Echo 2000 Klassik Auszeichnungen für Kennedy, Rattle und Yo-Yo Ma

Der Cellist Yo-Yo Ma, der Violinist Nigel Kennedy und der Dirigent Simon Rattle gehören zu den prominentesten der diesjährigen Preisträger des "Echo 2000 Klassik", dem Schallplattenpreis der Deutschen Phono-Akademie. Verliehen werden die Auszeichnungen im Oktober.


Virtuoser Echo-Preisträger: Kennedy
DPA

Virtuoser Echo-Preisträger: Kennedy

Berlin - Die Preise sollen am 22. Oktober im Konzerthaus am Gendarmenmarkt Berlin verliehen werden, teilte der Geschäftsführer der Phono-Akademie, Werner Hay, am Mittwoch in Berlin mit. Insgesamt werden 55 Solisten, Nachwuchskünstler und Ensembles in 20 Kategorien ausgezeichnet. Fünf Sonderpreise werden verliehen.

Das ZDF als Partner der nunmehr zum fünften Mal veranstalteten Preisverleihung wird die Gala live übertragen. Der "Echo Klassik"- Preis wird alljährlich an herausragende Künstlerinnen und Künstler vergeben, die sich im zurückliegenden Jahr ganz besonders um die klassische Musik verdient gemacht haben.

Zu den Preisträgern in diesem Jahr werden die Sänger Anne-Sofie von Otter und Marcello Alvarez gehören, ferner der Panflötist Ulrich Herkenhoff, die Klarinettistin Sabine Meyer und der Pianist Christian Zacharias. In der Dirigenten-Kategorie wird Daniel Barenboim eine Trophäe entgegennehmen. Für sein Lebenswerk wird der Sänger Dietrich Fischer-Dieskau geehrt. Zum besten Film-Soundtrack wählte die Jury die Musik des Films "Die Asche meiner Mutter" aus. "Bestseller des Jahres" wurde Andrea Bocelli mit "Sacred Arias". Sonderpreise erhalten die Sängerin Montserrat Caballé sowie der Geiger Isaac Stern.

Viele der genannten Preisträger, darunter Kennedy und der Dirigent Simon Rattle, werden auf der Gala live spielen, betonte Hay. Die Eintrittsgelder von 130 Mark für geladene Gäste kämen vollständig dem Wiederaufbau der Frauenkirche in Dresden zugute. Von der dreistündigen Veranstaltung werde es ferner eine CD geben, von der zwei Mark ebenfalls an die Frauenkirche ausgezahlt werden. Austragungsort des "Echo Klassik"-Preises 2001 wird das Festspielhaus in Baden-Baden sein.



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.