Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Regisseure: Tarantino liebäugelt mit James Bond

US-Regisseur Quentin Tarantino hat große Lust, einen Bond-Film zu drehen. Beim Filmfestival in Cannes bekundete er Interesse, sich an einem Remake von "Casino Royale" zu versuchen. Der Orginalroman von Ian Fleming wurde bisher noch nicht als "echter" Bond verfilmt.

Regisseur Tarantino: "Brosnan mochte die Idee"
AP

Regisseur Tarantino: "Brosnan mochte die Idee"

Cannes - Der Präsident der diesjährigen Jury des Filmfestivals in Cannes outete sich am Wochenende vor Journalisten als großer Bond-Fan. "Ich wollte schon immer einen Bond-Film drehen", sagte Quentin Tarantino, 41, der an der Croisette auch seinen neuen Film "Kill Bill, Vol. 2" präsentiert. Er sei am Rande des Festivals auch mit Bond-Darsteller Pierce Brosnan zusammengetroffen: "Wir sprachen darüber. Er mochte die Idee."

Am liebsten würde sich der für seine cineastischen Popkultur-Zitate kultisch verehrte US-Regissuer an einem Remake von "Casino Royale" versuchen, einer der Original-Romanvorlagen des Bond-Schöpfers Ian Fleming. Bisher wurde das Buch nicht als "echter" Bond verfilmt. 1967 machten gleich fünf Regisseure, darunter Val Guest, John Huston und Robert Parrish, aus dem Agentenabenteuer eine Spionageparodie mit David Niven als Hauptdarsteller und zahlreichen Topstars (u.a. Peter Sellers, Orson Welles, Ursula Andress, Woody Allen, Jean-Paul Belmondo) in Neben- und Cameorollen.

Tarantino jedoch würde den Roman gerne "mehr oder weniger so verfilmen, wie das Fleming-Buch ist", sagte er in Cannes. "Ich weiß nicht, ob sie darauf anspringen werden", sagte Tarantino mit Blick auf die Bond-Produzenten, "aber ich lasse sie wissen, dass ich interessiert bin".

Tarantinos Begeisterung für die traditionell actionreichen Bond-Abenteuer kommt eher überraschend: Noch vor zwei Wochen hatte er den Dreh seiner beiden "Kill Bill"-Filme erschöpft mit dem Erklimmen eines Berggipfels verglichen und angekündigt, sich zunächst einem kleineren Film widmen zu wollen. Andererseits sagte er auch, dass er bereits Pläne für einen Horrorfilm sowie für ein Weltkriegs-Drama in der Schublade habe.

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: