Gelungene Graphic Novel: Italien geht vor die Hunde - und zwei Ganoven entführen eine Giraffe

Gelungene Graphic Novel Italien geht vor die Hunde - und zwei Ganoven entführen eine Giraffe

Schaurig schön, traurig schön: Die Graphic Novel "Stadt der drei Heiligen" vermischt Kleinstadt, Kleinkram und Kleinganoven zu einer eigenwillig brutalen Idylle. Von Timur Vermes mehr... Forum ]

Carl-Zuckmayer-Medaille: Robert Menasse gibt sich auf Preisverleihung reumütig

Carl-Zuckmayer-Medaille Robert Menasse gibt sich auf Preisverleihung reumütig

Wegen falscher Zitate war der Schriftsteller Robert Menasse heftig kritisiert worden. Nach einer Prüfung hat das Land Rheinland-Pfalz ihm nun doch die Carl-Zuckmayer-Medaille verliehen. Er will in Zukunft vorsichtiger sein. mehr...


Literaturnobelpreis: Katarina Frostenson verlässt Schwedische Akademie

Literaturnobelpreis Katarina Frostenson verlässt Schwedische Akademie

Die Vergewaltigungsvorwürfe gegen ihren Ehemann brachten das Literaturnobelpreis-Gremium ins Wanken. Sie selbst soll Preisträger ausgeplaudert haben. Nun gibt Katarina Frostenson ihren Sitz frei - gegen eine Entschädigung. mehr...

Handel in Deutschland: Bücher sind teurer geworden - und werden weniger gekauft

Handel in Deutschland Bücher sind teurer geworden - und werden weniger gekauft

Vor allem das Geschäft mit Reiseführern und Belletristik schwächelt - der Absatz auf dem Buchmarkt sinkt. Doch dank steigender Onlineverkäufe und Preissteigerungen blieb der Umsatz 2018 auf dem Vorjahresniveau. mehr...


Cartoons der Woche: Das geht Jahr noch
Klaus Stuttmann

Cartoons der Woche Das geht Jahr noch

Neues Jahr, Pflegenotstand, Funkloch: Jeden Tag beschäftigen sich die Cartoonisten Thomas Plaßmann und Klaus Stuttmann mit den aktuellen Geschehnissen. Sehen Sie hier gesammelt die Cartoons der Woche. mehr...

Erfundene Zitate: Darum geht es in dem Fall Robert Menasse

Erfundene Zitate Darum geht es in dem Fall Robert Menasse

Robert Menasse hat dem Europapolitiker Walter Hallstein Sätze in den Mund gelegt, die dieser nie gesagt hat. Der Schriftsteller entschuldigte sich inzwischen, die Diskussion geht weiter - der Überblick. mehr... Forum ]


"Der Nazi und der Friseur": Edgar Hilsenrath mit 92 Jahren gestorben

"Der Nazi und der Friseur" Edgar Hilsenrath mit 92 Jahren gestorben

Er überlebte im jüdischen Ghetto und schrieb mit schrecklichen, aber auch satirischen Romanen gegen das Vergessen an: Nun ist der Schriftsteller Edgar Hilsenrath gestorben. mehr...

Buch-Bestseller 2018 Auf die Listen, fertig, los

Was lohnt sich zu lesen? Hier sind die Top 5 der meistverkauften Romane und der Sachbücher des Jahres. Darunter: viele Serientäter - und zwei rote Fäden. Von Anne Haeming mehr... Forum ]


Nachruf auf Amos Oz: Immer fantastisch, nie fanatisch

Nachruf auf Amos Oz Immer fantastisch, nie fanatisch

Er liebte Israel und haderte immer wieder mit seinem Land. Seine schöpferische Kraft bezog der Schriftsteller Amos Oz aus den Widersprüchen seiner Heimat. Er war Kämpfer, Zweifler, Botschafter, vor allem aber: ein wunderbarer Poet. Ein Nachruf von Arno Frank mehr... Video ]

SPIEGEL-Gespräch mit Amos Oz von 2017: "Trump hat keine Ahnung"

SPIEGEL-Gespräch mit Amos Oz von 2017 "Trump hat keine Ahnung"

Der Schriftsteller Amos Oz erzählt, warum er nach der Wahl Donald Trumps einen Brief an Angela Merkel geschrieben hat und welche Bilanz der israelischen Besetzung er 50 Jahre nach dem Sechstagekrieg zieht. Ein Interview von Nicola Abé und Britta Sandberg mehr...

Bücher, Filme, Serien, Musik, Games: Das sind die Besten aus 2018

Bücher, Filme, Serien, Musik, Games Das sind die Besten aus 2018

Welche Serie hat sich dieses Jahr aus der Masse herausgehoben? Welcher Song bewegte uns? Filme, Musik, Bücher, Games, Podcasts: Unsere Redaktion ist in sich gegangen - hier sind unsere Top Ten. mehr... Forum ]

Thomas Plaßmann

Cartoons der Woche Care-Pakete für die Insel

Rechte Umtriebe bei der Polizei, Tempolimits auf Autobahnen und Hilfspakete unter britischen Weihnachtsbäumen: Jeden Tag beschäftigen sich unsere Cartoonisten mit aktuellen Ereignissen. mehr...

Bestseller-Autor Eschbach: "Politik und Science Fiction sind nicht fern voneinander"

Bestseller-Autor Eschbach "Politik und Science Fiction sind nicht fern voneinander"

Lichtjahre entfernte Galaxien sind seine Welt: Bestseller-Autor Andreas Eschbach kennt sich aus mit Zukunftsszenarien. Ein Gespräch über das Politische an Science Fiction und den Kampf gegen Desillusionierung. Ein Interview von Anne Haeming mehr... Forum ]

Zum Tod von F.W. Bernstein Ich, der Elch

Verdammte Dialektik! Sein Witz, seine Kritik richtete sich immer gegen die, zu denen man selbst gehört. Jetzt ist der geniale Zeichner, Dichter und Humorist F.W. Bernstein im Alter von 80 Jahren gestorben. Von Arno Frank mehr...

Auf den Dächern von Mexiko-Stadt: Hier gedeiht das Schlechteste im Menschen

Auf den Dächern von Mexiko-Stadt Hier gedeiht das Schlechteste im Menschen

Er schrieb mit den Drehbüchern zu Filmen wie "Amores Perros" Kinogeschichte. Nun legt der Mexikaner Guillermo Arriaga einen meisterlichen Roman vor: In "Der Wilde" ist der Mensch des Menschen Wolf. Von Peter Henning mehr... Forum ]

Cartoons der Woche: Voll im Fahrplan
Klaus Stuttmann

Cartoons der Woche Voll im Fahrplan

Brexit-Chaos, Weltklimagipfel und Geschenketipps: Die Themen für unsere Cartoonisten Thomas Plaßmann und Klaus Stuttmann lagen auf der Hand. Sehen Sie hier gesammelt ihre Bilder der Woche. mehr...

Geschenktipps: Diese Bücher machen sich gut unterm Baum

Geschenktipps Diese Bücher machen sich gut unterm Baum

Langsam wird's Zeit: Der 24. naht, aber die letzten Geschenke fehlen noch? Für Bücher reicht die Zeit noch - wenn man bloß das richtige findet. Wir hätten da ein paar Vorschläge. mehr... Forum ]

Killer-Abgesang "Die Plotter": Nach dem Mord ist vor dem Bier

Killer-Abgesang "Die Plotter" Nach dem Mord ist vor dem Bier

Skandinavische Thriller kennt jeder. Aber koreanische? Kim Un Su porträtiert in seinem genialen Roman eine Welt, in der das Morden nur nach den Gesetzen des Markts funktioniert. Von Marcus Müntefering mehr... Forum ]

Zombie-Comics aus Deutschland Die Bösewichte sind Reichsbürger

"Walking Dead" made in Germany, Teil 4: "Zombie-Terror", die unterhaltsam-eigenwillige Mischung aus Untotenparodie und Liebeserklärung ans Gruselgenre - mit brandaktuellen Anspielungen. Von Timur Vermes mehr... Forum ]

Michel Houellebecq lobt: "Trump ist einer der besten US-Präsidenten"

Michel Houellebecq lobt "Trump ist einer der besten US-Präsidenten"

Der französische Schriftsteller Michel Houellebecq ("Unterwerfung") provoziert gern. Nun hat er in einem US-Magazin ein Loblied auf Präsident Trump gesungen. Der sei eine "notwendige Qual" für die Amerikaner. mehr... Forum ]

Fünfzigerjahre-Farbbilder von Vivian Maier Unsichtbar

Sie tarnte sich als Kindermädchen und wurde deshalb so wenig beachtet, dass ihr grandiose Fotografien gelangen: Ein neuer Bildband zeigt Farbaufnahmen von Vivian Maier, die zu Lebzeiten nie ein Foto veröffentlichte. Von Katharina Cichosch mehr... Forum ]

Empfehlungen zu Weihnachten Diese Kinderbücher könnten Sie verschenken 

Worüber freuen sich Kinder und Jugendliche unterm Weihnachtsbaum? Da gibt es die großen und die teuren Wünsche - und es gibt großartige Bücher. Hier sind unsere Geschenktipps. Von Agnes Sonntag mehr... Forum ]

Klaus Stuttmann

Cartoons der Woche Frau Kramp-Karrenbauer setzt sich ab

Die Wahl der CDU-Vorsitzenden, die Uno-Klimakonferenz - und der Nikolaus. So sehen die Zeichner Thomas Plaßmann und Klaus Stuttmann das aktuelle Geschehen. Die Cartoons der Woche. mehr...

"Peanuts"-Werkausgabe Wann wurde Snoopy denn so brav?

Der letzte Band der "Peanuts"-Werkausgabe ist erschienen. Am Ende steht das Fazit: Charles M. Schulz' meisterhafte Comicserie war nur ein paar Jahre lang wirklich stark. Von Timur Vermes mehr... Forum ]

Krimi über schwarze Polizisten: Weiße? Dürfen sie nicht kontrollieren

Krimi über schwarze Polizisten Weiße? Dürfen sie nicht kontrollieren

1948 in Atlanta: Der Bürgermeister braucht die Stimmen der Afroamerikaner, deshalb werden einige von ihnen Polizisten - mit eingeschränkten Befugnissen. Ausgangspunkt für Thomas Mullens Kriminalroman "Darktown". Von Marcus Müntefering mehr... Forum ]

Generationen nach dem Holocaust: "Wir befinden uns jetzt in der Ära des Post-Antifaschismus"

Generationen nach dem Holocaust "Wir befinden uns jetzt in der Ära des Post-Antifaschismus"

Was bleibt, wenn die letzten Zeugen des Holocausts sterben? Die Publizistin Géraldine Schwarz spricht sich gegen erzwungenes Erinnern aus - und rät Deutschland, den Blick auf die Nachkriegszeit zu richten. Ein Interview von Katharina Schipkowski mehr...

Geschenkideen: Timur Vermes empfiehlt die besten Comics zu Weihnachten

Geschenkideen Timur Vermes empfiehlt die besten Comics zu Weihnachten

Deutschland in Angst: Weihnachten rückt näher! Was tun, um die Feiertage mit der Verwandtschaft zu überleben? Alkohol ausschenken. Ruhe bewahren. Und: Comics verschenken, sagt Bestsellerautor Timur Vermes. mehr... Forum ]

Millionen-Verkäufe: Michelle Obamas Biografie nach zwei Wochen Jahresbestseller

Millionen-Verkäufe Michelle Obamas Biografie nach zwei Wochen Jahresbestseller

Michelle Obamas Memoiren sind in den USA zum Jahresbesteller aufgestiegen - innerhalb von weniger als drei Wochen. In dem Buch verrät die frühere First Lady delikate Details aus ihrem Leben. mehr...

Genderkonzepte: "Eine spezifische männliche Zerbrechlichkeit"

Genderkonzepte "Eine spezifische männliche Zerbrechlichkeit"

In "Die katholische Schule" beschreibt Edoardo Albinati sein Aufwachsen als Junge in Rom - und einen realen Mordfall, der in die Geschichte Italiens einging. Ein Gespräch über Matteo Salvini, Männlichkeit und Gewalt. Ein Interview von Enrico Ippolito mehr...

Romanklassiker "Report der Magd": Margaret Atwood kündigt Buchfortsetzung an

Romanklassiker "Report der Magd" Margaret Atwood kündigt Buchfortsetzung an

Ihr dystopischer Roman "Der Report der Magd" von 1985 wurde durch die Serienadaption erneut zum Bestseller. Nun hat Margaret Atwood eine Buchfortsetzung angekündigt - inspiriert wohl auch durch Donald Trump. mehr... Forum ]

Rechter Terror "Zehn Morde. Sind ihnen völlig egal"

"Der NSU-Prozess: Das Protokoll" dokumentiert auf 2000 Seiten das Mammut-Strafverfahren gegen rechten Terror. Annette Ramelsberger war als Journalistin dabei. Ein Gespräch über Deutschland und seine Dämonen. Von Arno Frank mehr... Video ]

Nature-Writing-Boom: Natur ausbeuten, mal anders

Nature-Writing-Boom Natur ausbeuten, mal anders

Ins Unberührte eintauchen, sich spiegeln, drüber schreiben: "Nature Writing" ist eine hochpolitische Gattung - aber in Deutschland als Genre kaum verbreitet. Warum eigentlich? Von Anne Haeming mehr... Forum ]

Cartoons der Woche: Zu arm, um AfD-Sponsor zu sein
Klaus Stuttmann

Cartoons der Woche Zu arm, um AfD-Sponsor zu sein

CDU-Chefkandidat Friedrich Merz ist nach eigenen Angaben nur obere Mittelschicht. Als AfD-Sponsor fällt er damit durchs Raster. Sehen Sie hier gesammelt die Cartoons der Woche. mehr...

Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung: Masha Gessen für Russland-Buch geehrt

Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung Masha Gessen für Russland-Buch geehrt

Mit ihrem Buch "Die Zukunft ist Geschichte" versucht Masha Gessen, Russland zu verstehen. Dafür wird die russisch-amerikanische Journalistin und Autorin bei der Leipziger Buchmesse 2019 ausgezeichnet. mehr... Forum ]

Eugenides' Erzählungen: Gerechtigkeit kann ein ziemliches Biest sein

Eugenides' Erzählungen Gerechtigkeit kann ein ziemliches Biest sein

Hat der US-Physiker das indische Mädchen vergewaltigt? Oder was ist genau geschehen? Wie kondensierte Romane sind die Geschichten, die Bestsellerautor Jeffrey Eugenides in seinem Erzählungsband vorlegt. Von Franziska Wolffheim mehr... Forum ]