Taschenbuch-Bestseller Herr Pfarrer macht's sich einfach

Der spirituelle Lebensentrümpler Werner Tiki Küstenmacher missioniert mit seinem Koautor Lothar J. Seiwert weiter. Ihr Titel "Simplify your Life" ist diese Woche bis auf Platz neun der Taschenbuch-Bestsellerliste empor geklettert.


Nach seinen eigenen Maßstäben ist Werner Tiki Küstenmacher ein Versager. Er ist dermaßen erfolgreich mit seinen Büchern, dass ihm öfter mal "die Zeit fürs Wesentliche" fehlt. Und gerade um die dreht es sich ja in seinen größten Erfolgen.

Küstenmacher-Cover: "Wahre Spin-off-Welle"

Küstenmacher-Cover: "Wahre Spin-off-Welle"

Küstenmacher kommt aus der religiösen Ecke. Der gebürtige Münchner, Jahrgang 1953, studierte nach dem Abitur evangelische Theologie und war anschließend zwei Jahre Vikar in Freising. Was folgte, war aber keine typische Kirchenlaufbahn: Küstenmacher lernte beim "Münchner Merkur" und beim Bayerischen Rundfunk Journalismus. In den achtziger Jahren nutzte er erstmals eines seiner Hobbys, das Zeichnen, nebenberuflich und produzierte witzige Bilderbögen zu religiösen Themen. Außerdem begann er, zahlreiche Taschenbücher - etwa Computerratgeber - und Begleithefte für den Konfirmandenunterricht zu veröffentlichen.

Der umtriebige Küstenmacher gründete schließlich sogar eine eigene TV-Produktionsfirma namens Evangelisches Fernsehen. Ab 1991 – seine Frau Marion war inzwischen Verlagslektorin – gab er den Hausmann. Seitdem arbeitet er freiberuflich als Autor, Zeichner, Grafiker und Moderator. Mitte der neunziger Jahre konnten die Sat.1-Zuschauer den "Pfarrer" in der Kindersendung "Eselsohr und Teufelsschwanz" sowie in der an das "Wort zum Sonntag" erinnernden Reihe "So gesehen" erleben.

Meistern des Arbeitsalltags

"Die Arbeit am Simplify-Buch hatte dann durchaus einen selbsttherapeutischen Ansatz", sagt Küstenmacher. Zusammen mit dem Wirtschaftswissenschaftler und Zeitmanagement-Experten Lothar J. Seiwert veröffentlichte er 2001 – aufbauend auf einem seit 1998 monatlich erscheinenden Beratungsdienst – "Simplify your Life". Das Buch avancierte zum Bestseller und hat seitdem eine wahre Spin-off-Welle ausgelöst. Themen wie Weihnachten feiern, das Finden des gemeinsamen Glücks, das Meistern des Arbeitsalltags und das Leben mit Kindern hat der dreifache Vater Küstenmacher gemeinsam mit seiner Frau separate Bände gewidmet.

Das immer kompliziertere Leben, so das Simplify-Konzept, soll in allen Bereichen vereinfacht und so gemeistert werden. Es beginnt bei der Entrümpelung des Lebensumfelds und endet beim eigenen Selbst. Wesentlicher Bestandteil ist das klassische Zeitmanagement. Danach ist die Zeit ist etwas, das dem Menschen gehört, und man sollte sich verabschieden von Redewendungen wie "ich stehe unter Zeitdruck" oder "jemand stiehlt mir die Zeit". Wichtig sei es, innezuhalten und sich temporär aus dem Alltag zu verabschieden.

Küstenmacher will den Lesern nichts vormachen, meint, der Erfolg des Buchs hänge auch damit zusammen, dass er selbst "absolut nicht perfekt" sei. "Ich habe Ratgeber nicht so gerne, bei denen man merkt, dass derjenige, der sie geschrieben hat, das alles völlig im Griff hat." Wie gesagt: Nach seinen eigenen Maßstäben ist Werner Tiki Küstenmacher ein Versager.

Ingo Schiweck, Buchreport


Werner Tiki Küstenmacher/Lothar J. Seiwert : "Simplify your Life", Knaur, 8,95 Euro



© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.