Eurovision Song Contest Bohlen gegen Anders?

Beim europäischen Schlager-Grand-Prix in Athen könnte zu einem Duell der Ex-Modern-Talking-Partner Dieter Bohlen und Thomas Anders kommen. Während Anders für Deutschland starten will, hat Bohlen einen Song für das rumänische Pop-Duo Indiggo geschrieben.


Hamburg - Bislang trugen Dieter Bohlen, 52, und Thomas Anders, 42, ihre Streitereien vor allem vor Gericht aus. Das könnte sich beim Eurovision Song Contest am 20. Mai in Athen ändern. Wie mehrere rumänische Medien berichten, will sich Indiggo mit dem Song "Be my Boyfriend" bewerben, den Bohlen geschrieben hat. Setzen sich die beiden Bohlen-Zwillinge in der rumänischen Vorrunde durch, könnten sie beim Finale auf Anders treffen, falls dieser am 9. März den deutschen Vorentscheid in Hamburg gewinnt.

Pop-Produzent Bohlen: "Möge der Beste nach mir Zweiter werden"
DPA

Pop-Produzent Bohlen: "Möge der Beste nach mir Zweiter werden"

Die 20-jährigen Indiggo-Sängerinnen Michaela und Gabriela haben "Be my Boyfriend" laut Bohlen ohne dessen Wissen eingereicht. "Ich war total von den Socken. Aber kneifen wollte ich auch nicht", sagte der selbst ernannte Pop-Titan der "Bild"-Zeitung. Zuerst habe er gar kein Album aufnehmen wollen. Bohlen: "Das war total unfreiwillig!" Doch dann schickten ihm die beiden hübschen Zwillinge mehrere Fotos. "Hammermäßig", kommentiert der Musik-Produzent die Bilder. Schließlich hätten Michaela und Gabriela bei ihm vor der Haustür gestanden, "und wir haben zwei Titel aufgenommen", schwärmt der Norddeutsche.

Voraussetzung für eine Teilnahme der Bohlen-Brünetten am Vorentscheid in Bukarest Ende Februar ist nach Medienberichten jedoch, dass das rumänische Kulturministerium eine Ausnahmegenehmigung erteilt. Eigentlich seien nur einheimische Komponisten zugelassen.

Beim Eurovision Song Contest treten 38 Länder an. In Deutschland hoffen neben Anders auch Schlagersängerin Vicky Leandros, 53, und TV-Komiker Olli Dittrich, 49, mit seiner Country-Band Texas Lightning auf eine Finalteilnahme. Im vergangenen Jahr landete "Deutschland sucht den Superstar"-Sängerin Gracia auf dem letzten Platz.

Nach den Aussichten von Thomas Anders gefragt witzelte Bohlen in "Bild": "Möge der Beste nach mir Zweiter werden. Und für Thomas wäre es ja auch nicht so schwer, das Ergebnis vom Vorjahr zu verbessern."

tol



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.