Comic-Auktion Seltener "Superman" bringt Super-Preis

Zuschlag bei 317.000 Dollar: Eine äußerst seltene Ausgabe des ersten "Superman"-Comics wurde im Internet versteigert. Das Heft aus dem Jahr 1938 ging an einen betuchten Sammler - den ehemaligen Besitzer hatte es nur 35 Cents gekostet.


New York - Eine seltene Ausgabe des ersten "Superman"-Comics aus dem Jahr 1938 ist in einer Internet-Auktion für 317.000 Dollar versteigert worden. Es ist einer der höchsten Preise, die je für ein Comic-Heft erzielt wurden.

Nummer eins: Teures Heft
REUTERS/ Metropolis Comics

Nummer eins: Teures Heft

Von dem "Action Comic No.1" sind weltweit nur noch rund hundert Hefte übrig. Darüber hinaus war das versteigerte Exemplar in einem sehr guten Zustand. Der frühere Eigentümer hatte es Anfang der fünfziger Jahre in einem Secondhand-Buchladen entdeckt und für 35 Cents gekauft.

Für Comicsammler ist es schlichtweg der Heilige Gral - sagt zumindest der Gewinner der Internet-Auktion, John Dolmayan. Der Drummer der amerikanischen Krawall-Rockband System of a Down handelt mit seltenen Comicheften und hat das Heft für einen Sammler erstanden.

ore/AP

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.