Personalwechsel Felicitas von Lovenberg wird Verlegerin bei Piper

Einer der wichtigsten deutschen Verlage wechselt die Führungsspitze aus: Neue Verlegerin bei Piper wird die Autorin und Kritikerin Felicitas von Lovenberg. Zuletzt war Lovenberg Literaturchefin der "FAZ".

Autorin und Kritikerin Lovenberg (Archiv): Neuer Job als Verlegerin bei Piper
imago

Autorin und Kritikerin Lovenberg (Archiv): Neuer Job als Verlegerin bei Piper


Literaturkritikerin Felicitas von Lovenberg, 42, wird neue Verlegerin des Piper Verlags. Sie wird das neue Amt zum 15. März übernehmen, teilte der Verlag mit. Sie folgt auf Marcel Hartges, der das Haus Ende Januar verlassen wird.

Der Piper-Verlag für Belletristik und Sachbuch gehört zu den wichtigsten Publikumsverlagen Deutschlands. Zu den Autoren zählen unter anderem Hape Kerkeling, Jon Krakauer, Hans Küng und Ferdinand von Schirach.

Lovenberg, die für den SWR die Sendung "Lesenswert" moderiert, gehörte von 1998 bis Oktober 2015 der "FAZ" an. Unter Feuilleton-Herausgeber Frank Schirrmacher war sie zur Literaturchefin aufgestiegen. Nach Schirrmachers plötzlichem Tod im Juni 2014 war sie als dessen Nachfolgerin gehandelt worden. Im Oktober hatte sie ihr Ausscheiden aus der Zeitung und einen geplanten Umzug nach München bekannt gegeben.

cpa

Mehr zum Thema
Newsletter
Bücher: Bestseller und Lesetipps


Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
noalk 27.01.2016
1. Neues Amt?
Das Verleger-"Amt" bei Piper ist keineswegs neu. Von Lovenberg hat dort sogar einen Vorgänger.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.