MTV Video Music Awards: Timberlake kämpft um sechs Trophäen

MTV Video Music Awards: Trophäenjäger Timberlake Fotos
AP

Die Schlacht um die begehrte Auszeichnung beginnt: Der Musiksender MTV hat die Nominierungen für seine Video Music Awards bekanntgegeben. Einer der ganz großen Favoriten ist Justin Timberlake, der gegen Bruno Mars und Macklemore antreten muss.

New York - Das Album "The 20/20 Experience" von Justin Timberlake ist längst ein Bestseller. Jetzt ist der Sänger gleich in sechs Kategorien für die MTV Video Music Awards 2013 nominiert worden. Der Sender hat die Liste mit der Vorauswahl für die Musikvideopreise am Mittwoch veröffentlicht.

Neben dem ehemaligen Sänger der Boyband N'Sync geht auch das Hip-Hop-Duo Macklemore & Ryan Lewis mit sechs Nominierungen ins Rennen, Bruno Mars mit vieren.

Um den Hauptpreis für das "Musikvideo des Jahres" konkurrieren insgesamt fünf Künstler: Timberlake mit dem Titel "Mirrors", Macklemore & Ryan Lewis mit dem Song "Thrift Shop", Bruno Mars mit dem Lied "Locked Out of Heaven", Robin Thicke feat. T.I. und Pharrell mit "Blurred Lines" sowie Taylor Swift mit "I Knew You Were Trouble". Im vergangenen Jahr wurde die Sängerin Rihanna mit der Trophäe geehrt, die großen Gewinner des Abends aber waren 2012 die fünf Jungs von der britisch-irischen Boygroup One Direction.

Im Video zu Timberlakes Song "Mirrors" erinnert sich ein gealtertes Paar beim Blick in den Spiegel an seine Vergangenheit als junge Verliebte; schließlich tanzt Timberlake in einem Spiegelkabinett und singt: "Girl, you're my reflection, all I see is you". Der 32-Jährige hatte sich vor fünf Jahren vorübergehend aus dem Musikgeschäft zurückgezogen und sich auf seine Schauspielkarriere ("The Social Network", "Inside Llewyn Davis") konzentriert. Mit "The 20/20 Experience" gelang ihm 2013 ein furioses Comeback, Ende September soll bereits Teil zwei des Albums erscheinen.

Weitere Nominierungen für die MTV Video Music Awards gingen an Thicke, Miley Cyrus, Pink und Thirty Seconds to Mars. Die Auszeichnungen werden am 25. August in New York vergeben.

bos/AP/Reuters

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Kultur
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Musik
RSS
alles zum Thema MTV Video Music Award
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren
  • Zur Startseite
Fotostrecke
Show in Frankfurt: MTV Europe Music Awards