Gottfried Benn und die Frauen: "Sex war für ihn ein Lebenselixier"

Gottfried Benn und die Frauen "Sex war für ihn ein Lebenselixier"

Anziehender Melancholiker, Womanizer und Berserker des Rauschs: Zwei neue Bücher nähern sich dem Mysterium Gottfried Benn an - und insbesondere seinem Verhältnis zu den Frauen. Von Björn Hayer mehr... Forum ]

Nach der Scheidung: Rasiermessersätze schneiden in Alltagswunden

Nach der Scheidung Rasiermessersätze schneiden in Alltagswunden

Frontberichterstatterin aus dem andauernden Kleinkriegszustand: So verwandelt die kanadische Schriftstellerin Rachel Cusk ihr Leben in Literatur. Eisig-schön liest sich das in "Transit", ihrem neuesten Buch. Von Peter Henning mehr...


Südstaaten-Roman "Fay": Die Femme fatale als junges Mädchen

Südstaaten-Roman "Fay" Die Femme fatale als junges Mädchen

Mit zwei Dollar im ausgefransten BH will eine 17-Jährige ans Meer. Am Straßenrand lauern Vergewaltiger und potenzielle Ehemänner. Larry Browns "Fay" ist ein romangewordener Countrysong - und eine große Entdeckung. Von Marcus Müntefering mehr... Forum ]

Graphic Novel "Der Araber von morgen" Zartbitter mit wasabihaftem Biss

Doppelschlag von Riad Sattouf - und was für einer! "Esthers Tagebücher" und "Der Araber von morgen" zeigen die Welt aus der Kinderperspektive: rührend naiv, witzig-pikant und erschreckend erbarmungslos. Von Timur Vermes mehr... Forum ]


Comic der Schwedin Liv Strömquist Wir müssen über die Vulva reden

Allein beim Wort "Vulva" stockt der Durchschnittsmann. Die schwedische Comiczeichnerin und Autorin Liv Strömquist rehabilitiert es nun - als Zentrum weiblichen Lustempfindens. Von Jan-Paul Koopmann mehr... Forum ]

Ehemaliger US-Präsident: Bill Clinton schreibt Thriller mit Bestsellerautor

Ehemaliger US-Präsident Bill Clinton schreibt Thriller mit Bestsellerautor

Anwalt, US-Präsident, nun auch noch Schriftsteller: Bill Clinton verfasst gemeinsam mit Bestsellerautor James Patterson einen Thriller. Es geht um, na klar, einen Präsidenten. mehr...


Geschichte eines Voyeurs Vollzogene Praktiken, erreichte Orgasmen, penibel dokumentiert

Gay Talese ist eine Legende des amerikanischen Reportage-Journalismus. In "Der Voyeur" erzählt er von einem Motel-Besitzer, der seine Gäste über Jahrzehnte beim Sex beobachtete. Was stimmt daran - und was nicht? Von Jochen Overbeck mehr... Forum ]

Kriminalroman "The Girl Before": Die nackte Wahrheit

Kriminalroman "The Girl Before" Die nackte Wahrheit

Billige Miete für ein edles Hightech-Haus: In Zeiten knappen Wohnraums unwiderstehlich. Allerdings steckt in JP Delaneys Roman der Teufel im Detail des Mietvertrags. Bald versaut Blut die teuren Fauteuils. Von Marcus Müntefering mehr... Forum ]


Literatur über alternde Männer und Erotik: Ist der Greis noch heiß?

Literatur über alternde Männer und Erotik Ist der Greis noch heiß?

Unverbesserlich oder unentwegt? Zwei Romane schildern, wie ältere Männer mit der Liebe ringen - der eine erschöpft sich im ironischen Spiel mit Klischees, dem anderen gelingt jedoch eine facettenreiche Analyse. Von Stephan Lohr mehr...

Offener Brief an Kulturstaatsministerin Grütters: ILB will als "Berlinale der Literatur" gefördert werden

Offener Brief an Kulturstaatsministerin Grütters ILB will als "Berlinale der Literatur" gefördert werden

Mehr als 200 Schriftsteller aus aller Welt, darunter vier Nobelpreisträger, unterstützen die Forderung des Internationalen Literaturfestivals Berlin, nach 16 Jahren Bestehen institutionell gefördert zu werden. mehr... Forum ]

Schriftstellervereinigung: Deutsches PEN-Zentrum hat neue Präsidentin

Schriftstellervereinigung Deutsches PEN-Zentrum hat neue Präsidentin

Die Schriftstellerin Regula Venske ist die neue Präsidentin der PEN in Deutschland. Für den Erhalt der Meinungsfreiheit will die neue Vorsitzende auch im eigenen Land kämpfen. mehr... Forum ]

"Zen und die Kunst, ein Motorrad zu warten": Bestseller-Autor Robert M. Pirsig ist tot

"Zen und die Kunst, ein Motorrad zu warten" Bestseller-Autor Robert M. Pirsig ist tot

Mit dem Kultbuch "Zen und die Kunst, ein Motorrad zu warten" wurde er weltbekannt. Nun ist der US-Schriftsteller Robert M. Pirsig im Alter von 88 Jahren gestorben. mehr...

Begeisterung für Le Pen: Die Illusion, sichtbar zu sein

Begeisterung für Le Pen Die Illusion, sichtbar zu sein

Von Front-National-Wählern umgeben: Der Autor Édouard Louis schreibt über Frankreichs vergessene Arbeiterklasse. Er wuchs selbst in ihr auf. mehr... Forum ]

Riad Sattouf zur Frankreich-Wahl "Der Hass auf Europa ängstigt mich"

Riad Sattouf ist ein Star der französischen Comicszene, seine Bände verkaufen sich hunderttausendfach. Hier erzählt er, warum ihm Frankreichs Annäherung an die russische Politik mehr Sorgen macht als die Islamophobie. Ein Interview von Moritz Piehler mehr... Forum ]

Killer-Instinkt: Wie eine junge Autorin das Thriller-Genre aufmischt

Killer-Instinkt Wie eine junge Autorin das Thriller-Genre aufmischt

Blut, Gemetzel, Tränen: In den Krimis von Candice Fox geht es düster und brutal zu. Die junge australische Autorin ist gerade dabei, zum globalen Phänomen aufzusteigen. Von Marcus Müntefering mehr... Forum ]

Posthumer Roman: Und auf dem Minigolfplatz wartet die Traurigkeit

Posthumer Roman Und auf dem Minigolfplatz wartet die Traurigkeit

Wenn der Bruder häufiger an den Tod denkt als an Sex: Der Alltagsroman des früheren "Tempo"-Kolumnisten Uwe Kopf erzählt von einem ungleichen Geschwisterpaar. Leider erlebte der Autor die Veröffentlichung nicht mehr. Von Felix Bayer mehr...

Was ist deutsch? Eine Nation sucht sich selbst

Was ist deutsch? Eine Nation sucht sich selbst

Wer sind wir Deutschen? Warum sind wir so? Ein riesiges Geschichtswerk von Dieter Borchmeyer stellt große Fragen. Dabei lernt man viel. Und wundert sich doch, warum Neonazis Türken töten. Von Benjamin Moldenhauer mehr... Forum ]

Vergewaltigungen: Ich und mein Täter

Vergewaltigungen Ich und mein Täter

Thordis Elva hat ein Buch mit dem Mann geschrieben, der sie vergewaltigt hat - und bricht so mit der eingeübten Rollenverteilung von Täter und Opfer. Von Francesco Giammarco mehr...

Querschnittslähmung nach Sturz: Wenn man sich wie ein zersprungenes Gefäß fühlt

Querschnittslähmung nach Sturz Wenn man sich wie ein zersprungenes Gefäß fühlt

Der Mann der Schriftstellerin Ulrike Edschmid stürzte beim Renovieren von einer Leiter. Diagnose: Querschnittslähmung. Über seine buchstäbliche Wiederauferstehung hat sie einen beeindruckenden Roman geschrieben. Von Peter Henning mehr... Forum ]

Neuentdecktes von F. Scott Fitzgerald Sensation aus der Schublade

Der Band "Für dich würde ich sterben" präsentiert 18 unbekannte Erzählungen des Autors F. Scott Fitzgerald. Die sind sarkastischer, spielerischer und, ja, feministischer als seine berühmten Romane. Von Anne Haeming mehr... Forum ]

Bestseller: Fünfter Lisbeth-Salander-Krimi kommt

Bestseller Fünfter Lisbeth-Salander-Krimi kommt

Die Faszination für Lisbeth Salander und Mikael Blomkvist hält an: Im September soll der fünfte Band der "Millennium"-Krimis in die Läden kommen. Und ein neuer Film ist auch in Planung. mehr... Forum ]

Ostergeschenke für Kinder Diese Bücher können Sie verstecken

Wenn der Osterhase diese Bücher bringt, freuen sich Kinder zwischen Drei und Zehn. Unsere Empfehlungen. Von Agnes Sonntag mehr... Forum ]

Fiktion über die Kanzlerin: Hier darf Merkel einfach mal einpennen

Fiktion über die Kanzlerin Hier darf Merkel einfach mal einpennen

Alles mal fließen lassen: Was passiert, wenn Herr Sauer nicht zu Hause ist, erlebte die Republik im Flüchtlingssommer 2015. Schreibt zumindest Konstantin Richter in seiner herrlichen Novelle "Die Kanzlerin". Von Anne Haeming mehr... Forum ]

Kurdischer Autor Yavuz Ekinci: "Die schlechten Tage kriechen aus ihren Verstecken"

Kurdischer Autor Yavuz Ekinci "Die schlechten Tage kriechen aus ihren Verstecken"

Im neuen Roman des Schriftstellers Yavuz Ekinci wartet ein kurdisches Dorf darauf, dass Fremde alles zerstören. Frage an den Autor: Märchen oder Gegenwartsdiagnose? Ein Interview von Anne Haeming mehr...

Neuer Comic: Asterix verschlägt es nach Italien

Neuer Comic Asterix verschlägt es nach Italien

Dass es in diesem Jahr ein neues Asterix-Album gibt, war schon bekannt. Jetzt steht auch fest, wo die Geschichte spielen und wann der Comic genau erscheinen wird. mehr... Forum ]

Beziehungen: Verbindlichkeit als Abenteuer

Beziehungen Verbindlichkeit als Abenteuer

Was, wenn doch noch die größere Liebe kommt? Tinder und Co. fördern die Unverbindlichkeit von Beziehungen. Der Journalist Maximilian Probst erklärt, warum wir wieder verlässlicher werden müssen - im Privaten, aber auch im Politischen. Ein Interview von Anne Haeming mehr... Forum ]

Timothy Snyders Anti-Populismus-Buch 20 Thesen gegen Tyrannen

Der Welt droht ein Rückfall in düstere Zeiten, davon ist Timothy Snyder überzeugt. In "Über Tyrannei" erteilt der renommierte Historiker nun Anti-Populismus-Lektionen - seinerseits mit populistischem Einschlag. Von Peter Maxwill mehr... Forum ]

Literaturnobelpreis: Bob Dylan tritt in Stockholm auf - und holt sich 'ne Medaille ab

Literaturnobelpreis Bob Dylan tritt in Stockholm auf - und holt sich 'ne Medaille ab

Lange hat er sich geziert - nun hat Bob Dylan doch noch den Literaturnobelpreis entgegengenommen. Am Samstag überreichte die Jury dem Musiker die Auszeichnung in Stockholm, wo Dylan am Abend ein Konzert gab. mehr... Forum ]

Tuvia Tenenbom unter Flüchtlingen: "Ihr Deutschen denkt wirklich, dass ihr besser seid"

Tuvia Tenenbom unter Flüchtlingen "Ihr Deutschen denkt wirklich, dass ihr besser seid"

Tuvia Tenenbom, umstrittener Autor, über das umstrittenste Thema der deutschen Politik: Für sein neues Buch war er "Allein unter Flüchtlingen" - und traf außerdem Anwohner, Akif Pirinçci und Gregor Gysi. Ein Interview von Kaspar Heinrich mehr...

Elena Ferrante: Neapel-Romane werden verfilmt

Elena Ferrante Neapel-Romane werden verfilmt

Einer der größten literarischen Welterfolge der letzten Jahre kommt ins Fernsehen: Der US-Kabelsender HBO und die italienische Rai entwickeln gemeinsam eine Serie, die auf den vier Neapel-Romanen von Elena Ferrante beruht. mehr... Forum ]

Jahrhundert der Ideologien: Hitler, Stalin und der kleine Trutz

Jahrhundert der Ideologien Hitler, Stalin und der kleine Trutz

Die Kunst des Erinnerns, die Macht der Verblendung: In seinem Geschichtspanorama "Trutz" schickt Christoph Hein zwei Familien auf Kollisionskurs mit den Ideologien des letzten Jahrhunderts. Von Christian Buß mehr...

Übergabetermin vereinbart: Bob Dylan holt nun doch seinen Nobelpreis ab

Übergabetermin vereinbart Bob Dylan holt nun doch seinen Nobelpreis ab

Bob Dylan ist am Wochenende in Stockholm - ganz regulär auf Tournee. Doch die Schwedische Akademie hat es geschafft, ein Treffen zu vereinbaren, um ihm die Nobelpreis-Medaille für Literatur endlich zu überreichen. mehr... Forum ]

Powell's City of Books in Portland: Wie Amerikas größte Buchhandlung Amazon trotzt

Powell's City of Books in Portland Wie Amerikas größte Buchhandlung Amazon trotzt

Die Buchhandlung Powell's in Oregon gilt als Phänomen: Das Familienunternehmen hat sich Amazon nicht nur widersetzt, sondern den Umsatz nach eigenen Angaben sogar gesteigert. Aus Portland berichtet "manager magazin"-Autor Philipp Alvares de Souza Soares mehr... Forum ]

Tom Kummer über seine große Liebe: Sex, Lügen und zärtliches Sterben

Tom Kummer über seine große Liebe Sex, Lügen und zärtliches Sterben

Tom Kummer ist berüchtigt für seine Fake-Interviews mit Hollywoodstars. Jetzt hat er mit seinem Roman "Nina & Tom" ein Plädoyer geschrieben für die unbedingte Liebe - die den Tod überdauert. Ein Treffen. Von Jochen Overbeck mehr... Forum ]

Deutschland vor der Wende: Tief im Westen

Deutschland vor der Wende Tief im Westen

Jochen Schimmang setzt mit "Altes Zollhaus, Staatsgrenze West" eine Erzählung über die Befindlichkeiten in der alten Bundesrepublik fort, die er vor acht Jahren begann - ein herzerwärmendes Spin-off. Von Jochen Overbeck mehr... Forum ]

"Jürgen" von Heinz Strunk: In Harburg nichts Neues

"Jürgen" von Heinz Strunk In Harburg nichts Neues

Nach dem Mörder-Roman "Der goldene Handschuh" kehrt Heinz Strunk in gewohnte Gefilde zurück: Sein neuer Roman zelebriert die Tragik verzagter Durchschnittsmenschen - und gerät dabei leider selbst etwas zu normal. Von Dennis Pohl mehr... Forum ]

Martin Walser und seine Kritiker: Ein bisschen hinrichten

Martin Walser und seine Kritiker Ein bisschen hinrichten

Sein Zerwürfnis mit Marcel Reich-Ranicki ist legendär - aber Martin Walser hatte nie ein einfaches Verhältnis zur Literaturkritik. Erinnerungen von Volker Hage zum 90. Geburtstag des Schriftstellers. mehr... Forum ]

Zur Leipziger Buchmesse Die wichtigsten Romane der Saison

Neue Bücher gibt es viele im Frühjahr, auf der Leipziger Buchmesse werben sie um die Aufmerksamkeit der Leser. Wir haben 25 Romane ausgewählt, die zu den meistdiskutierten der Literatursaison zählen. Von Felix Bayer mehr... Forum ]

Inzest-Roman von Anke Stelling: "Primaballerina vögelt mit Sohn? Nee!"

Inzest-Roman von Anke Stelling "Primaballerina vögelt mit Sohn? Nee!"

Wie kommt man von Prenzlbergmüttern zu einer Ödipus-Geschichte zweier Körperfixierter? "Fürsorge", der neue Roman der Berliner Schriftstellerin Anke Stelling, verstört - und betört. Von Barbara Schulz mehr... Forum ]

Vater-Sohn-Roman von Georg M. Oswald: Familienhölle im Tropenparadies

Vater-Sohn-Roman von Georg M. Oswald Familienhölle im Tropenparadies

Clinch vor Tropenkulisse: Georg M. Oswald lässt in Afrika einen übermächtigen Vater mit dem Sohn kollidieren. "Alle, die du liebst" ist ein furioser Familienroman aus der Arschlochperspektive. Von Christian Buß mehr... Forum ]

Literatur-Nobelpreisträger: Derek Walcott ist gestorben

Literatur-Nobelpreisträger Derek Walcott ist gestorben

Der in St. Lucia geborene Autor galt als Weltpoet, als Vermittler zwischen karibischem Lebensgefühl und westlicher Kulturtradition. Für sein Werk erhielt Derek Walcott 1992 den Literaturnobelpreis. mehr...

Neue politische Visionen: Automaten fürs Volk

Neue politische Visionen Automaten fürs Volk

Hat die Linke eigentlich noch Ideen für die Zukunft? Nick Srnicek und Alex Williams wollen, dass Maschinen uns die Arbeit abnehmen - und dabei noch eben die Politik neu erfinden. Von Francesco Giammarco mehr...

"Daily Show"-Moderator Trevor Noah Als Verbrechen geboren

In seiner Autobiographie erzählt "Daily Show"-Moderator Trevor Noah vom Aufwachsen in Apartheid-Südafrika. Laut Gesetz hätte es ihn gar nicht geben dürfen - aus dieser Absurdität schöpft er seinen scharfen Humor. Von Olivia Samnick mehr...

Eine Hochstapler-Familiengeschichte: Peng! Schock!

Eine Hochstapler-Familiengeschichte Peng! Schock!

Frühmorgens in der Pfalz, in den Achtzigern: Ein Familienkombi fährt nach Frankreich. Urlaub ist das nicht, dämmert dem Sohn bald. Der Roman "So, und jetzt kommst du" basiert auf wahren Erlebnissen. Ein Auszug. Ein Romanauszug von Arno Frank mehr...