Deutsche Musikcharts: "Voice of Germany" schlägt Whitney Houston

Fünf Songs und drei Alben sind nach dem Tod der Sängerin Whitney Houston in die deutschen Charts zurückgekehrt - doch die Singles der vier Finalisten der Castingshow "The Voice Of Germany" wurden allesamt öfter verkauft als der bestplatzierte Houston-Song.

Ivy Quainoo im Konfettiregen des "Voice of Germany"-Finales: In den Charts Platz zwei Zur Großansicht
DPA

Ivy Quainoo im Konfettiregen des "Voice of Germany"-Finales: In den Charts Platz zwei

Baden-Baden - Bis ganz nach vorne hat es Ivy Quainoo vorerst doch noch nicht geschafft: "Do You Like What You See", der Song der 19-jährigen Siegerin der Castingshow "The Voice of Germany", steigt auf Platz zwei ein in die deutschen Single-Charts, wie das Marktforschungsunternehmen Media Control am Dienstag mitteilte. Nummer eins bleibt wie in der Vorwoche der Brasilianer Michel Teló mit dem Song "Ai Se Eu Te Pego".

Doch die in der Sat.1-Show von The BossHoss gecoachte Sängerin war nicht die einzige Kandidatin aus "The Voice of Germany", die es in die Charts schaffte: Auch ihre Finalkonkurrenten Michael Schulte (Platz acht mit "Carry Me Home"), Kim Sanders (Platz 13 mit "Haunted") und Max Giesinger (Platz 14 mit "Dach der Welt") konnten sich stark plazieren. Ein Grund könnte sein, dass bei der Finalsendung auch die Downloads zur Ermittlung des Siegers zählten - eine gekaufte Musikdatei zählte so viel wie zwei Anrufe für den persönlichen Favoriten.

Erwartungsgemäß brachte der Tod von Whitney Houston auch neues Interesse an der Musik der Sängerin. Fünf Titel stiegen in die Singlecharts ein, am höchsten der "Bodyguard"-Filmsong "I Will Always Love You" auf Platz 19. Auch mit "One Moment In Time" (Platz 40), "My Love Is Your Love" (Platz 64), "I Look To You" (Platz 84) und "Run To You" (Platz 98) wollten sich Fans an die große Stimme der Soul-Sängerin erinnern.

In den Albumcharts plazierten sich gleich drei Best-of-Zusammenstellungen von Whitney Houston: "The Ultimate Collection" kommt auf Platz elf, "The Essential Whitney Houston" auf Platz 51 und "All Time Best - Reclam Musik Edition" auf 76.

Die besten Album-Neueinsteiger kamen aber aus Hamburg: Mit "Befehl von ganz unten" erklommen Deichkind Platz zwei, während Kettcar mit "Zwischen den Runden" den fünften Rang belegen. Nummer eins bleibt die Hitsammlung "Danke fürs Zuhören - Best of" von Xavier Naidoo - einem der Juroren von "The Voice of Germany".

feb/dpa/dapd

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Erst der Anfang der Veröffentlichungen
Eglantyne 21.02.2012
Das ist wohl aber erst der Anfang der Veröffentlichungen der deutschen Ausgabe von The Voice. Auch von Sharron Levy (Halbfinalistin) wurde bereits ein Album angekündigt: Nach The Voice of Germany kommen Album und Tour! (http://latrash.de/sharron-levy-nach-the-voice-of-germany-kommen-album-und-tour/) Zudem ist ein Teil der Sängerinnen und Sänger mit Nena, Rea Garvay und Xavier Naidoo zu Konzerten unterwegs.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Kultur
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Musik
RSS
alles zum Thema Popmusik
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 1 Kommentar
  • Zur Startseite
Fotostrecke
Whitney Houston: Königin der Soul-Diven

Fotostrecke
Trauerfeier in Newark: Bye, bye Whitney Houston
Fotostrecke
"The Voice of Germany": Ivy schlägt sie alle