Comicpreis 2008: Die Gewinner

Die Comic-Szene hat gewählt: Der Sondermann 2008 für den besten deutschen Comic geht an Isabel Kreitz und ihre Graphic Novel "Die Sache mit Sorge. Als bester Cartoonist wurde Ralph Ruthe ausgezeichnet. In der Kategorie internationaler Comic gewann Hal Fosters "Prinz Eisenherz".

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Comics - welche sind Ihre Favoriten?
insgesamt 161 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1.
Fidelma 31.08.2007
Zitat von sysopOb traditionell oder innovativ: Comics faszinieren nach wie vor ein großes internationales Fan-Publikum. Welches sind Ihre Lieblings-Comics? Welche Neuerscheinungen haben Ihnen in letzter Zeit am besten gefallen?
Vielleicht weicht das ja vom Thema ab - aber mir hat früher "Der 40 Jahre alte Hippie" von Robert Crumb am besten gefallen.
2.
schlafschule69 31.08.2007
Zitat von sysopOb traditionell oder innovativ: Comics faszinieren nach wie vor ein großes internationales Fan-Publikum. Welches sind Ihre Lieblings-Comics? Welche Neuerscheinungen haben Ihnen in letzter Zeit am besten gefallen?
Neuerscheinungen - weiss ich jetzt nicht, genial waren auf alle Fälle die ersten 20+ Spawnhefte von McFarlane, Sailormoon, Ren & Stimpy, Nexus (darkhorse) und natürlich Silversurfer & Dr. Strange (auch wenn der Film echt sch'*sse ist).
3.
Muffin Man 31.08.2007
Zitat von FidelmaVielleicht weicht das ja vom Thema ab - aber mir hat früher "Der 40 Jahre alte Hippie" von Robert Crumb am besten gefallen.
Der vierzigjährige Hippie ("100 Trips, jeder ein Horror, aber ich geb's nicht auf!") ist nicht von Robert Crumb gezeichnet worden, sondern von Ted Richards! Der Comic hat in den kaum 100 Jahren seiner Geschichte schon echte Klassiker hervorgebracht: Yellow Kid, Little Nemo, Popeye... der Duck-Man Carl Barks ist zur Legende geworden, und in seinen Fußstapfen hat Don Rosa hervorragend detailgespickte Vorgeschichten und Seitenstücke geschaffen! Was wäre der europäische Comic ohne die belgische Szene seit Hergé, Franquin, Péyo? "Asterix" und "Isnogud" braucht man kaum zu erwähnen - die Serien kennt ja jeder... Frank Margerin hat mit der Figur des "Lucien" Strips von einer unvergleichlichen Balance zwischen jugendlichem Ungestüm und Melancholie kreiert! Seit einigen Jahren erfreut uns das Autorenduo Bringmann/Kopetzki mit "Hotze"! Fast noch ein Geheimtip ist "Karl", der Entdecker der Spätlese, welches im Familienunternehmen Apitz/Kunkel erscheint... derselbe Zeichner versucht mit "Chris und Marty" an die Tradition von Serien wie "Motomania" oder das "Joe Bar Team" anzuknüpfen. Etwas ganz besonders sind Gesamtkunstwerke wie Hans Hillmanns graphische Umsetzung von Dashiell Hammetts "Fliegenpapier" und natürlich Jacques Tardis "120 Rue de la Gare"! (Basierend auf dem gleichnamigen Roman Leo Malets) Wer Tiefsinn im Comic sucht, könnte im "Land der drei Lächeln" (Lewis Trondheim) fündig werden, und wem Lucky Luke langsam etwas immergleich vorkommt, für den gibt es schon 6 oder 7 Bände "Cotton Kid"... Und um zum Anfang zurückzukehren: Gilbert Sheltons "Fabulous Furry Freak Brothers" und "Wonderwarthog" sollte man sich auch nicht entgehen lassen!
4.
sukurowsky 31.08.2007
Welche Comics? Ralf König und seine Schwulcomics natürlich :-) Einfach erfrischend.........
5.
BeckerC1972 31.08.2007
Calvin & Hobbes
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Kultur
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Literatur
RSS
alles zum Thema Comicpreis Sondermann
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite