Benefizkonzert in Manchester Ariana Grande tritt mit Coldplay und Justin Bieber auf

Die US-Sängerin Ariana Grande wird am Sonntag ihr Benefizkonzert in Manchester geben. Unterstützt wird sie auf der Bühne unter anderem von Katy Perry, Miley Cyrus und Justin Bieber.

Ariana Grande, 2016.
REUTERS / Andrew Kelly

Ariana Grande, 2016.


Ariana Grande wird am Sonntag ihr Benefizkonzert für die Opfer des Terroranschlags von Manchester geben. Und mit ihr werden Katy Perry, Justin Bieber, Miley Cyrus, Pharrell Williams sowie die Bands Coldplay und Take That auf der Bühne stehen. Das teilten die Organisatoren am Dienstag mit.

Laut dem "Guardian" wurden die Angehörigen der Opfer gefragt, ob sie einem Benefizkonzert prinzipiell zustimmen würden, was die Mehrheit wohl tat. Das Konzert soll im Old Trafford Cricket Ground mit Platz für 50.000 Menschen stattfinden. Der Erlös der Veranstaltung soll den Angehörigen der Opfer zugutekommen.

Sängerin Miley Cyrus
REUTERS

Sängerin Miley Cyrus

Am 22. Mai hatte sich ein Selbstmordattentäter bei einem Konzert von Ariana Grande in Manchester in die Luft gesprengt. Rund 21.000 Menschen waren zu dem Zeitpunkt in der Manchester Arena. Grande hatte gerade die letzte Zugabe gespielt, als der Attentäter seine selbst gebaute Bombe zündete. Er riss 22 Menschen mit in den Tod, darunter viele Kinder und Jugendliche.

Die 23-jährige US-Popsängerin hatte sich schwer erschüttert von der Tat gezeigt und bereits am vergangenen Freitag in einem Brief angekündigt, ein Benefizkonzert spielen zu wollen - zunächst jedoch ohne einen Termin zu nennen.

"Mein Herz, mein Mitgefühl und mein tiefstes Beileid ist mit den Opfern des Anschlags von Manchester und ihren Angehörigen", heißt es in dem Schreiben. "Unsere Antwort auf die Gewalt muss darin bestehen, näher zusammenzurücken, einander zu helfen, mehr zu lieben, lauter zu singen und mitfühlender und großzügiger zu leben als bisher", schreibt Grande weiter.

Die Tickets für das Konzert mit Staraufgebot sollen ab Donnerstag um 11 Uhr deutscher Zeit verkauft werden. Fans, die am 22. Mai schon bei dem Konzert waren, erhalten Gratistickets.

Wenn Sie mehr über Ariana Grande erfahren möchten: Ein Porträt der Sängerin lesen Sie hier.

Fotostrecke

8  Bilder
Ariana Grande: Amerikanisch träumen

ipp/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.