Kultur Rubriken

SPIEGEL ONLINE
Was lesen? Was kaufen? Was verschenken?

Die aktuelle Taschenbuch-Bestsellerliste: Welche Titel sind gerade heiß begehrt.

Jede Woche bei SPIEGEL ONLINE.

Übersicht: Alle Bestseller


Heft 9/2014 Warum Musicals, Seifenopern und Popsternchen unseren Respekt verdienen





Archiv Kultur: Literatur

Wolfgang Herrndorfs Bestseller: "Tschick" wird verfilmt

Wolfgang Herrndorfs Bestseller: "Tschick" wird verfilmt

29.08.2014, 17:26 Uhr

Wolfgang Herrndorfs Roman "Tschick" wurde zum Millionenbesteller. Nun soll sein größtes Werk postum verfilmt werden - an den Plänen dazu hatte Herrndorf noch zu Lebzeiten mitgewirkt. mehr... Forum ]


Teuerster Comic der Welt: 3,2 Millionen Dollar für "Superman"-Heft 

Teuerster Comic der Welt: 3,2 Millionen Dollar für "Superman"-Heft 

26.08.2014, 11:10 Uhr

Neues Rekordergebnis für ein Comicheft: Bei Ebay wurde die Erstausgabe des ältesten "Superman"-Abenteuers für 3,2 Millionen Dollar versteigert. mehr... Forum ]


Kampf gegen Amazon: Juli Zeh fordert Verlage zum Widerstand auf

Kampf gegen Amazon: Juli Zeh fordert Verlage zum Widerstand auf

21.08.2014, 14:32 Uhr

Nur Kritisieren reicht nicht: Juli Zeh verlangt von den deutschen Verlagen, im Streit mit Amazon zurückzuschlagen. Die Häuser sollten sich zusammenschließen und ihre Interessen organisieren - nicht nur die Moralkeule schwingen. mehr... Forum ]

Preiskampf im Buchhandel: Kulturstaatsministerin kritisiert Amazon scharf

Preiskampf im Buchhandel: Kulturstaatsministerin kritisiert Amazon scharf

20.08.2014, 17:49 Uhr

Im Kampf gegen den Online-Giganten Amazon bekommen die Schriftsteller nun auch Unterstützung aus der Politik. Kulturstaatsministerin Grütters hat den Konzern kritisiert - und auch der Schriftstellerverband PEN droht mit weiteren Schritten. mehr... Forum ]

"Die Löwin Irans": Dichterin Simin Behbahani ist tot

"Die Löwin Irans": Dichterin Simin Behbahani ist tot

20.08.2014, 11:35 Uhr

Mit Simin Behbahani ist eine wichtige Stimme der iranischen Literatur verstummt. Die weltweit gefeierte Lyrikerin wurde mehrfach für den Literaturnobelpreis gehandelt. Behbahani starb am Dienstag. mehr...

Nach 17. Juni 1953: Brecht liebäugelte mit SED-Eintritt

Nach 17. Juni 1953: Brecht liebäugelte mit SED-Eintritt

19.08.2014, 13:54 Uhr

Der neue Tagebuchband des DDR-Schriftstellers Erwin Strittmatter überrascht Bertolt-Brecht-Forscher: Drei Tage lang habe der Dramatiker einen SED-Eintritt erwogen - nachdem das Regime den Aufstand vom 17. Juni 1953 niedergeschlagen hatte. mehr... Forum ]

Harry-Potter-Autorin: J. K. Rowling veröffentlicht neue Details zu einer Romanfigur

Harry-Potter-Autorin: J. K. Rowling veröffentlicht neue Details zu einer Romanfigur

19.08.2014, 10:29 Uhr

J. K. Rowling kann sich nicht von Harry Potter trennen. Nun hat die Erfolgsautorin neue Informationen über eine Figur veröffentlicht, die bislang in den Romanen nur kurz namentlich erwähnt wurde: eine Hexe, die singen kann. mehr... Forum ]

Rebellion gegen Amazon: Die Autoren schreien - und wir sollten zuhören

Rebellion gegen Amazon: Die Autoren schreien - und wir sollten zuhören

15.08.2014, 07:05 Uhr

Amazon soll kein Monopolist werden? Dagegen hilft vor allem eins: Einfach mal wieder in den Buchladen um die Ecke gehen. Dort gibt es keine Algorithmen, aber echte Menschen. Ein Kommentar von Thomas Andre mehr... Forum ]

Moderne Laster: Warum Snobismus schmerzt

Moderne Laster: Warum Snobismus schmerzt

01.08.2014, 10:55 Uhr

Nach 30 Jahren erscheint Judith Shklars bedeutender Essay "Ganz normale Laster" auf Deutsch. Die Harvard-Philosophin nimmt dabei Begriffe wie Stolz oder Grausamkeit auseinander und legt so die moralischen Grundlagen säkularer Gesellschaften frei. Von Oskar Piegsa mehr... Forum ]

Gesellschaftskritiker Byung-Chul Han: Wir Facebook-Kapitalisten

Gesellschaftskritiker Byung-Chul Han: Wir Facebook-Kapitalisten

30.07.2014, 13:57 Uhr

"Das Individuum wird zum Geschlechtsteil des Kapitals": Der Gesellschaftskritiker Byung-Chul Han lässt in seinem jüngsten Buch wenig Gutes am Neoliberalismus. Seine These: Die Freiheit wird missbraucht - um uns alle auszubeuten. Von Björn Hayer mehr... Forum ]

Neuer Anna-Gavalda-Roman: Vulgäre Selbstbeschädigung

Neuer Anna-Gavalda-Roman: Vulgäre Selbstbeschädigung

30.07.2014, 08:27 Uhr

Mit Büchern wie "Zusammen ist man weniger allein" wurde Anna Gavalda zum Star der französischen Unterhaltungsliteratur. Diesen Ruf riskiert sie mit ihrem neuen Roman "Nur wer fällt, lernt fliegen" - vor allem wegen dessen Ende. Von Maren Keller mehr... Forum ]