bento über falsche Prioritäten: Das "Alte Säcke"-Problem

bento über falsche Prioritäten: Das "Alte Säcke"-Problem
Garry Knight / cc by-sa

Und wer denkt an die Jungen? Auf bento erklärt Digital-Lobbyist Wolfgang Gründinger, warum wir in einer Greisen-Republik leben - und wie sich das ändern lässt. mehr...


Kultur Rubriken

SPIEGEL ONLINE
Was lesen? Was kaufen? Was verschenken?

Die aktuelle Taschenbuch-Bestsellerliste: Welche Titel sind gerade heiß begehrt.

Jede Woche bei SPIEGEL ONLINE.

Übersicht: Alle Bestseller


Anzeige
  • Volker Weidermann (Hg.):
    William Shakespeare

    Dramatiker der Welt

    SPIEGEL E-Book;
    2,99 Euro.

  • Bei Amazon kaufen.

Anzeige
  • Martin Doerry (Hrsg.):
    Weltliteratur im SPIEGEL - Band 2

    Schriftstellerporträts der Sechzigerjahre.

    SPIEGEL-E-Book; 2,99 Euro.

  • Bei Amazon kaufen.




Bilderbuch "Lucky!" Das Haustier zum Entschleunigungstrend

Bilderbuch "Lucky!": Das Haustier zum Entschleunigungstrend

Seit dem Kinohit "Zoomania" sind Faultiere die neuen Lieblinge. Nun erzählt das Bilderbuch "Lucky!" von einem Exemplar, das als Haustier im Garten hängt - wie ein Fanal gegen den Leistungsdruck. Von Marianne Wellershoff mehr... Forum ]


New-York-Wälzer "City on Fire" Licht aus! Plot an!

New-York-Wälzer "City on Fire": Licht aus! Plot an!

Zwei Millionen Dollar Vorschuss - diese Rekordsumme muss der Roman von Garth Risk Hallberg rechtfertigen. Er ist eine Liebeserklärung an New York und das Jahr 1977 - ein Krimi, ein Schmöker, ein Experiment. Von Felix Bayer mehr... Forum ]

29.04.2016 von busytraveller: Diesen Roman wird man nach dieser Rezension wohl kaum noch nicht lesen können. Zumal wenn man schon... mehr...

25 Jahre "Love and Rockets" in Deutschland Geldsorgen, Gewichtsprobleme, große Comic-Kunst

25 Jahre "Love and Rockets" in Deutschland: Geldsorgen, Gewichtsprobleme, große Comic-Kunst

Um Maggie, eine Latina, die Punk hört und an Autos schraubt, ging es in dem "Love and Rockets"-Band, mit dem 1991 Deutschlands wichtigster alternativer Comicverlag startete. Von Jan-Paul Koopmann mehr...

Kinderbücher über Flüchtlinge Ein Zaun gegen den Schusch

Kinderbücher über Flüchtlinge: Ein Zaun gegen den Schusch Fotos

In ihrem Alltag begegnen viele Kinder dem Schicksal geflüchteter Altersgenossen. Vier neue Bilderbücher beschäftigen sich mit dem Thema. Von Marianne Wellershoff mehr... Forum ]

01.05.2016 von lemmy: Geht schon wieder los. Ideologische Hetze, auf beiden Seiten. Ich hätte es sinnvoller gefunden,... mehr...

Familiengeschichte aus Indien Die Buddenbrooks von Kalkutta

Familiengeschichte aus Indien: Die Buddenbrooks von Kalkutta

Der Nachkomme einer Papierfabrikanten-Dynastie als Gerechtigkeitsguerillero - und der Rest der Familie macht auch Sorgen: Neel Mukherjees Roman "In anderen Herzen" entfaltet seine Faszination sukzessive. Von Anne Haeming mehr... Forum ]

25.04.2016 von spon-facebook-10000110190: Die Vorstellung des Buch mag ein guter Wille dahinter stecken, aber mehrfach im Text den Namen des... mehr...

400. Todestag des Universal-Genies Was uns Shakespeares Worte heute noch sagen

400. Todestag des Universal-Genies: Was uns Shakespeares Worte heute noch sagen

"Hamlet", "Macbeth", "Romeo und Julia" - das ist doch alter Kram, der nichts mit der Gegenwart zu tun hat? Von wegen: Zehn Shakespeare-Texte und was sie uns heute noch sagen können. Von Anne Haeming mehr... Forum ]

25.04.2016 von miss_moffett: Mit "House of Cards" kann man mMn nur ein Shakespeare Stück vergleichen "Richard... mehr...

Thriller "Der Anruf" Der Spion und die Spionin, die sich liebten

Thriller "Der Anruf": Der Spion und die Spionin, die sich liebten

Was geschah in Wien bei der Flugzeugentführung? Es ist die zentrale Frage des Romans von US-Thrillerautor Olen Steinhauer, in dem ein Ex-Liebespaar mit CIA-Hintergrund sich belauert. Von Marcus Müntefering mehr... Forum ]

14.04.2016 von muunoy: Vielen Dank an die SPON-Redaktion fuer den Hinweis, dass es einen neuen Roman von Olen Steinhauer... mehr...

Katholizismus-Bestseller "Das Reich Gottes" Alles muss geglaubt werden

Katholizismus-Bestseller "Das Reich Gottes": Alles muss geglaubt werden

Der Autor Emmanuel Carrère hat ein Bekenntnisbuch geschrieben: über eine Frömmelphase in den Neunzigern. In Frankreich wurde der katholisch-historische Wälzer ein Überraschungserfolg. Von Christina Rietz mehr... Forum ]

08.04.2016 von kritischerkommentator: Wenn wir uns die monotheistischen Religionen als Baum vorstellen, bei dem aus dem ursprünglichen... mehr...

Narco-Kriminalität in Zentralamerika Alle Macht den Drogen

Narco-Kriminalität in Zentralamerika: Alle Macht den Drogen Fotos

Der Staat entmachtet, die Menschen entrechtet - in seinem Buch "Eine Geschichte der Gewalt" zeichnet Óscar Martínez nach, wie die Narco-Kriminalität die Gesellschaften Guatemalas und El Salvadors zerstört. Und zieht eine Bilanz, die auch uns betrifft. Von Christian Buß mehr... Forum ]

14.04.2016 von Velbert2: .... müsste man nur alle Geschäftsbereiche, die die Mafia betreibt, legalisieren. Nicht nur den... mehr...

US-Bestsellerautor John Grisham "Als Demokrat hoffe ich, dass Trump nominiert wird"

US-Bestsellerautor John Grisham: "Als Demokrat hoffe ich, dass Trump nominiert wird" Fotos

In seinem neuen Thriller knöpft sich US-Bestsellerautor John Grisham Amerikas kaputtes Justizsystem vor. Mit SPIEGEL ONLINE spricht er über korrupte Cops, rassistische Gerichte - und Donald Trump. Ein Interview von Marc Pitzke, Charlottesville, Virginia mehr... Forum ]

14.04.2016 von derjoey: Das wäre klasse. Spielfilme sind zwar nett, und die Verfilmungen von Grishams Büchern, die ich... mehr...

Zum Tode Lars Gustafssons Nichts bricht die Erinnerung

Zum Tode Lars Gustafssons: Nichts bricht die Erinnerung

Zumindest in der Sprache war bei ihm ein "Weiter" immer möglich: Der große schwedische Schriftsteller Lars Gustafsson ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Wir haben einen Künstler der Verwandlung verloren. Ein Nachruf. Von Björn Hayer mehr... Forum ]

15.04.2016 von leser58: Ich finde es beschämend, dass der für mich wichtigste Schriftsteller Lars Gustafsson einen solch... mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker Ein Aufstand gegen die Moderne

Maxim Biller und sein neuer Roman "Biografie" mussten sehr viel Kritik einstecken, dabei geht es dem Autor lediglich um die Erhaltung der Wahrhaftigkeit. Eine Kolumne von Georg Diez mehr... Forum ]

05.04.2016 von vera gehlkiel: Nachfahren des Holocaust haben mit Linken zumindest soviel gemein: sie sprechen aus der Position... mehr...

Imre Kertész in seinen eigenen Worten "Ich wollte meine Leser verletzen"

Imre Kertész in seinen eigenen Worten: "Ich wollte meine Leser verletzen" Fotos

Er überlebte Auschwitz und fand nie mehr ins Leben zurück: Diese Woche ist Imre Kertész gestorben. Der Literatur-Nobelpreisträger hinterlässt Sätze von verstörender Klarheit. Sehen Sie hier. mehr... Forum ]

03.04.2016 von t-alex: irren. Die Verallgemeinerung "Der Islam..." ist einfach nur schändlich. Terroristen und... mehr...

Comics für Filmliebhaber Vom Kino gezeichnet

Comics für Filmliebhaber: Vom Kino gezeichnet Fotos

Bilder und Gefühle, größer und gewaltiger als das eigene Leben: Die französischen Comicbände "Cinerama" und "Ein letztes Wort zum Kino" erzählen leidenschaftlich und klug von der wechselvollen Liebe zum Film. Von David Kleingers mehr... Forum ]

Erzählband von Laurie Penny Botschaften, schwer wie Blei

Erzählband von Laurie Penny: Botschaften, schwer wie Blei

Mit ihren feministischen Analysen hat sich Laurie Penny längst einen Namen gemacht. Nun sind ihre ersten Kurzgeschichten erschienen. Der Band "Babys machen" klingt leider nach Bausatz mit politischer Agenda. Von Anne Haeming mehr... Forum ]

Neuer Memoiren-Band Wer das liest, wird sich in Patti Smith verknallen

Neuer Memoiren-Band: Wer das liest, wird sich in Patti Smith verknallen Fotos

Sie braucht Kaffee, liebt Murakami-Bücher und kritzelt Gedichte auf Papierservietten: Die Sängerin Patti Smith hat mit "M Train" Teil zwei ihrer Memoiren geschrieben - ein wunderbares Buch übers Alleinsein. Von Anne Haeming mehr... Forum ]

26.03.2016 von manuel.tarsler: die mir Lust macht, das Buch zu lesen. mehr...

Graphic Novel "In the Pines" Von Mördern, Liedern und Mädchenleichen

Graphic Novel "In the Pines": Von Mördern, Liedern und Mädchenleichen Fotos

Düstere Wälder und Dörfer, in denen es nur die Bibel zu lesen gibt - das ist der Schauplatz für die Balladen, denen Erik Kriek ein angemessen schauriges Denkmal setzt. Dabei sagt der Zeichner von sich, er habe gar keine dunkle Seite. Von Moritz Piehler mehr... Forum ]

26.03.2016 von Taiga_Wutz: Danke spon für die Besprechung einer Graphic Novel. Comics sollten viel mehr rezensiert werden. Zu... mehr...

Schlesische Familiensaga Eine Heimat, immer irgendwo dazwischen

Schlesische Familiensaga: Eine Heimat, immer irgendwo dazwischen

Der Autor inszeniert sich als Hemingway Polens. Die Geschichte einer schlesischen Familie erzählt er aus der Sicht der allwissenden Erde. Szczepan Twardoch bringt in "Drach" Kaiser und Kanarienvogel ganz nah zusammen. Von Jurek Skrobala mehr... Forum ]

28.03.2016 von Smar1: Kaum ein Pole, der heute in Schlesien lebt, würde sich als Schlesier bezeichnet. Schlesier zu sein... mehr...

Familiengeschichte "Wir & Ich"  Wenn ein Playboy im goldenen Käfig schnüffelt

Familiengeschichte "Wir & Ich" : Wenn ein Playboy im goldenen Käfig schnüffelt

Mieke, eine Desperate Housewife, wird in ihrem Kampf gegen die Staubflusen gestört, als Jempy aus dem Knast in die Familien-Festung einzieht. Ein bitterböser und amüsanter Roman der Flämin Saskia de Coster. Von Franziska Wolffheim mehr... Forum ]

"Die Markus-Version" von Péter Esterházy Eine literarische Delikatesse

"Die Markus-Version" von Péter Esterházy: Eine literarische Delikatesse

Ein vermeintlich taubstummer Sohn, die Brüste der Nachbarin und jede Menge Bibelzitate: Heiter erzählt Péter Esterházy in seinem neuen Buch eine Familiengeschichte - und hält eine raffinierte Überraschung bereit. Von Stephan Lohr mehr... Forum ]

15.03.2016 von GerhardFeder: Lernen durch Wiederholung: "Er erschrak" meint er selbst bekam einen Schreck "Er... mehr...

Neuübersetzung von "Der dritte Mann" Ein bisschen Angst machen

Neuübersetzung von "Der dritte Mann": Ein bisschen Angst machen

Graham Greene war Spion, Frauenheld und ewiger Kandidat für den Literaturnobelpreis - heute ist der Autor in Vergessenheit geraten. Dabei verknüpfte er düsteres Erzählen und Humor so kunstvoll wie sonst kaum einer. Von Marcus Müntefering mehr... Forum ]

14.03.2016 von ancoats: Ist die pauschale Aussage, Graham Greene sei heute in Vergessenheit geraten, nicht etwas steil?... mehr...

Melancholie in der Literatur So süß kann Traurigkeit sein

Melancholie in der Literatur: So süß kann Traurigkeit sein

In der Krise rettet sich die Gegenwartsliteratur in die Melancholie. Und der Blick durch die Brille der Schwermut spendet Trost, das beweisen diese drei Bücher. Ein Essay von Björn Hayer mehr... Forum ]

14.03.2016 von müllers: "Gerade weil der Melancholiker das Leid der Welt vor Augen hat, gerade weil sich sein Zweifeln... mehr...

Benjamin von Stuckrad-Barre Viel durchgemacht, Hautprobleme überwunden

Benjamin von Stuckrad-Barre: Viel durchgemacht, Hautprobleme überwunden Fotos

Popliterat, Überflieger, Provokateur: Benjamin von Stuckrad-Barre war ganz jung ganz oben. Dann kamen die Drogen und die Magersucht. Seine Autobiografie "Panikherz" erzählt rührend, warum es nicht selbstverständlich ist, dass der Autor noch da ist. Von Helene Hegemann mehr... Forum ]

10.04.2016 von Max70: Wer dabei war kann sich nicht erinnern oder so sagt man doch.Dieses Buch ist die Ausnahme der... mehr...

Deutschlandroman von Christoph Hein Mein Vater, das Gespenst

Deutschlandroman von Christoph Hein: Mein Vater, das Gespenst Fotos

Der Alte war ein Kriegsverbrecher, der Junge will die Welt umarmen. Christoph Hein erzählt in seiner großen Deutschlandchronik "Glückskind mit Vater" von der Unmöglichkeit, sich der Geschichte zu entziehen. Von Christian Buß mehr... Forum ]

08.03.2016 von missDeutung: Was Sie da zitieren, stammt keineswegs vom Onkel des Autors. Sondern vom Onkel des Erzählers. Das... mehr...