"Tischgespräch" Susan Stahnke bekommt Promi-Talkshow

Butter bei die Fische: Der norddeutschen Redensart entsprechend will jetzt auch Susan Stahnke dazu auffordern, kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Die Ex-"Tagesschau"-Sprecherin bekommt beim Lokalsender Hamburg 1 eine eigene Talkshow im Fischrestaurant.


Hamburg - Die ehemalige "Tagesschau"-Sprecherin Susan Stahnke bekommt wieder eine Sendung im deutschen Fernsehen.

Moderatorin Stahnke: Talkshow-Comeback im Regional-TV
Getty Images

Moderatorin Stahnke: Talkshow-Comeback im Regional-TV

Nach eigenen Angaben plant der Regionalsender Hamburg 1 eine Talkshow mit der 39 Jahre alten Moderatorin. Unter dem Titel "Tischgespräch" soll Stahnke ab dem 30. August einen Prominenten beim gemeinsamen Essen interviewen. "Dieses Tischgespräch nimmt sich Zeit für Menschen, deshalb liegt es mir so am Herzen", sagte Stahnke der "Bild"-Zeitung.

"Das Format hat einen klaren Hamburg-Bezug", weil alle Promis etwas mit der Hansestadt verbinden, zitiert die Zeitung den Sender-Chef Bernhard Bertram. "Susan Stahnke als Gesicht der Sendung hat den hanseatischen Charme, den Zuschauern dies zu vermitteln." Als erste Gäste sind der Magier Hans Klok, der Musical-Star Angelika Milster und der Schauspieler Christian Quadflied geplant. Die Show soll im Alstertaler Fischrestaurant von Heiko Stock stattfinden. Der Starkoch will sich während der Sendung von der Kamera über die Schulter schauen lassen.

Nach einer Zeit als NDR-Moderatorin wurde Susan Stahnke mit 24 Jahren jüngste Sprecherin der "Tagesschau" (von 1992 bis 1999). Später arbeitete sie auch für den Sender Sat.1 und als Schauspielerin (unter anderem in "Balko" und "Hinter Gittern"). Zuletzt trat sie als Kandidatin in der RTL-Dschungelshow "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" in Erscheinung, ließ die Spiegelung ihres Dickdarms fürs Fernsehen aufzeichnen und veröffentlichte Semi-Nacktfotos im "Playboy". Nach der Geburt ihres ersten Sohnes im vergangenen Jahr will Stahnke jetzt ihr Comeback starten.

bos/ap



© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.