Zum Tode von Fritz J. Raddatz: Er war das Feuilleton

Zum Tode von Fritz J. Raddatz: Er war das Feuilleton Fotos
DPA

Wenn er schrieb, umwehte ihn der Weltgeist: Im deutschen Kulturbetrieb war Fritz J. Raddatz eine Ausnahmeerscheinung. Jetzt ist er im Alter von 83 Jahren gestorben. Ein Nachruf von Sebastian Hammelehle mehr...


Kultur Rubriken

SPIEGEL ONLINE
Was lesen? Was kaufen? Was verschenken?

Die aktuelle Taschenbuch-Bestsellerliste: Welche Titel sind gerade heiß begehrt.

Jede Woche bei SPIEGEL ONLINE.

Übersicht: Alle Bestseller


Heft 2/2015 Ein Drama von Moritz Rinke über die schwierigsten Tage der Woche

Anzeige




Zwischen Hedonismus und Aufstand Die Revolte aus Sicht der Geliebten

Zwischen Hedonismus und Aufstand: Die Revolte aus Sicht der Geliebten

Mit dem Flow eines guten Films: Rachel Kushner, in den USA gefeiert, erzählt in "Flammenwerfer" mitreißend von einer Heldin, für die das Leben wie ein Kunstwerk ist. Von Thomas Andre mehr...


Literaturkritiker Fritz J. Raddatz ist tot

Er war eine der wichtigsten Figuren des deutschen Feuilletons: Jetzt ist Fritz J. Raddatz gestorben. Er wurde 83 Jahre alt. mehr...


Martin Suter über Schweizer Banken Das Finanzsystem ins Wanken bringen

Martin Suter über Schweizer Banken: Das Finanzsystem ins Wanken bringen

Verschwörungstheoretiker werden an Martin Suters "Montecristo" ihre Freude haben: Ein Journalist deckt einen Bankenskandal auf - und gerät selbst ins Visier mächtiger Hintermänner. Von Franziska Wolffheim mehr... Forum ]

gestern, 23:02 Uhr von Newspeak: Suter führt uns vor, dass wir alle in einer "großen Seifenblase" der Illusionen leben,... mehr...

"Stoner"-Autor John Williams Eine einfache, sehr amerikanische Geschichte

"Stoner"-Autor John Williams: Eine einfache, sehr amerikanische Geschichte Fotos

"Stoner" war die Wiederentdeckung der vergangenen Jahre, jetzt gibt es die nächste Neuauflage von John Williams: "Butcher's Crossing" lässt die Welt der Büffeljäger aufleben. Von Thomas Andre mehr... Forum ]

24.02.2015 von abc.: Die "Indianer" waren doch selbst oft genug als Scouts und / oder Büffeljäger für... mehr...

Bestsellerliste Platz sechs Rilke - mehr Kardashian geht nicht

Bestsellerliste Platz sechs: Rilke - mehr Kardashian geht nicht Fotos

Rainer Maria Rilke als die Drama-Queen des Jahres 1905? Klaus Modicks historischer Roman "Konzert ohne Dichter" steigt in der SPIEGEL-Bestsellerliste auf Platz sechs. Wir beantworten die entscheidende Frage: Und das soll ich lesen? Von Maren Keller und Sebastian Hammelehle mehr... Forum ]

22.02.2015 von Jacek Twardowski: Eine tolle und sehr sinnliche Figur! Ich würde behaupten, dass die meisten Männer so eine Figur... mehr...

Schicksal Alzheimer Nichts ist unerbittlicher als die eigene DNA

Schicksal Alzheimer: Nichts ist unerbittlicher als die eigene DNA

In seinem Familienepos "Wir sind nicht wir" erzählt Matthew Thomas die Geschichte seines Vaters, der früh an Demenz erkrankte. Von Thomas Andre mehr...

Homophobie in der Provinz Ein Herz, verschlossen wie eine Auster

Homophobie in der Provinz: Ein Herz, verschlossen wie eine Auster

Echte Kerle sind hart im Nehmen, prügeln sich, saufen - und verachten Schwule: In "Das Ende von Eddy" erzählt Édouard Louis herzzerreißend von den Geschlechterrollen im Hinterland. In Frankreich ist das Buch ein Riesenerfolg. Von Franziska Wolffheim mehr...

Rhetorik-Experte Göttert "Brüllerei stößt uns heute nur noch ab"

Rhetorik-Experte Göttert: "Brüllerei stößt uns heute nur noch ab" Fotos

Der Germanist Karl-Heinz Göttert hat große Redner verglichen, darunter Cicero und Joschka Fischer. Das erstaunliche Ergebnis: Die Strategien haben sich kaum verändert. Erst in jüngster Zeit kündigt sich ein Wandel an. Ein Interview von Tobias Becker mehr... Forum ]

19.02.2015 von hmutt: Nur die Religion kennt einfache Antworten. Alles andere kann sehr kompliziert werden. Und gerade... mehr...

RAF-Verschwörung Ins deutsche Herz der Finsternis

RAF-Verschwörung: Ins deutsche Herz der Finsternis

Ein verliebter Student wird zum Ziel einer RAF-Intrige - weil sein Onkel Nazi-Täter war: In "Das Lächeln der Alligatoren" erzählt Michael Wildenhain vielschichtig vom Terror-Herbst der Siebziger. Von Thomas Andre mehr... Forum ]

18.02.2015 von Rosbaud: Wie um alles in der Welt kommen Sie darauf, dass ich bei Ihren Ausführungen „ganz tapfer“ sein... mehr...

Siebenbürgen im Zweiten Weltkrieg Zwischen Heimat und Hitler

Siebenbürgen im Zweiten Weltkrieg: Zwischen Heimat und Hitler

Zur Waffen-SS oder zur rumänischen Armee? Ursula Ackrill erzählt in ihrem Roman "Zeiden, im Januar" von Siebenbürgen in der NS-Zeit. Ihr Roman ist die Überraschung auf der Shortlist des Leipziger Buchpreises. Von Jurek Skrobala mehr...

Bestsellerliste Platz 2 Der wahre Dämon ist Phil Collins

Bestsellerliste Platz 2: Der wahre Dämon ist Phil Collins Fotos

Cassandra Clares Fantasy-Abenteuer "Chroniken der Unterwelt - City Of Heavenly Fire" schießt in der SPIEGEL-Bestsellerliste auf Platz 2. Wir beantworten die entscheidende Frage: Und das soll ich lesen? Von Maren Keller und Sebastian Hammelehle mehr... Forum ]

13.02.2015 von rindsgingel: Nix für ungut - aber der Vergleich mit Bret Easton Ellis hinkt ja wohl komplett. Die Chroniken der... mehr...

Rechter "Jugendkulturpreis" Michel Houellebecq wehrt sich gegen Pegida-Vereinnahmung

Rechter "Jugendkulturpreis": Michel Houellebecq wehrt sich gegen Pegida-Vereinnahmung Fotos

Der französische Erfolgsautor als Namenspatron der Rechten? Ein Chemnitzer Blatt aus dem Pegida-Umfeld hat den "Michel-Houellebecq-Jugendkulturpreis" ausgeschrieben. Jetzt will der DuMont-Verlag juristische Schritte prüfen. Von Volker Weiß mehr... Video | Forum ]

13.02.2015 von mathiaswagener: wenn der Namensträger hier individuell auszumachen, nicht einverstanden ist, aus welchen Gründen... mehr...

Ernährungsdebatte "Mich stört der Gestus moralischer Überlegenheit"

Ernährungsdebatte: "Mich stört der Gestus moralischer Überlegenheit"

Die Gesundheitspsychologin Hanni Rützler kritisiert Menschen, die Ernährung ernst nehmen wie eine Religion. In einem Buch fragt sie, wer dem guten Leben mehr schadet: die Ernährungsindustrie oder die Ernährungsfundamentalisten? Ein Interview von Tobias Becker mehr... Forum ]

16.02.2015 von rhuelsey: Na, das ist ja niedlich - da wird mit einem Überlegentheistgestus ("Das ist eine Reaktion auf... mehr...

Pariser Banlieue Die Warte des Proleten

Pariser Banlieue: Die Warte des Proleten Fotos

Wie Polo sich aus dem Proletenmilieu freistrampelt: In "Mein Vater ist Putzfrau" erzählt Saphia Azzeddine mit viel Situationskomik von einem Jugendlichen aus der Pariser Banlieue. Von Franziska Wolffheim mehr... Forum ]

06.02.2015 von ykarsunke: "seine Schwester zu dissen, die eine Schlampe ist" - aha. die rezensentin teilt offenbar... mehr...

Neu auf der Bestsellerliste Aber dann kam Seite 24!

Neu auf der Bestsellerliste: Aber dann kam Seite 24!

Selbst das Wort "Alternative" gehört jetzt den Rechten: T. C. Boyles "Hart auf hart" ist das Buch für eine Zeit, in der sich politische Zuordnungen rasant verändern. Wir beantworten die entscheidende Frage: Und das soll ich lesen? Von Maren Keller und Sebastian Hammelehle mehr... Forum ]

22.02.2015 von joergejaspers: versucht, tcb aufs aussehen (keiner hat sich selbst gemacht! ich finde ihn cool...) und die... mehr...

Preis der Leipziger Buchmesse Auf in den Wettbewerb um das wichtigste Buch des Frühjahrs

Preis der Leipziger Buchmesse: Auf in den Wettbewerb um das wichtigste Buch des Frühjahrs

Jan Wagner ist für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert - das schaffte bislang kein Dichter. Außerdem auf der Shortlist: die Österreicherin Teresa Präauer und die Debütantin Ursula Ackrill. mehr...

Sommer-Beziehungen Ein Langweiler findet die Liebe

Sommer-Beziehungen: Ein Langweiler findet die Liebe

Der preisgekrönte Bestseller-Autor Arno Geiger hat einen steifen Studenten zum Helden seines neuen Romans gemacht. Der lernt, nachdem sich seine Freundin von ihm getrennt hat, die aufregende Aiko kennen. Von Tobias Becker mehr... Forum ]

04.02.2015 von kumi-ori: Auch wenn es sehr gute und spannende Bücher gibt, die die Drögheit zu ihrem Motor machen -... mehr...

Beziehungskrisen Erst kommt die Ehe, dann das Elend

Beziehungskrisen: Erst kommt die Ehe, dann das Elend

Unterschwellig tobender Liebeskrieg: Stephan Thome, erfolgreicher Meister des Beziehungsromans, erzählt in "Gegenspiel" sein rheinisch-portugiesisches Ehedrama fort - diesmal aus der Sicht der Frau. Von Thomas Andre mehr... Forum ]

03.02.2015 von hermannheester: Das ist nach Aussage eines gewissen Jürgen von der Lippe die Ehe! Deswegen ist es immer wieder... mehr...

Teju Coles "Jeder Tag gehört dem Dieb" Der Kampf der Kulturen findet in Nigeria statt

Teju Coles "Jeder Tag gehört dem Dieb": Der Kampf der Kulturen findet in Nigeria statt

Bevor Boko Haram für Angst und Schrecken sorgt: Der New Yorker Teju Cole reiste nach Nigeria und fand ein Land, das zermürbt ist von sich selbst. Von Thomas Andre mehr... Forum ]

03.02.2015 von thapa3: ... sind es was den Unterschied ausmachen, sagt zumindest Fred Swaniker: Ranghohe Politiker haben... mehr...

Die besten neuen Krimis Ein Serienkiller, wie es noch keinen gab

Die besten neuen Krimis: Ein Serienkiller, wie es noch keinen gab

In Thomas Raabs "Still" wird ein Massaker an Mönchen verübt. In K. A. Harringtons "Bis aufs Haar" gerät die Welt amerikanischer Teenager aus den Fugen. Und Ray Banks "Dead Money" erzählt von der Tragödie des einfachen Mannes. mehr... Forum ]

Platz eins der Bestsellerliste Frauen sind ja auch sehr unterschiedlich

Platz eins der Bestsellerliste: Frauen sind ja auch sehr unterschiedlich

Fremdschäm-Sex? Nein, der Roman "Ein Bild von Dir" von Jojo Moyes verbreitet Wohlfühlromantik wie ein Jennifer-Aniston-Film. Wir beantworten die entscheidende Frage zur neuen Nummer eins der Paperback-Bestsellerliste: Und das soll ich lesen? mehr... Forum ]

05.02.2015 von yippieh: ...ist das Buch auf der 1. Jojo Moyes scheint viele Fans zu haben. Lüpt. Glückwunsch. mehr...

Jochen Distelmeyers "Otis" Niemand hat die Absicht, einen Roman zu schreiben

Jochen Distelmeyers "Otis": Niemand hat die Absicht, einen Roman zu schreiben

"Old Nobody" auf Odyssee durch das Berliner Nachtleben: Jochen Distelmeyer, gefeierter Songschreiber der Band Blumfeld, veröffentlicht seinen Debütroman "Otis". Viel hat er mitzuteilen. Nur wenig zu sagen. Von Sebastian Hammelehle mehr... Forum ]

03.02.2015 von KV491: Gähn. Der übliche Schwachsinn - wie Klein-Fritzchen sich Blumfeld-Konzerte vorstellt. mehr...

Guantanamo-Tagebuch Das zensierte Grauen

Guantanamo-Tagebuch: Das zensierte Grauen

Aufzeichnungen aus dem Knast, der die USA in Verruf brachte: Mit zehn Jahren Verspätung ist nun das Tagebuch eines Guantanamo-Gefangenen erschienen, der noch immer in Haft sitzt. Von Jurek Skrobala mehr...

Neuer Roman von Jojo Moyes Die Welt, eine Zumutung

Neuer Roman von Jojo Moyes: Die Welt, eine Zumutung

Ein Roman, zwei Plots: Jojo Moyes' neuer Bestseller "Ein Bild von dir" reicht vom Ersten Weltkrieg bis in die Neuzeit. Hauptmotiv ist das Gemälde einer Frau, welches Ehen zerstört und Liebe bringt. Von Maren Keller mehr... Forum ]

28.01.2015 von bonngoldbaer: Die Rezension hinterlässt bei mir nicht das Gefühl, dass Jojo Moyes zu den Autorinnen gehört, die... mehr...

Platz eins der Bestsellerliste Dieser gemeingefährliche Humor

Platz eins der Bestsellerliste: Dieser gemeingefährliche Humor Fotos

Der Roman für den Winter von Pegida und "Charlie Hebdo" - Michel Houellebecqs "Unterwerfung" ist die neue Nummer eins der SPIEGEL-Bestsellerliste. Wir beantworten die entscheidende Frage: Und das soll ich lesen? Von Maren Keller und Sebastian Hammelehle mehr... Forum ]

01.02.2015 von leeresfeld: Das Buch trotzt nur so von Fachbegriffen und ist teilweise eine einzige Aneinanderreihung von Namen... mehr...

Wolfgang Beck zieht sich zurück "Nachricht über eine wichtige Veränderung"

Wolfgang Beck zieht sich zurück: "Nachricht über eine wichtige Veränderung"

42 Jahre stand er an der Spitze des Münchner Verlags C. H. Beck: Jetzt hat Wolfgang Beck in einem Brief mitgeteilt, dass er aufhört. Das Unternehmen bleibt indes in Familienhand. mehr...

Reiseroman von Nadifa Mohamed Olympiade der Schicksalsschläge

Reiseroman von Nadifa Mohamed: Olympiade der Schicksalsschläge Fotos

Zwölf Jahre lang reist ein somalischer Junge von einer Küstenstadt im Jemen durch die Wüste Somalias, durch den Krieg bis nach London. Die somalisch-britische Schriftstellerin Nadifa Mohamed hat sich vom Leben ihres Vaters inspirieren lassen. Von Maren Keller mehr... Forum ]

Einziger Auftritt in Deutschland Auf eine Zigarette mit Michel Houellebecq

Einziger Auftritt in Deutschland: Auf eine Zigarette mit Michel Houellebecq Fotos

Islam, Rechtsextreme, die Krise Frankreichs: Bei seinem ersten großen öffentlichen Auftritt nach den Terroranschlägen in Paris ist Michel Houellebecq als Weltendeuter gefragt - doch er zündet sich lieber eine an. Aus Köln berichtet Sebastian Hammelehle mehr... Video | Forum ]

21.01.2015 von global player: Das was Le Monde schreibt, stimmt nicht! Ich habe Houellebecqs Auftritt in Köln bei Phoenix... mehr...

Comic "Hier" über Zeit und Raum Eine erzählerische Offenbarung

Comic "Hier" über Zeit und Raum: Eine erzählerische Offenbarung Fotos

Vor 25 Jahren erschuf Richard McGuire einen genialen Comic: Auf sechs Seiten glückte es ihm, die menschliche Idee von Zeit und Raum infrage zu stellen. Jetzt erscheint die Langversion dieser Idee. "Hier" ist 300 Seiten lang - aber genauso genial. Von Moritz Piehler mehr... Forum ]

Bestsellerliste Platz 4 Wenn er "Muslime" geschrieben hätte

Bestsellerliste Platz 4: Wenn er "Muslime" geschrieben hätte

Hochaktuell: Ian McEwans "Kindeswohl" behandelt den Konflikt zwischen Religion und weltlichem Recht. In der SPIEGEL-Bestsellerliste steht der Roman neu auf Platz 4. Wir beantworten die entscheidende Frage: Und das soll ich lesen? Von Maren Keller und Sebastian Hammelehle mehr... Forum ]

16.01.2015 von damtschweli: Nee, Herr Hammelehle. Wenn man statt Zeugen Jehovas hier an Muslime denkt, müßte einem ein... mehr...

Künstliche Intelligenzen Sie kommen, um zu herrschen

Künstliche Intelligenzen: Sie kommen, um zu herrschen

In "Superintelligenz" zeichnet der Philosoph Nick Bostrom eine düstere Zukunftsvision: Die Machtübernahme der Maschinen steht kurz bevor. Verlierer wäre der derzeit noch amtierende Evolutionsgewinner Mensch. Von Oskar Piegsa mehr... Forum ]

23.02.2015 von Business Ethics: Dann vergleichen Sie doch einmal den "Kommunikator" von Captain Kirk und Co. aus der... mehr...

Michel Houellebecqs "Unterwerfung" Gespenstische Aktualität

Michel Houellebecqs "Unterwerfung": Gespenstische Aktualität

Michel Houellebecqs neuer Roman "Unterwerfung" ist nach dem Anschlag auf "Charlie Hebdo" das Buch der Stunde. Ein Schreckensszenario von einer islamischen Herrschaft über Frankreich aber zeichnet es nicht. Von Sebastian Hammelehle mehr...

Die Kunst des Holocaust Bilder aus Brot und Blut

Die Kunst des Holocaust: Bilder aus Brot und Blut Fotos

Sie waren Opfer, aber sie waren auch Künstler: Ein Buch würdigt die Menschen, die in den Lagern und Gettos der Nazis gemalt haben. Ihre Werke sind mehr als nur historische Quellen. Von Karoline Kuhla mehr...

Smalltalk-Tipps Du sollst nicht langweilen!

Smalltalk-Tipps: Du sollst nicht langweilen! Fotos

Der Bestsellerautor Alexander von Schönburg schätzt guten Smalltalk - und gibt Tipps, wie er gelingt. Sein Buch ist ein Schnellkurs für die Silvesterparty. Von Tobias Becker mehr... Forum ]

05.01.2015 von Kaelis: Ich konnte Smalltalk noch nie wirklich leiden, von daher hätte ich nichts dagegen, wenn er... mehr...

Zum Tod von Fritz Rudolf Fries Das Schicksal austricksen

Zum Tod von Fritz Rudolf Fries: Das Schicksal austricksen

Zwischen engstirniger DDR-Bürokratie und hochmütigem West-Kulturbetrieb ging Fritz Rudolf Fries seinen eigenen Weg. Jetzt ist der große und grandios unterschätzte Schriftsteller im Alter von 79 Jahren gestorben. Ein Nachruf von Sebastian Hammelehle mehr... Forum ]

22.12.2014 von zwischenrufer66: war er phantastisch. Die STASI-Vorwürfe haben ihn getroffen; es ist interessant, dazu sein Tagebuch... mehr...

Sachbuch über Geschwister "Liebe ist nicht zu beeinflussen, der Hass schon"

Sachbuch über Geschwister: "Liebe ist nicht zu beeinflussen, der Hass schon"

Beste Freunde, Nervensägen und für immer mit uns verbunden. Susann Sitzler hat ein Buch über Geschwister geschrieben und sagt: Schon als Kind verhandeln wir mit ihnen über Grenzen, Maßstäbe und Macht. Später beeinflussen sie sogar unsere Partnerwahl. mehr... Forum ]

25.12.2014 von tom-rheker: Klasse Interview in meinen Augen. Danke dafür, hab's gern gelesen. mehr...

25 Buchtipps für Weihnachten Rauf aufs Sofa, ab ins Abenteuer!

25 Buchtipps für Weihnachten: Rauf aufs Sofa, ab ins Abenteuer!

Wir sind mittendrin im langen Lesewinter. Hier finden Sie wertvolle Tipps: Bücher, die Sie bestimmt noch nicht gelesen haben. Bücher, die sie verschenken könnten (oder sich am besten schenken lassen). mehr... Forum ]

23.12.2014 von franz1304: Ein sehr interessantes Buch in englischer Sprache. Von der K.u.K. Monarchie ueber den Nahen Osten,... mehr...