"The Walking Dead"-Schauspieler Scott Wilson ist tot

Als Farmer Hershel Greene in "The Walking Dead" wurde er einem jüngeren und breiteren Publikum bekannt - Scott Wilson ist tot. Seine Karriere in Hollywood begann bereits in den Sechzigern.

Scott Wilson
Rob Latour/ Variety/ REX/ Shuttersterstock

Scott Wilson


"Ruhe im Paradies, Scott. Wir lieben dich!", hieß es auf dem offiziellen Twitteraccount von " The Walking Dead": US-Schauspieler Scott Wilson, bekannt unter anderem aus der Zombieserie, ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Bei Wilson hätten sich zuvor Komplikationen nach einer Leukämie-Erkrankung bemerkbar gemacht, berichtete das Onlinemagazin "TMZ" unter Berufung auf seinen Sprecher.

In der Serie spielte Wilson zwischen 2011 und 2013 den Farmer Hershel Greene. In der neunten Staffel, die am Sonntag in den USA startet, soll er auch wieder in dieser Rolle auftreten - wenn auch nicht klar ist, in welchem Umfang.

Scott Wilson in der zweiten Staffel von "The Walking Dead"
ddp/ interTOPICS/ Capital Pictures

Scott Wilson in der zweiten Staffel von "The Walking Dead"

Seine Karriere begann Wilson bereits in den Sechzigern, seinen ersten Auftritt hatte er im Oscarfilm "In der Hitze der Nacht" - Wilson trat hier in einer Nebenrolle auf. Der Schauspieler wirkte in Dutzenden von Kino- und Fernsehproduktionen mit. So hatte er Rollen in Filmen wie "Der große Gatsby" und im Horrorstreifen "Behind the Mask", 1980 wurde er für seine Rolle in dem Psychodrama "The Ninth Configuration" als bester Nebendarsteller nominiert. Zuletzt spielte er auch in der TV-Reihe "CSI:Vegas" den Casinobesitzer Sam Braun.

Durch "The Walking Dead" bekam seine Karriere neuen Schwung. 2011 sagte Wilson in einem Interview, er habe mehr erreicht, als er sich je erhofft habe. "Ich will kein großer Filmstar sein. Ich bin jemand, der auf der Straße laufen kann, ohne belagert zu werden. Dennoch will ich so gut als Schauspieler sein, wie ich nur kann."

eth/dpa

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.