dtv / T-Online Neuer Preis für digitale Literatur

"Literatur.digital" heißt eine neue Auszeichnung für Literatur im Internet, die vom Deutschen Taschenbuch Verlag (dtv) und dem Internet-Provider T-Online ausgeschrieben wurde.


München - Der neue Preis soll im Oktober dieses Jahres zum ersten Mal vergeben werden. Anlass ist das 40-jährige Bestehen des dtv, teilte der Verlag am Donnerstag in München mit. Die Ausschreibung für den Publikums- und den Jurypreis läuft bis zum 15. August. Die Teilnahmebedingungen werden unter www.dtv.de und unter www.t-online.de/literaturpreis erläutert.

Eine inhaltliche Vorgabe für die Beiträge gebe es nicht, sagte dtv-Verleger Wolfgang Balk. dtv wolle Literatur in ihrer Bandbreite vorstellen und zugänglich machen. Dazu gehörten auch die sich neu entwickelnden literarischen Formen im Internet. Alle für den Preis eingesandten Beiträge sollen im Internet einsehbar sein. Eine Vorjury wählt dann daraus bis zu 20 Arbeiten aus. Über den Publikumspreis können die Leser online abstimmen. Die Gewinner in beiden Kategorien erhalten je 5000 Mark.



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.