Pokémon-Hype Hollywood plant Verfilmung

Sie sind nicht zu stoppen: Hollywood plant einen neuen Pokémon-Film. Basieren soll er auf der Monsterfigur Detective Pikachu.

Detective Pikachu
Ninetendo

Detective Pikachu


Derzeit bevölkern Pokémons nur unsere Straßen - aber bald auch wieder die Kinoleinwand. Wie das Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet, hat die US-amerikanische Produktionsfirma "Legendary Pictures" von der japanischen "Pokemon Company" die Rechte für eine Verfilmung erworben.

Der Film soll auf der Figur Detective Pikachu basieren, einem relativ neuen Charakter im Pokémon-Universum. Er wurde erst im Februar durch ein Nintendo-Spiel eingeführt, in dem Pikachu mit Sherlock-Holmes-Mütze und einem menschlichen Sidekick als Privatdetektiv ermittelt.

Das Besondere: Die Verfilmung soll im Live-Action-Stil gehalten werden - also kein reiner Animationsfilm sein, sondern auch mit realen Schauspielern gedreht werden. Um eine mögliche Pikachu-Besetzung muss man sich aber vermutlich dennoch keine Gedanken machen - als "Live Action" gelten auch schon solche Filme, die nur wenige Realelemente besitzen.

Seit dem Start der Augmented-Reality-App "Pokémon Go", bei der User in ihrer realen Umgebung virtuelle Monster sammeln, hat sich um das japanische Fantasieuniversum, das in den Neunzigern eine erste Hochzeit feierte, in den vergangenen Wochen ein neuer Hype entwickelt.

Bislang gab es 19 Filme, die auf dem Pokémon-Universum basierten. Die Produktion für den neuen Film soll laut "Hollywood Reporter" 2017 beginnen.

eth

Mehr zum Thema


insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Petyr Baelish 21.07.2016
1. ...
Oh Gott - mehr fällt mir dazu nicht ein. Ich bin ein großer Fan der Spiele, aber... ein Live-Action Film mit Detective Pikachu in Sherlock Holmes' Outfit? Egal, was die da einnehmen, aber wenn es zu solcher Hirnakrobatik verführt, will ich es auch haben!
spon-facebook-10000015195 21.07.2016
2. Oh ja...
Und schon läuft die Geldschneiderei. Wenn erst 2017 mit dem Dreh begonnen werden soll, ist das viel zu spät. In wenigen Monaten wird der Hype Pokemon Go total vorbei sein und es wird hoffentlich tiefsinnigere Spiele in Sachen AR geben.
scottbreed 22.07.2016
3. gibt bessere Spiele.
Ich spiele warhammer regicide.. Ist nen klasse Schachspiel mit Aktion und man kann es offline spielen. Der mehrspielermodus ist optimal.. Dagegen wirkt pokemon wie nen Spiel aus der dritten Welt....
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.