Neue Bilderbücher: Waschbär auf Schnorr-Tour

Von Marianne Wellershoff

Neue Bilderbücher: Die Angst des Hasen vor dem Schatten Fotos
Verlagsgruppe Beltz

Überraschungsbuch statt Überraschungsei: Zu Ostern kann man auch ein Bilderbuch verschenken. Zum Beispiel ein fröhliches und cleveres Wimmelbuch über Berufe oder eine Geschichte über einen kleinen weißen Hasen, der sich vor dem großen schwarzen Hasen fürchtet.

Die Bäckereiverkäuferin hat Zahnschmerzen und muss zum Arzt, weshalb der Bäcker die bestellten Cupcakes allein beim Café abliefern muss. Was aber schiefgeht, da er mit der Floristin Camilla zusammenprallt, die gerade einen Blumenstrauß für einen 80. Geburtstag ausliefert. Postbote Erwin fährt die Briefe heute mit dem Rad aus, weil das Auto in die Werkstatt muss, doch leider fällt ein Brett auf sein Fahrrad, weshalb alle Umschläge durch die Luft wirbeln. Baggerführer Erwin macht sich mit seinen muskelbepackten und tätowierten Kollegen in einem überfüllten Kleinwagen auf den Weg zur Arbeit und buddelt einen Dinosaurierknochen aus, den er dann ins örtliche naturhistorische Museum bringt. Feuerwehrfrau Aynur rettet einen kleinen Hund aus den Flammen und regelt bei einer Überschwemmung den Verkehr.

Noch viele Dutzende weitere kleine Geschichten werden in dem fröhlich-bunten Wimmelbuch "Was machen die da?" von Doro Göbel und Peter Knorr erzählt. Sie alle erklären auf sehr unterhaltsame und originelle Weise Berufe. Lauter miteinander verflochtene Episoden sind hier zu entdecken, aber auch lustige Nebenfiguren wie der Waschbär, der überall etwas zu essen schnorrt.

Eine ziemlich skurrile Zirkusvorstellung

Ach, und ist da nicht auch der dicke Onkel Willi mit Leo und Leonie und Huhn Helga? Ihn werden alle wiedererkennen, die bereits das erste, ebenso liebevoll gestaltete Wimmelbuch "Der Ausflug" des Zeichnerduos Göbel/Knorr kennen. Und der Clown, das Schwein und der Page, die im Bus sitzen oder Plakate kleben, sind alte Bekannte aus dem Wimmelbuch "Der Zirkus". Mit ihrem neuen Buch "Was machen die da?" (ab 3 Jahren) beweisen die Illustratoren aufs Neue, dass sie neben Rotraut Susanne Berner die derzeit besten deutschen Wimmelbuch-Gestalter sind.

Schon für noch jüngere Kinder geeignet ist das neue Werk von Ole Könnecke, der für seine unglaublich lustigen "Anton"-Bücher einige Preise eingesammelt hat. In seinem typischen Comic-Stil gezeichnet ist auch "Bravo! Bravo!": Eine kleine Katze und ein kleiner Hund besuchen einen Zirkus und sehen sich eine ziemlich skurrile Vorstellung an - das Nilpferd springt von einer Leiter in einen Eimer Wasser, und das Schwein schießt mit der Kanone eine Ente durchs Zelt. Am Ende haben auch Katze und Hund ihren Auftritt und ernten ein großes Bravo!

Zu Ostern passt auch ein Buch über Hasen, in dem es ausnahmsweise nicht um Ostereier geht, sondern um das klassische Kinderbuchthema Angst. Die britische Zeichnerin und Autorin Philippa Leathers interpretiert es in ihrem Debüt "Schwarzhase", das sich an Kleinkinder richtet: Ein kleiner weißer Hase fürchtet sich vor seinem Schatten, den er für einen riesigen großen Hasen hält. Und der ihn auf Schritt und Tritt verfolgt. Dass ein großer Schatten sehr nützlich sein kann, erfährt Weißhase am Schluss des Buches. "Hase lächelte, und irgendwie kam es ihm vor, als lächelte Schwarzhase zurück.

Ostern kann kommen.


Doro Göbel/Peter Knorr: Was machen die da? - Eine Wimmelbilder-Geschichte über Berufe. Beltz und Gelberg, Weinheim; 16 Seiten; 12,95 Euro.
Ole Könnecke: Bravo! Bravo! Aladin Verlag, Hamburg; 32 Seiten; 8,95 Euro.
Philippa Leathers: Schwarzhase. Aus dem Englischen von Salah Naoura. Gabriel Verlag, Stuttgart/Wien; 40 Seiten; 12,95 Euro.

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Kultur
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Literatur
RSS
alles zum Thema KulturSPIEGEL-Tageskarte Buch
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren
Buchtipps


Facebook