Andere Bibliothek Eichborn kündigt Michael Naumann

Turbulenzen bei der gediegensten Reihe des deutschen Buchmarkts: Der für die Andere Bibliothek verantwortliche Eichborn Verlag hat deren Herausgebern Michael Naumann und Klaus Harpprecht gekündigt - neuer Programmleiter wird ab Januar 2011 Christian Döring.

Michael Naumann: "leidenschaftliche Passion"
DDP

Michael Naumann: "leidenschaftliche Passion"


Hamburg/Frankfurt/Main - Die Publizisten Michael Naumann und Klaus Harpprecht sind als Herausgeber der bei Eichborn erscheinenden Buchreihe "Die Andere Bibliothek" zum Jahresende 2010 gekündigt worden. Die Reihe war lange Zeit von Hans Magnus Enzensberger herausgegeben worden. Harpprecht, 82, und der frühere Kulturstaatsminister und jetzige "Cicero"-Chefredakteur Naumann, 68, hatten ihre Arbeit 2007 mit dem Sonderband "Reise um die Welt" von Georg Forster aufgenommen.

"Der Eichborn-Verlag hat sich entschieden, mit modernen Marketing- Methoden nach einer neuen Zielgruppe für die Andere Bibliothek zu suchen", sagte Naumann am Donnerstag. "Sowohl Klaus Harpprecht als auch ich sind der Meinung, dass Zielgruppen-Ideologie jeglicher Art, ob gruppen- oder altersspezifisch, mit dem Charakter dieser Buchreihe nichts zu tun hat. Wir bedauern die Entscheidung des Verlags und wünschen dieser wunderbaren Buchreihe eine Zukunft, die ihrer Tradition entspricht."

Beide Herausgeber vermissen nach eigenen Angaben eine "hinreichende Begründung" für die Kündigung, das Argument der zu hohen Kosten könne nach ihren bisherigen Kenntnissen nicht ausschlaggebend sein. So lägen ihnen beispielsweise noch keine getrennten Wirtschaftlichkeitsrechnungen für Verlag und Buchreihe vor. Jeder Verlag rechne mit einer Mischkalkulation, "Bestseller tragen die Lowseller". Harpprecht ("Willy Brandt", "Thomas Mann") wollte bis zuletzt um die Andere Bibliothek kämpfen, sie sei für ihn die letzte große Lebensaufgabe, an der er wie auch Naumann mit leidenschaftlicher Passion gearbeitet hätten, wie Harpprecht betonte.

Der Eichborn Verlag teilte mit, neuer Programmleiter der Anderen Bibliothek werde ab 1. Januar 2011 Christian Döring. Der frühere Suhrkamp-Lektor mit Hang zum schillernden Auftritt gilt als eine der markanten Gestalten der deutschen Buchbranche.

sha/dpa

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.