Kultur Rubriken

SPIEGEL ONLINE
Was lesen? Was kaufen? Was verschenken?

Die aktuelle Taschenbuch-Bestsellerliste: Welche Titel sind gerade heiß begehrt.

Jede Woche bei SPIEGEL ONLINE.

Übersicht: Alle Bestseller


Anzeige
  • Volker Weidermann (Hg.):
    William Shakespeare

    Dramatiker der Welt

    SPIEGEL E-Book;
    2,99 Euro.

  • Bei Amazon kaufen.

Anzeige
  • Martin Doerry (Hrsg.):
    Weltliteratur im SPIEGEL - Band 2

    Schriftstellerporträts der Sechzigerjahre.

    SPIEGEL-E-Book; 2,99 Euro.

  • Bei Amazon kaufen.




Archiv Kultur: Literatur

Man-Booker-Literaturpreis: Jury gibt Longlist bekannt

Man-Booker-Literaturpreis: Jury gibt Longlist bekannt

28.07.2016, 11:37 Uhr

13 Romane stehen auf der Longlist zum diesjährigen Man Booker Prize. Darunter sind neue Werke von J.M. Coetzee, A.L. Kennedy und Elizabeth Strout - und als Überraschung ein Kriminalroman. mehr... Forum ]


Schweizer Autor: Schriftsteller Markus Werner ist tot

Schweizer Autor: Schriftsteller Markus Werner ist tot

05.07.2016, 10:33 Uhr

Sein Roman "Am Hang" über zwei Männer und die Liebe war sein größter Erfolg, zehn Jahre später wurde auch dessen Verfilmung berühmt. Nun ist der Schriftsteller Markus Werner mit 71 Jahren gestorben. mehr...


Jüdische Popkultur: Von Luftmenschen und Golems

Jüdische Popkultur: Von Luftmenschen und Golems

04.07.2016, 10:47 Uhr

In seinem Buch "Wurzellose Kosmopoliten" begibt sich Jonas Engelmann auf eine Reise durch die jüdische Popkultur: Von Superman als Sinnbild der Selbstermächtigung bis zu den Wurzeln des Punk. Von Benjamin Moldenhauer mehr... Forum ]

Nobelpreisträger: Elie Wiesel ist tot

Nobelpreisträger: Elie Wiesel ist tot

02.07.2016, 21:18 Uhr

Er überlebte den Holocaust und setzte sich für Menschenrechte ein - nun ist Friedensnobelpreisträger Elie Wiesel im Alter von 87 Jahren gestorben. mehr...

Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb 2016: Literatur als Häschenschule

Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb 2016: Literatur als Häschenschule

30.06.2016, 14:05 Uhr

Tag eins des Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbs in Klagenfurt. Dort lesen Autoren vor einer gestrengen Jury, ganz so, als säßen sie in der Schule. Damit macht sich die Literaturkritik lächerlich. Von Tobias Rapp mehr... Forum ]

Ehrung des Deutschen Buchhandels: Carolin Emcke erhält Friedenspreis

Ehrung des Deutschen Buchhandels: Carolin Emcke erhält Friedenspreis

24.06.2016, 10:16 Uhr

Die Journalistin und Publizistin Carolin Emcke wird mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2016 ausgezeichnet. Ihr Werk sei ein Vorbild für gesellschaftliches Handeln, heißt es in der Begründung. mehr...

"Salz auf unserer Haut": Autorin Benoîte Groult gestorben

"Salz auf unserer Haut": Autorin Benoîte Groult gestorben

21.06.2016, 10:44 Uhr

Ihr erotischer Roman "Salz auf unserer Haut" war ein Bestseller. Nun ist die französische Schriftstellerin und Feministin Benoîte Groult gestorben. Sie wurde 96 Jahre alt. mehr...

Comicwiederentdeckung "Capricorn": Der Mann mit dem magischen Strich

Comicwiederentdeckung "Capricorn": Der Mann mit dem magischen Strich

08.06.2016, 10:13 Uhr

In Frankreich ist er ein Star, in Deutschland muss er erst noch entdeckt werden. Der in Sachsen-Anhalt geborene Comic-Künstler Andreas zieht in fantastische Welten. Von Jan-Paul Koopmann mehr... Forum ]

Deutsche Nachkriegsgesellschaft: Der Schweigepakt

Deutsche Nachkriegsgesellschaft: Der Schweigepakt

07.06.2016, 18:26 Uhr

Draußen geht die Sonne auf, und eine Mutter beichtet dem verstorbenen Sohn ihr Lebensgeheimnis. Hans-Ulrich Treichels "Tagesanbruch" ist ein elementares Buch über Nachkriegsdeutschland. Von Christian Buß mehr... Forum ]

Britischer Dramatiker: "Amadeus"-Autor Peter Shaffer ist tot

Britischer Dramatiker: "Amadeus"-Autor Peter Shaffer ist tot

06.06.2016, 18:20 Uhr

Er war einer der bekanntesten Theaterautoren Großbritanniens, viele seiner Stücke wurden verfilmt - so auch "Amadeus". Jetzt ist Peter Shaffer im Alter von 90 Jahren gestorben. mehr... Forum ]

Literatur als Big Data: "Gute Programmierer wollen keinen Job an der Uni"

Literatur als Big Data: "Gute Programmierer wollen keinen Job an der Uni"

06.06.2016, 16:39 Uhr

Der Roman als Datensatz: Der Literaturwissenschaftler Franco Moretti lässt Computer lesen - und zwar Zehntausende Bücher gleichzeitig. So findet der Stanford-Professor sogar noch Überraschendes in "Hamlet". Ein Interview von Anne Haeming mehr... Forum ]