ADD-Popfestival 2013: Auf die Dächer, fertig - los!

ADD-Festival 2013: Diese Musiker steigen uns aufs Dach Fotos
DPA

Okay, mit dem Flughafen wird's erst mal nichts. Aber Berliner Höhenluft kann man trotzdem schnuppern. SPIEGEL ONLINE und tape.tv veranstalten am 8. September das Musikfestival "Auf den Dächern". Pop mit Panoramablick - im Herzen der Hauptstadt, am Ufer der Spree. Und jeder kann dabei sein.

Ob die Sonne wieder scheint? So wie im vergangenen Jahr? Sorry, das können wir leider nicht versprechen. Aber wir tun unser Bestes, damit alles mindestens so schön wird wie an diesem sonnigen Spätersommertag des Jahres 2012, als Acts wie Two Door Cinema Club, Mia., Bonaparte und Cro auf Hausdächer stiegen - und mit ihren Konzerten vor der Skyline von Berlin das erste "Auf den Dächern"-Festival von SPIEGEL ONLINE und tape.tv zu einem großen Erfolg machten.

Ein unvergessliches Erlebnis.

Fotostrecke

22  Bilder
ADD-Festival 2012: Die schönsten Bilder
Einmalig war das Erlebnis aber nicht.

Denn wir laden dieses Jahr erneut dazu ein, Popmusik mit Panoramablick zu genießen: Beim "Auf den Dächern-"Festival 2013, das wir zum Abschluss der Berlin Music Week am Sonntag, den 8. September im Herzen der Hauptstadt veranstalten.

Das Schönste daran ist: Jeder kann dabei sein. Das Ganze hautnah erleben, also direkt auf einem der Dächer, können die glücklichen Gewinner der Karten, die wir bald verlosen werden. Wer kein Losglück hat, muss allerdings nicht verzweifeln. Das gesamte Festival übertragen wir live im Stream auf SPIEGEL ONLINE und tape.tv. So kann jeder zuschauen - egal von wo, egal, ob auf einem PC, einem Handy oder einem Tablet.

Und wen oder was bekommt man dann zu sehen? Naja, wie angedeutet: hoffentlich sonnige Gesichter wie im vergangenen Jahr. Und ganz sicher einige spannende, unterhaltsame, aufregende Künstler.

Die ersten Acts des ADD-Festivals 2013 verraten wir schon mal:

Kakkmaddafakka - "Someone New"
Mehr Videos von Kakkmaddafakka gibt es hier auf tape.tv!
"Someone New" von Kakkmaddafakka ansehen

Kakkmaddafakka... werden alles unternehmen, um ihren Ruf zu verteidigen - als extrem gute Liveband. Mit ihrem Hit "Restless" und einer sehr eigenwilligen Mischung aus Rap, Rock, Disco und Pop haben die fünf Norweger vor zwei Jahren die Indie-Szene durcheinandergewirbelt. Kürzlich erschien ihr neues Album "Six Months Is a Long Time". Produziert hat es ihr Landsmann Erlend Øye. Der Whitest-Boy-Alive-Kopf gilt als Förderer der Band. (Mehr zu Kakkmadafakka - und erste Tickets fürs Festival! - gibt's bei den Kollegen von "Spex")

Thees Uhlmann - "Das Mädchen von Kasse 2"
Mehr Videos von Thees Uhlmann gibt es hier auf tape.tv!
"Das Mädchen von Klasse 2" von Thees Uhlmann ansehen

Thees Uhlmann... hat mit seiner Hamburger Band Tomte nachhaltig die deutsche Musiklandschaft geprägt. Seit zwei Jahren ist er erfolgreich allein unterwegs: Sein Solo-Debüt "Thees Uhlmann" kletterte bis auf Platz vier der deutschen Albumcharts. Ende August wird sein zweites Werk mit dem Titel "#2" erscheinen, von dem er erste Songs beim "Auf den Dächern"-Festival erstmalig live vorstellen wird. Auch auf dem neuen Album hat der Springsteen aus Niedersachsen den Anspruch, unpeinlichen Rock zu machen, der von großen und kleinen Gefühlen erzählt. Hier und da greift er etwas tiefer als zuvor in die Pop-Schublade und verziert seine Songs mit Mitsingrefrains - selbst wenn Uhlmann über Bomben und Krieg singt. (Mehr zu Thees Uhlmann - und erste Tickets fürs Festival! - gibt's bei den Kollegen von "Visions")

Is Tropical - "South Pacific"
Mehr Videos von Is Tropical gibt es hier auf tape.tv!
"South Pacific" von Is Tropical ansehen

Is Tropical... haben 2011 mit ihrem Video zu "The Greeks", das ein paar Kinder dabei zeigt, wie sie einander foltern und sich töten, für eine Kontroverse gesorgt. Mit sehrsehrsehr deutlichen sexuellen Anspielungen macht der aktuelle Clip zu "Dancing Anymore" Furore. Mit Videos Aufmerksamkeit erzeugen - das können die Londoner. Beim "Auf den Dächern"-Festival wollen sie jetzt zeigen, was sie live draufhaben. Die Band, in ihrem Herzen dem Indierock verschrieben, spielt beatgetriebene, poppige Lo-Fi-Dance-Musik und fügt sich damit bestens in den Back-Katalog des französischen Labels Kitsuné ein, auf dem ihr aktuelles Album "I'm leaving" erschienen ist.

Mehr zum "Auf den Dächern" gibt es auch hier auf tape.tv! Schon mal aufwärmen, bitte!

In den kommenden Tagen und Wochen geben wir nach und nach bekannt, welche Künstler sonst noch auf dem ADD-Festival spielen werden - und wo genau sie das tun. Wir verraten aber jetzt schon: Es wird in der Nähe der Oberbaumbrücke sein, direkt an der Spree. Wer als Zuschauer live auf einem Dach dabei sein möchte, sollte übrigens in nächster Zeit die Augen offen halten: Auf SPIEGEL ONLINE, auf unserer Facebook-Seite, bei tape.tv und bei einigen unserer Partner wird es Tickets zu gewinnen geben!

So.

Und damit die Wartezeit nicht zu lang wird, haben wir ein paar Musiker gebeten, unser Publikum schon mal warm zu spielen - und zwar mit drei Mini-Festivals vor dem einen Maxi-Festival. Drei bekannte Acts haben für insgesamt drei Warm-Up-Gigs je einen Newcomer mit auf ein Dach genommen. Los geht's mit dem deutschen Reggae-Sänger Patrice. Der hat - über den Dächern von Paris - mit dem französischen Folk-Pop-Duo Lilly Wood And The Prick Musik gemacht.

Warm-Up-Gig #1 mit Patrice & Lilly Wood And The Prick
Mehr Videos von Patrice gibt es hier auf tape.tv!
Warm-Up-Gig mit Patrice & Lilly Wood And The Prick ansehen

hab

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Kultur
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Musik
RSS
alles zum Thema Auf den Dächern
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren
Fotostrecke
"Auf den Dächern"-Festival 2012: So war die Stimmung