1,28 Milliarden Dollar Einnahmen "Black Panther" unter den erfolgreichsten Filmen aller Zeiten

"Black Panther" ist gleich mehrfach außergewöhnlich: Die Comicfigur war der erste schwarze Superheld des Marvel-Universums. Und die Verfilmung schaffte es nun unter die einnahmenstärksten Kinohits.

Filmszene aus der Disney-Produktion "Black Panther"
DPA

Filmszene aus der Disney-Produktion "Black Panther"


Die Comicverfilmung "Black Panther" um einen schwarzen Superhelden hat es auf die Liste der zehn erfolgreichen Filme aller Zeiten geschafft. Nach Angaben des Disney-Studios spielte der gefeierte Film von Ryan Coogler weltweit 1,28 Milliarden Dollar (rund 1,04 Milliarden Euro) ein, wie das US-Branchenblatt "Variety" berichtete. Auf der globalen Top-Ten-Liste nimmt "Black Panther" damit den zehnten Platz ein, der Disney-Film "Frozen" rutschte auf den elften Rang ab. In den USA ist er bereits der umsatzstärkste Superheldenfilm der Geschichte.

Fotostrecke

15  Bilder
"Black Panther": Eine Vision von Wakanda

Die Liste der zehn Spitzenreiter wird von "Avatar - Aufbruch nach Pandora" (2,79 Milliarden US-Dollar), "Titanic" (2,19 Milliarden) und "Star Wars: Das Erwachen der Macht" (2,07 Milliarden) angeführt. Vor "Black Panther" auf Platz neun befindet sich "Star Wars: Die letzten Jedi" mit 1,33 Milliarden US-Dollar.

Der fast ausschließlich mit schwarzen Schauspielern besetzte Superheldenfilm aus dem Marvel-Kosmos porträtiert den Königssohn T'Challa (Chadwick Boseman), der im fiktiven, technologisch hochentwickelten afrikanischem Staat Wakanda die Macht übernehmen will. Im Kampf um seine Herrschaft kann er sich in den Superhelden Black Panther verwandeln.

Lesen Sie hier die Filmrezension von SPIEGEL-ONLINE-Autor Andreas Borcholte:

ans/dpa



insgesamt 22 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
akiiii 04.04.2018
1. Ausgaben? Inflation?
Und was hat er gekostet? Ist der Kinopreis in den letzten Jahren gestiegen? Ist er wirklich so viel erfolgreicher als andere? Frozen hat sicher deutlich weniger Geld in der Entwicklung deutlich weniger verschlungen?
spatenheimer 04.04.2018
2.
Zitat von akiiiiUnd was hat er gekostet? Ist der Kinopreis in den letzten Jahren gestiegen? Ist er wirklich so viel erfolgreicher als andere? Frozen hat sicher deutlich weniger Geld in der Entwicklung deutlich weniger verschlungen?
Nein, das war Gabe Jones.
MrBuddyCasino 04.04.2018
3. Der Film ist einfach nur Overhyped
Der Film ist wahnsinnig schlecht. Wenn man sich mal die Diskrepanz zwischen den User Reviews und den offiziellen Kritiken anschaut kommt man ins Grübeln. Normalerweise ist das Bewertungsverhalten Kinogänger/Kritiker bei Actionfilmen umgekehrt.
poldiradon 04.04.2018
4. MCU oder MU
Marvel Cinematic Universe oder Marvel Universum, wovon wird hier geschrieben? Was ist Warmaschine Blade oder Falcon? Das mit dem ersten schwarzen Superhelden ist falsch hier im Artikel.
pewiha 04.04.2018
5. Black Panther ist der erste schwarze Superheld
Black Panther hatte seinen ersten Auftritt 1966, Falcons erste Auftritt war 1969, Blades erster Auftritt war 1972 und War Machine erst 1979. Kann man alles selbst nach recherchieren. Von daher hat der Autor in diesem Falle die Wahrheit geschrieben.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.