Neuer Psy-Song "Gentleman": Allanga molla!

Endlich! Der Nachfolger zum Galoppel-Pop-Hit "Gangnam Style" ist da. Die Welt wartet zwar noch sehnsüchtig auf den Videoclip, aber bis dahin kann jeder fleißig üben, auf Koreanisch zu rappen. Welches Ziel Psy mit dem neuen Song verfolgt, erklärt er aber auf Englisch: Er will uns nass machen.

Neuer Psy-Song "Gentleman": Hoppelhoppel! Galoppel Fotos
AP

Hamburg/Seoul - "Uppa Gangnam Style!" Diese Worte kann ja heute jede Zweijährige fehlerfrei aussprechen. Aber probieren Sie's mal mit "Wä mikkunhaja hanin gondschi" oder "Dalling palli wasso nahinnä". Üben Sie schon mal. Denn der südkoreanische Rapper Psy hat wieder zugeschlagen. Nach seinem Überhit "Gangnam Style", der als erster Song auf YouTube die Milliardenmarke durchbrochen hat, hat der 35-Jährige in der Nacht zum Freitag seinen Song "Gentleman" (hier zu hören) auf Online-Musikdiensten in mehr als 100 Ländern veröffentlicht.

Bei den Musikdiensten in Südkorea sei "Gentleman" sofort der am meisten heruntergeladene Titel gewesen, berichtete die nationale Nachrichtenagentur Yonhap. Darüber, welche Textzeilen des abermals streng im Euro-Techno-Ballermann-Style produzierten Songs die prägnantesten sind, streitet sich die internationale Hörerschaft aber noch.

Manche glauben, das wiederholt ausgerufene "Allanga molla!" habe das Zeug zum Schlachtruf. Stichprobenhafte Pre-Listening-Tests in Kindertagesstätten könnten allerdings auch ergeben, dass die Kleinen bei der Zeile "Itschanga Maria I Sara Muru Massim Düri" am höchsten hüpfen werden. Aber wer weiß das schon?

Dem Vernehmen nach schlüpft Psy in "Gentleman" jedenfalls in die Rolle des Aufreißers, der auf einer Party Frauen klarmachen will. "Lasst mich von mir selber erzählen, ich bin ein Charmeur mit Mumm, Elan und Humor", rappt er auf Koreanisch. Auf Englisch heißt es dann: "Ich bin Mutter, Vater, Gentleman" und "Ich bringe euch ins Schwitzen, mache euch nass".

Zur Enttäuschung der Fans fehlt aber bislang der Videoclip zum neuen Oeuvre. Gerade der im "Gangnam Style" performte Galoppel-Tanz hatte ja wesentlich zum Erfolg des Songs beigetragen. Ob man zu "Gentleman" hoppeln, trippeln oder andere Bewegungen machen soll? Vielleicht bringt der Auftritt am Samstag in Seoul Licht ins Dunkel. Da will Psy das neue Stück nämlich vorstellen.

twi/dpa

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Kultur
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Musik
RSS
alles zum Thema Gangnam Style
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite