Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller sagt Lesung wegen Krankheit ab

Wegen einer schweren Erkrankung ist eine Essener Lesung der Nobelpreisträgerin Herta Müller kurzfristig abgesagt worden. Ob die Autorin ihre Termine auf der Frankfurter Buchmesse wahrnehmen wird, ist unklar.

Preisträgerin Müller: In Essen sollte sie ihre erste Lesung nach der Auszeichnung halten
Getty Images

Preisträgerin Müller: In Essen sollte sie ihre erste Lesung nach der Auszeichnung halten


Essen - Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller hat eine lange geplante Lesung in Essen kurzfristig abgesagt. Die Schriftstellerin sei "schwer erkrankt", erklärten die Organisatoren von der Buchhandlung Proust am Dienstag. Die 56-Jährige sei am Montag "zusammengeklappt", sagte der Verleger der in Essen erscheinenden Literaturzeitschrift "Schreibheft", Norbert Wehr. Die Strapazen der vergangenen Tage seien ihr nah gegangen, erklärte Wehr unter Berufung auf ein Telefonat mit der Autorin.

Die aus Rumänien stammende deutschsprachige Schriftstellerin hatte am vergangenen Donnerstag den diesjährigen Literaturnobelpreis zugesprochen bekommen. Bei der Verleihung des Deutschen Buchpreises in Frankfurt am Montagabend hatte Müller nach Angaben von Teilnehmern "noch einen ganz munteren Eindruck" gemacht.

Bei der Pressestelle der Frankfurter Buchmesse war von einer Erkrankung der Autorin zunächst nichts bekannt. Herta Müller wird von Mittwoch an zu mehreren Terminen auf der Messe erwartet.

Die Organisatoren der Lesung in Essen erklärten, Müller habe am Dienstagnachmittag kurzfristig abgesagt. Wegen des großen Publikumsinteresses war die Essener Lesung zuvor in das historische Lichtburg-Kino mit 1500 Sitzplätzen verlegt worden. Sie hätte dort vor ausverkauftem Haus aus ihrem neuen Roman "Atemschaukel" vorlesen sollen. Es wäre die erste derartige Veranstaltung Müllers nach der Auszeichnung mit dem Nobelpreis gewesen. Die Organisatoren versicherten, der Autorin sei diese Lesung sehr wichtig und man bemühe sich deshalb um einen neuen Termin.

can/dpa/AP/ddp

insgesamt 375 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Shiraz, 08.10.2009
1.
Zitat von sysopSensationelle Ehrung für eine Außenseiterin: Die Deutsche Herta Müller erhält den Nobelpreis für Literatur. Das gab das schwedische Nobelpreiskomitee am Donnerstag in Stockholm bekannt. Eine gute Wahl?
Obwohl ich viel lese, kenne ich diese Dame noch rein gar nicht. Werde aber gleich ein Buch von ihr kaufen und mir ein Urteil bilden.
kurzundknapp, 08.10.2009
2.
Zitat von sysopSensationelle Ehrung für eine Außenseiterin: Die Deutsche Herta Müller erhält den Nobelpreis für Literatur. Das gab das schwedische Nobelpreiskomitee am Donnerstag in Stockholm bekannt. Eine gute Wahl?
Phlip Roth hätte ichs auch gegönnt. Aber Herta Müller, d a s passt genau!! Noch einmal: Beste Glückwünsche!!
DorisP 08.10.2009
3. Marcel Reich-Ranicki is not amused ;-$
Zitat von sysopSensationelle Ehrung für eine Außenseiterin: Die Deutsche Herta Müller erhält den Nobelpreis für Literatur. Das gab das schwedische Nobelpreiskomitee am Donnerstag in Stockholm bekannt. Eine gute Wahl?
Marcel Reich-Ranicki versteht die Welt nicht mehr ... Günter Grass aus Schesien war schon eine Zumutung für den polnischen Literaturkritiker ... aber jetzt noch Herta Müller aus Rumänien ... Was wird wohl Thomas Mann dazu sagen ?!
Baikal 08.10.2009
4.
Zitat von sysopSensationelle Ehrung für eine Außenseiterin: Die Deutsche Herta Müller erhält den Nobelpreis für Literatur. Das gab das schwedische Nobelpreiskomitee am Donnerstag in Stockholm bekannt. Eine gute Wahl?
Was soll der Nobelpreis denn wohl wert sein wenn ihn weder Updike noch Roth bekommen haben - wohl aber Herta Müller?
Juliane Fuchs, 08.10.2009
5.
Zitat von sysopSensationelle Ehrung für eine Außenseiterin: Die Deutsche Herta Müller erhält den Nobelpreis für Literatur. Das gab das schwedische Nobelpreiskomitee am Donnerstag in Stockholm bekannt. Eine gute Wahl?
Eine sehr gute. Herzliche Gratulation an die Autorin!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.