Im ersten Roman der Autorin Janne Teller geht es vor allem um die Freiheit der Kunst
Annette Pohnert / Hanser

Im ersten Roman der Autorin Janne Teller geht es vor allem um die Freiheit der Kunst