im vergangenen Jahr hat er den Goldenen Löwen gewonnen, in diesem Jahr wird er über die Vergabe entscheiden. Regisseur Guillermo del Toro hat für die Filmfestspiele in Venedig den Vorsitz der Jury übernommen. mehr...

Marvels schwarzer Superheld Black Power aus Wakanda

Ist die Zeit reif für einen Superheldenfilm mit fast ausschließlich schwarzen Darstellern? Regisseur Ryan Coogler und seine Hauptdarsteller erklären, wie sie "Black Panther" vorbereitet haben. Von Nina Rehfeld mehr... Video | Forum ]

Oscar-Vorboten: Drehbuch-Preis für "Get Out" und "Call Me by Your Name" 

Oscar-Vorboten Drehbuch-Preis für "Get Out" und "Call Me by Your Name" 

Neben den Golden Globes gelten die Auszeichnungen von Hollywoods Drehbuchautoren als wichtiger Indikator für die Oscars. "Get Out" und "Call Me by Your Name" gehören nun definitiv zu den Favoriten. mehr...

John Gavin: "Psycho"-Schauspieler gestorben

John Gavin "Psycho"-Schauspieler gestorben

Seine Auftritte in "Psycho" und "Spartacus" machten ihn bekannt, beinahe hätte er auch James Bond gespielt. Nun ist John Gavin mit 86 Jahren gestorben. mehr...

Tarantino - die nächste Entschuldigung: "Ich war ignorant und unsensibel"

Tarantino - die nächste Entschuldigung "Ich war ignorant und unsensibel"

Ein altes Interview, in dem er offenbar Roman Polanskis Missbrauch einer 13-Jährigen verteidigte, brachte Regisseur Quentin Tarantino in Bedrängnis. Nun hat er das Opfer um Entschuldigung gebeten. mehr...

Flucht aus der bürgerlichen Enge Lieber in Babel als daheim

Was passiert, wenn man abhaut? In Jan Speckenbachs Drama "Freiheit" verlässt eine Frau ihre Familie in Berlin und legt sich in Bratislava eine neue Identität zu. Über eine Suche nach dem Wesentlichen. Von Kaspar Heinrich mehr... Video | Forum ]

Letzter Teil von "Shades of Grey" 50 Schattierungen von Galle

"Shades of Grey" ist der Antifilm der Stunde: Der dritte Teil des Pseudo-Sadomaso-Fetzens gibt Unterwerfungsgesten als Emanzipation aus. Sie wollen mehr erfahren, ohne sich der Kino-Folter auszusetzen? Hier entlang. Von Anne Haeming mehr... Video | Forum ]

Quentin Tarantino über Roman Polanski: "Das ist keine Vergewaltigung. Sie wollte es auch"

Quentin Tarantino über Roman Polanski "Das ist keine Vergewaltigung. Sie wollte es auch"

Hat Quentin Tarantino den Regisseur Roman Polanski und dessen sexuellen Missbrauch an einer 13-Jährigen verteidigt? Ein Interview aus dem Jahr 2003 legt das nah. mehr...

Weitere Sternen-Saga: "Game of Thrones"-Macher sollen neue "Star Wars"-Trilogie drehen

Weitere Sternen-Saga "Game of Thrones"-Macher sollen neue "Star Wars"-Trilogie drehen

Disney legt nach: Der US-Konzern hat eine weitere "Star Wars"-Trilogie angekündigt. Die Köpfe hinter "Game of Thrones" sollen die Filme schreiben und produzieren. mehr... Forum ]

Berlinale 2018: 19 Filme konkurrieren um Goldenen Bären

Berlinale 2018 19 Filme konkurrieren um Goldenen Bären

Das Programm für die 68. Berlinale steht: In diesem Jahr gehen 19 Filme in das Rennen um den Goldenen Bären, darunter vier aus Deutschland. mehr...

Concorde Filmverleih

Filmstarts im Video Bad Cop, bad Cop

"Wir sind auch eine Gang - aber wir haben die Marke": In "Criminal Squad" geraten routinierte Gangster ins Visier von Elite-Polizisten - die auch nicht fair spielen. Eine erbarmungslose Jagd beginnt. Die Filmstarts. mehr...

US-Regisseur P.T. Anderson: "Wer ist diese Fremde, und wie kam sie hier rein?"

US-Regisseur P.T. Anderson "Wer ist diese Fremde, und wie kam sie hier rein?"

Daniel Day-Lewis in der Hauptrolle - doch der eigentliche Star in Paul Thomas Andersons neuem Film "Der seidene Faden" ist sein weiblicher Widerpart: Der Oscar-Anwärter feiert die Kraft einer jungen Migrantin. Ein Interview von Andreas Borcholte mehr... Video | Forum ]

Kinohighlight "Der seidene Faden" Ein Gift zum Genießen

Ist "Der seidene Faden" der letzte Film mit Daniel Day-Lewis? Wenn ja, könnte sich die Schauspiellegende kaum ein besseres Finale ausgesucht haben als diesen köstlichen Beziehungsfilm. Von Hannah Pilarczyk mehr... Video ]

Film-Quotenverein gegründet: "Talent ist gleich auf Alle verteilt"

Film-Quotenverein gegründet "Talent ist gleich auf Alle verteilt"

Unter dem neuen Namen Pro Quote Film engagieren sich Frauen aus der Filmbranche für mehr Gerechtigkeit. Sie wollen endlich sichtbar sein. Von Anne Haeming mehr... Forum ]

Hollywoodparodie "The Disaster Artist" Der Treppenwitz der Filmgeschichte

Trash geht immer: James Franco verfilmt die Geschichte des schlechtesten Films aller Zeiten. Lustig ist die detailgetreue Darstellung der Peinlichkeiten allerdings nicht. Von David Kleingers mehr... Video | Forum ]

Kultfilm "The Room" Der schlechteste Film aller Zeiten

Schlechte Schauspieler, schlimme Dialoge, übler Plot: "The Room" gilt als miesester Film überhaupt - und wird inzwischen als Kinokult verehrt. Zu Besuch bei einer Mitternachtsvorstellung in Los Angeles. Von Nina Rehfeld, Los Angeles mehr... Forum ]

Constantin Film

Filmstarts im Video Moritz Bleibtreu auf freiem Fuß

Im neuen Actionstreifen "Nur Gott kann mich richten" lässt Regisseur Özgür Yildirim Moritz Bleibtreu als Ex-Häftling auftreten, der sich einen Traum verwirklichen will. Die Filmstarts. mehr...

Oscarnominierungen 2018 Das knallt

Zu weiß, zu alt, zu männlich? Nicht in diesem Jahr. Mit den Oscarnominierungen 2018 öffnet sich die Academy für eine Vielfalt von Talenten - und zeigt viel Liebe für präzis erzählte Filme. Eine Analyse von Hannah Pilarczyk mehr... Forum ]

Hollywood: "The Shape of Water" für 13 Oscars nominiert

Hollywood "The Shape of Water" für 13 Oscars nominiert

Das Fantasy-Drama "Shape of Water" gehört zu den Favoriten bei den Oscars 2018. Fatih Akins Film "Aus dem Nichts" ist überraschend nicht nominiert - dafür dürfen andere Deutsche auf eine Trophäe hoffen. mehr... Video ]

Schmähpreise: "Transformers" für neun "Goldene Himbeeren" nominiert

Schmähpreise "Transformers" für neun "Goldene Himbeeren" nominiert

Die Zuschauer lieben ihn - Kritiker eher weniger: Der fünfte "Transformers"-Teil ist bei den Hollywood-Schmähpreisen als schlechtester Film nominiert. Auch Hauptdarsteller Mark Wahlberg muss bangen. mehr...

Screen Actors Guild Awards 2018 "Three Billboards" räumt ab

Sie gelten als Gradmesser für die Oscar-Verleihung: In den USA sind die Screen Actors Guild Awards verliehen worden - dabei erhielt ein Film gleich drei Preise. mehr... Forum ]

François Ozon über "Der andere Liebhaber" "Mich interessiert nur das Begehren"

Mit dem Erotikthriller "Der andere Liebhaber" will sich François Ozon den Ruf des Enfant terrible zurückerobern. Im Interview spricht er über Tücken der Sexualität und Dildo-Szenen. Ein Interview von Anne Backhaus mehr... Video | Forum ]

Women's March Mit Starpower gegen den Präsidenten

Hunderttausende haben am Wochenende in den USA gegen Trump demonstriert - darunter viele Stars wie Scarlett Johansson. Sie ließ nicht nur am Präsidenten, sondern auch an einem Kollegen kein gutes Haar. mehr... Forum ]

Grace Jones im Interview "Die Dunkelheit hat mich geprägt"

Anlässlich eines Dokumentarfilms über ihre schillernde Biographie spricht Grace Jones über Treffen mit dem FBI, Konzerte im All und was sie ihrer Mutter in den Tee tut. Ein Interview von Patrick Heidmann mehr... Forum ]

München: "Aus dem Nichts" gewinnt Bayerischen Filmpreis

München "Aus dem Nichts" gewinnt Bayerischen Filmpreis

Hollywood-Flair in München: Werner Herzog, Diane Kruger und Fatih Akin wurden am Freitag beim Bayerischen Filmpreis gefeiert. Doch auch die heimische Filmszene ging nicht leer aus. mehr...

Horrorfilm "It Comes at Night" Wenn die Träume Blut kotzen

Der Horrorfilm "It Comes at Night" erzählt eine Geschichte vom Weitersterben nach der Apokalypse. Wieder einmal - doch das ermüdete Grauen zeigt sich hier frisch und unerbittlich. Von Tim Slagman mehr... Video | Forum ]

Warner Bros.

Filmstarts im Video Polizeiklamauk

Im Regenponcho und mit Gewehren bewaffnet zeigen Til Schweiger und Matthias Schweighöfer in der Komödie "Hot Dog", was sie als Polizisten so alles nicht drauf haben. Die Filmstarts. mehr...

Fragwürdige Filmerotik von François Ozon Der Psychologe als Gynäkologe

Wenn der Erotikthriller zur Krankenakte wird: In "Der andere Liebhaber" versucht Regisseur François Ozon ins Innere seiner depressiven Heldin vorzudringen - mit den Mitteln eines Frauenarztes. Von Christian Buß mehr... Video | Forum ]

Alec Baldwin über Kritik an Woody Allen: "Unfair und traurig"

Alec Baldwin über Kritik an Woody Allen "Unfair und traurig"

Immer mehr Schauspieler wenden sich wegen des Vorwurfs des Kindesmissbrauchs von Woody Allen ab. Sein Weggefährte Alec Baldwin verteidigt ihn. mehr... Forum ]

Churchill-Drama "Die dunkelste Stunde" Antifaschistisches Schmauchen

Ein Berserker gegen die finsteren Zeiten: In "Die dunkelste Stunde" brilliert Gary Oldman als Winston Churchill und gilt sogar als Oscar-Favorit. Der Rest ist wohlfeiles Erbauungskino. Von Andreas Borcholte mehr... Video | Forum ]

"Downsizing" mit Matt Damon Das Menschlein ist des Menschleins Wölfchen

Wäre die Welt besser dran, wenn wir uns alle auf Hosentaschenformat schrumpfen ließen? In "Downsizing" versucht sich Alexander Payne an einer großen Idee, offenbart aber vor allem seine Kleingeistigkeit. Von Hannah Pilarczyk mehr... Video ]

Polizeikalauer "Hot Dog" Bedauernswerte Clowns

Schlimmer geht immer: Das Duo Schweighöfer-Schweiger macht mit der Polizeikomödie "Hot Dog" seinen bisher schlechtesten Film. Von Lukas Stern mehr... Video | Forum ]

Größtes Filmfestival Österreichs: Eva Sangiorgi wird Leiterin der Viennale

Größtes Filmfestival Österreichs Eva Sangiorgi wird Leiterin der Viennale

Nach dem plötzlichen Tod vom langjährigen Leiter Hans Hurch hat die Viennale eine neue Leitung: Die italienische Kuratorin und Festivalgründerin wird Ende März das größte österreichische Filmfest übernehmen. mehr...

Critics' Choice Awards Nächster Hollywood-Preis für Akin-Film

Erst der Golden Globe, jetzt der Critics' Choice Award: Der deutsche Regisseur Fatih Akin hat für "Aus dem Nichts" erneut einen renommierten Preis bekommen. Ausgezeichnet wurden auch "Big Little Lies", "The Handmaid's Tale" und "I, Tonya". mehr... Forum ]

Schwuler Beziehungsfilm "Ein Weg" Lieber Langstrecke

Mit für das deutsche Kino ungewöhnlicher Geduld und Genauigkeit taucht der Debütfilm "Ein Weg" in den Alltag einer schwulen Langzeitbeziehung ein. Romantisch ist hier wenig, realistisch umso mehr. Von Jan Künemund mehr... Video ]

Studiocanal

Filmstarts im Video Liam Neeson auf dem Sprung

Im actiongeladenen Thriller "The Commuter" gibt Liam Neeson einen Pendler, dem eine fremde Frau im Zug ein ziemlich unmoralisches Angebot macht. Die Filmstarts. mehr...