Musikgeschäft: Rockband schreibt Achterbahn-Soundtrack

Wenn dieser Song zum Kotzen ist, liegt's vielleicht nicht an der Musik: Die englische Rockband You Me At Six hat den weltweit ersten offiziellen Soundtrack zu einer Achterbahn komponiert. Wer die Fahrt mit "The Swarm" überstanden hat, kann den Song nachher downloaden.

Achterbahn-Fahrgäste: "Ihre dunkle, apokalyptische Musik passt perfekt" Zur Großansicht
Corbis

Achterbahn-Fahrgäste: "Ihre dunkle, apokalyptische Musik passt perfekt"

Chertsey - "Life Is A Rollercoaster" sang der irische Schmusepopstar Ronan Keating einmal. Ja, es geht auf und ab im Leben - aber zum Glück in der Regel nicht so schnell wie in "The Swarm", der neuen Attraktion des englischen Vergnügungsparks Thorpe Park in Surrey, etwa 30 Kilometer westlich von London.

Wenn die 20 Millionen Pfund teure Achterbahn am 15. März eröffnet wird, werden die Besucher "um ihr Leben fliegen durch apokalyptische Zerstörung, während sie durch die Luft gewirbelt werden bei fast hundert Stundenkilometern". So kündigen es jedenfalls dem "Independent" zufolge die Parkbetreiber an. Und weil die Achterbahn "Tod, Zerstörung und das Ende der Welt" zum Thema hat, haben die Thorpe-Park-Verantwortlichen einen dazu passenden Soundtrack gesucht.

Die Wahl fiel auf die Rockband You Me At Six, 2011 vom Metalmagazin "Kerrang!" als beste britische Band ausgezeichnet. "Wir waren überglücklich, gefragt zu werden", sagte der Gitarrist der Band, Max Helyer, dem Musikblatt "NME". Schließlich seien die Musiker aus dem nahen Weybridge schon oft mit Freunden und Familie dort gewesen.

Ihren Song "The Swarm" bezeichnet Helyer als "etwas härter und etwas haariger" als für You Me At Six üblich, schließlich "wurde uns gesagt, dass die Bahn ziemlich beängstigend" sein soll. Der Titel wird die Wartenden schon in der Schlange beschallen; wer die wilde Fahrt überstanden hat, soll sich den Song downloaden können.

Rafael McDonnell, der Chef der Abteilung für Marken-Partnerschaften bei der EMI, bei der You Me At Six einen Plattenvertrag haben, sieht einen solchen Soundtrack durchaus als Geschäftsmodell: "Es ist ein entscheidender Teil unserer Diversifizierungsstrategie, neue Wege zu finden, wie Fans Musik zu hören bekommen", sagte er dem "Independent".

Für Feiglinge soll der Song ab dem 18. März auch regulär bei iTunes erhältlich sein.

feb

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Euromir
bkl:: 06.03.2012
Zitat von sysopCorbisWenn dieser Song zum Kotzen ist, liegt's vielleicht nicht an der Musik: Die englische Rockband You Me At Six hat den weltweit ersten offiziellen Soundtrack zu einer Achterbahn komponiert. Wer die Fahrt mit "The Swarm" überstanden hat, kann den Song nachher downloaden. http://www.spiegel.de/kultur/musik/0,1518,819700,00.html
Für die EuroMir im Europa-Park gibt es auch einen speziellen Soundtrack, schon seit Jahren. Soweit ich weiß, gibt es auch ein entsprechendes Album und Videoclip.... auch bei iTunes. Einfach mal bei YouTube suchen. Gruss
2.
n-less 06.03.2012
Wie es in den anderen Freizeitparks ist, weiß ich nicht, aber im Europa-Park haben außer Euro-Mir z.B. noch Silver Star und Euro-Sat einen offiziellen Soundtrack...
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Kultur
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Musik
RSS
alles zum Thema Rockmusik
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 2 Kommentare