Literaturpreis: Marcel Beyer bekommt den Georg-Büchner-Preis 2016

Literaturpreis: Marcel Beyer bekommt den Georg-Büchner-Preis 2016

Der Schriftsteller Marcel Beyer bekommt den Georg-Büchner-Preis 2016. Das teilte die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung mit. Der mit 50.000 Euro dotierte Preis gilt als renommierteste literarische Auszeichnung in Deutschland. mehr... Forum ]

heute, 10:36 Uhr von Newspeak: Ist man ein Ignorant, wenn man noch nie zuvor etwas von dem Ausgezeichneten gehört hat? Vermutlich... mehr...

Kultur Rubriken

SPIEGEL ONLINE
Was lesen? Was kaufen? Was verschenken?

Die aktuelle Taschenbuch-Bestsellerliste: Welche Titel sind gerade heiß begehrt.

Jede Woche bei SPIEGEL ONLINE.

Übersicht: Alle Bestseller


Anzeige
  • Volker Weidermann (Hg.):
    William Shakespeare

    Dramatiker der Welt

    SPIEGEL E-Book;
    2,99 Euro.

  • Bei Amazon kaufen.

Anzeige
  • Martin Doerry (Hrsg.):
    Weltliteratur im SPIEGEL - Band 2

    Schriftstellerporträts der Sechzigerjahre.

    SPIEGEL-E-Book; 2,99 Euro.

  • Bei Amazon kaufen.




Zum Tode Wolfgang Welts Als die Mädchen Sabine hießen

Zum Tode Wolfgang Welts: Als die Mädchen Sabine hießen

So lässig wie Wolfgang Welt hat kaum ein deutscher Autor geschrieben. Er erzählte vom Biertrinken, von Rockmusik, von der Vergeblichkeit und von der Zeit, als die deutsche Arbeiterklasse fast Glamour hatte. Ein Nachruf. Von Sebastian Hammelehle mehr... Forum ]

21.06.2016 von claus_debold: Ichfinde es schön, dass SpOn den Lesern einen Menschen bekannt macht, der (den meisten) unbekannt... mehr...

Pop-Literat Wolfgang Welt ist tot

Pop-Literat: Wolfgang Welt ist tot

Er schrieb über sein Leben als Plattenhändler, Popkritiker und Nachtwächter - und porträtierte dabei das Ruhrgebiet eindrucksvoll. Nun ist der Schriftsteller Wolfgang Welt in Bochum gestorben. Er wurde 63 Jahre alt. mehr...


Roman "Wolf in White Van" "Ich wäre so oder so einsam gewesen"

Roman "Wolf in White Van": "Ich wäre so oder so einsam gewesen"

Der Schuss aus einem Gewehr hat Seans Gesicht zerstört. Wie er sein Leben trotzdem zu meistern versucht, erzählt der Debütroman des Musikers John Darnielle, "Wolf in White Van", brillant. Von Felix Bayer mehr... Forum ]

"Die letzten Tage des Condor" Ist das noch Paranoia oder schon der Überwachungsstaat?

"Die letzten Tage des Condor": Ist das noch Paranoia oder schon der Überwachungsstaat?

Robert Redford spielte den Agenten im Siebzigerjahre-Kinohit "Die drei Tage des Condor". Nun konfrontiert sein Erfinder, der Autor James Grady, die Figur mit der Allmacht der Algorithmen. Kann Condor entkommen? Von Marcus Müntefering mehr... Forum ]

15.06.2016 von coloniaexpress: Ich habe leider weder Thomas Mannscher noch Brady gelesen, fürchte aber, dass die Bandwurmsätze von... mehr...

Der Traum vom ewigen Leben Bis uns die Tiefkühltruhe scheidet

Der Traum vom ewigen Leben: Bis uns die Tiefkühltruhe scheidet Fotos

Sterben war gestern: In "Zero K" beschreibt Paranoia-Großmeister Don DeLillo, wie sich Menschen für eine bessere Zukunft einfrieren lassen. Der Tod ist hier nur noch ein kapitalistisches Strategiespiel. Von Christian Buß mehr... Forum ]

20.06.2016 von Putin-Troll: Das ist ein guter Punkt. Wenn man sowieso sterben muss, spricht nichts gegen das Einfrieren. Im... mehr...

Internationaler Literaturpreis Roman "Erschlagt die Armen!" ausgezeichnet

Internationaler Literaturpreis: Roman "Erschlagt die Armen!" ausgezeichnet

Shumona Sinha und Lena Müller bekommen den Internationalen Literaturpreis 2016. Die Autorin und ihre Übersetzerin erhalten die Auszeichnung für den Roman "Erschlagt die Armen!". mehr... Forum ]

14.06.2016 von Europa!: Und danke noch mal an SPON für den Hinweis auf dieses Buch. mehr...

Comicwiederentdeckung "Capricorn" Der Mann mit dem magischen Strich

Comicwiederentdeckung "Capricorn": Der Mann mit dem magischen Strich

In Frankreich ist er ein Star, in Deutschland muss er erst noch entdeckt werden. Der in Sachsen-Anhalt geborene Comic-Künstler Andreas zieht in fantastische Welten. Von Jan-Paul Koopmann mehr... Forum ]

Deutsche Nachkriegsgesellschaft Der Schweigepakt

Deutsche Nachkriegsgesellschaft: Der Schweigepakt

Draußen geht die Sonne auf, und eine Mutter beichtet dem verstorbenen Sohn ihr Lebensgeheimnis. Hans-Ulrich Treichels "Tagesanbruch" ist ein elementares Buch über Nachkriegsdeutschland. Von Christian Buß mehr... Forum ]

09.06.2016 von acitapple: Warum wohl: es waren einerseits Täter, die sich nach dem Krieg mit der Niederlage abfinden mussten.... mehr...

Literatur als Big Data "Gute Programmierer wollen keinen Job an der Uni"

Literatur als Big Data: "Gute Programmierer wollen keinen Job an der Uni"

Der Roman als Datensatz: Der Literaturwissenschaftler Franco Moretti lässt Computer lesen - und zwar Zehntausende Bücher gleichzeitig. So findet der Stanford-Professor sogar noch Überraschendes in "Hamlet". Ein Interview von Anne Haeming mehr... Forum ]

07.06.2016 von neuronensalat: Der gute Mann sollte sich dringend mal mit IBM Watson beschäftigen, dann kann er sich die... mehr...

Comicpreisträgerin Birgit Weyhe "Eine Art schwebende Heimat"

Comicpreisträgerin Birgit Weyhe: "Eine Art schwebende Heimat"

Die Comiczeichnerin Birgit Weyhe erzählt in ihrer Graphic Novel "Madgermanes" von Vertragsarbeitern, die aus Mosambik in die DDR kamen. Sie bekam dafür gerade den wichtigsten deutschen Comicpreis. Ein Interview von Moritz Piehler mehr... Forum ]

Neuengland-Klassiker endlich übersetzt Wenn das letzte Hemd weg ist

Neuengland-Klassiker endlich übersetzt: Wenn das letzte Hemd weg ist

Für Burgerbrater Miles fließt das Leben so zäh dahin wie der schmutzige Fluss durch seine einstige Textilindustriestadt. Richard Russos Pulitzerpreis-Buch "Diese gottverdammten Träume" belebt sogar abgegriffene Metaphern. Von Anne Haeming mehr... Forum ]

Roman von Kate Tempest Liebe und Absturz in London

Roman von Kate Tempest: Liebe und Absturz in London

Sie rappt, sie schreibt Romane, sie ist die vielleicht wichtigste Sprachkünstlerin ihrer Generation. Jetzt hat die Britin Kate Tempest ein furioses Buch über Betrug und Begehren in London geschrieben. Von Hannah Pilarczyk mehr... Forum ]

Comic-Legende Captain America, ein Agent des Bösen?

Comic-Legende: Captain America, ein Agent des Bösen?

War der nicht im Comic-Ruhestand? Nein! Marvel lässt Superheld Captain America in einer politischen Heftreihe zurückkehren - inklusive Anspielungen auf Donald Trump. Von Andreas Borcholte mehr... Forum ]

26.05.2016 von avada~kedavra: Wer sich ein ganz klein wenig mehr informieren will als es Herr Borcholte hier versucht, bzw. ich... mehr...

Thriller "Die Stunde der Entführer" Geiseln der Gier und des Größenwahns

Thriller "Die Stunde der Entführer": Geiseln der Gier und des Größenwahns

Um Menschenraub geht es im neuen Roman von Robert Wilson. Der Brite hat einen Helden erfunden, der persönlichen Ballast in einen Fall bringt, der so komplex wirkt, wie es die Weltpolitik heute nun mal ist. Von Marcus Müntefering mehr... Forum ]

Klagenfurter Wettlesen Stefanie Sargnagel zum Bachmann-Preis eingeladen

Klagenfurter Wettlesen: Stefanie Sargnagel zum Bachmann-Preis eingeladen

Die Teilnehmer beim renommiertesten Wettlesen der deutschsprachigen Literatur stehen fest: Um den Ingeborg-Bachmann-Preis bewirbt sich unter anderem Stefanie Sargnagel, die als Autorin durch Facebook bekannt wurde. mehr... Forum ]

24.05.2016 von Pfaffenwinkel: wird die Jury bei der Vergabe des Bachmann-Preises eine Autorin oder einen Autor vor laufender... mehr...

Verstorbener Literaturnobelpreisträger Urne von García Márquez in Kolumbien beigesetzt

Verstorbener Literaturnobelpreisträger: Urne von García Márquez in Kolumbien beigesetzt

Kaum eine Stadt war für Schriftsteller Gabriel García Márquez wichtiger als Cartagena in Kolumbien. Dort wurde nun die Urne mit einem Teil der "Asche des Unsterblichen" beigesetzt. mehr...

Literaturauszeichnung Koreanerin Han Kang gewinnt Booker-Preis

Literaturauszeichnung: Koreanerin Han Kang gewinnt Booker-Preis

Der renommierte Man Booker International Prize geht an die südkoreanische Autorin Han Kang. Ihr Roman "The Vegetarian" überrascht laut Jury "durch die Tiefe seiner Fremdartigkeit". mehr... Forum ]

19.05.2016 von Amir F: Die deutsche Ausgabe wird am 15. August von Aufbau Verlag publiziert, dann darf man sich darauf... mehr...

Debütroman von Anneliese Mackintosh Nicht jugendfrei

Debütroman von Anneliese Mackintosh: Nicht jugendfrei

Weil das Leben sonst so wenige Freuden bereithält, hat die Hauptfigur Sex. Viel Sex. In "So bin ich nicht" verarbeitet die Autorin Anneliese Mackintosh ihre eigene Lebensgeschichte - zumindest zu 68 Prozent. Von Isabel Metzger mehr...

Punk-Pionierin Viv Albertine Jede Sicherheitsnadel ein Stich gegen das Klischee

Punk-Pionierin Viv Albertine: Jede Sicherheitsnadel ein Stich gegen das Klischee

Als Gitarristin der Band The Slits half sie, dem weiblichen Begehren im Punk eine Stimme zu verleihen. Nun erscheinen die Lebenserinnerungen von Viv Albertine endlich auf Deutsch - ein Glücksfall. Von Kerstin Grether mehr... Forum ]

12.05.2016 von thomasgb7: Danke für diesen tollen Artikel über eine tolle Frau in einer tollen Zeit. Freue mich auf das Buch. mehr...

"Jeder Tag ist Muttertag" So bitchy sind nur Verwandte

"Jeder Tag ist Muttertag": So bitchy sind nur Verwandte

Am Sonntag ist Muttertag - aber dieses Geschenk wäre gewagt: In ihrem endlich auf Deutsch erschienen Romanerstling beschreibt Hilary Mantel die Schrecken des Familienalltags und zwar eiskalt. Von Anne Haeming mehr... Forum ]

09.05.2016 von miss_moffett: Könnte die Redaktion mal bei Fr. Mantel nachfragen, wann sie den 3. Teil der Cromwell-Biographie... mehr...