Pop-Prognose 2013: Platz 4: AlunaGeorge

Wer startet im Pop-Jahr 2013 nach oben durch? SPIEGEL ONLINE hat Experten aus Medien und Musikindustrie um Tipps gebeten. In einem Countdown stellen wir unsere Top Ten vor - hier ist die Nummer 4.

Hinten links George, vorne Aluna: Gemeinsam sind sie AlunaGeorge Zur Großansicht
Getty Images

Hinten links George, vorne Aluna: Gemeinsam sind sie AlunaGeorge

In AlunaGeorges Video "Your Drums, Your Love" fangen junge, interessant gekleidete Menschen plötzlich an, eckig herumzutanzen und dabei gar nicht blöd auszusehen. So in etwa wird man sich 2013 die Bars, Clubs und Szeneviertel-Küchen vorzustellen haben, in denen die Tracks des Londoner Duos laufen werden.

Aluna Francis und George Reid machen so geschmackvollen Pop, dass es einen schon etwas gruseln kann. Francis' Gesang bringt Schmelz in die erkennbar britische Spielart von R'n'B, die insbesondere The XX geprägt haben. Reids ausgeklügelte Produktion trimmt diese in Richtung Charts, erlaubt sich aber auch spielerische Ausreißer wie das Pitchen von Francis' Stimme in aufregende Höhen. Das klingt in seinen besten Momenten futuristisch-smart, kann jedoch auch mal in harmlose Glätte abdriften.

AlunaGeorge "Your Drums Your Love"
Mehr Videos von AlunaGeorge gibt es hier auf tape.tv!
Für Mobilnutzer: Hier klicken, um das Video zu sehen.

Aber nach den basslastigen Club-Ansagen von Katy B. und den druckvoll-minimalistischen Balladen von Jessie Ware (in der Prognose auf Platz 6 vertreten) scheint der britischen Hauptstadt der Sinn nach etwas Fluffigerem zu stehen. Bei ersten Auftritten in der Heimat sowie auf Festivals auf dem Kontinent kam AlunaGeorgs geschmeidiger Mix jedenfalls sehr gut an, und in der BBC-Umfrage zum "Sound of 2013" schafften sie es sogar auf Platz 2. Für den Sommer ist nun ihr Debütalbum "Body Music" angekündigt. Ob AlunaGeorge es schaffen, die Aufregung für ihren unaufgeregten Sound bis dahin aufrecht zu erhalten?

Auf diese Newcomer setzt die Jury - mit Klick auf den Kopf erfahren Sie mehr

Jury der Pop-Prognose 2013

  • Jens Balzer | Berliner Zeitung
  • Michael Bartle | Zündfunk, BR
  • Felix Bayer | SPIEGEL ONLINE
  • Tim Caspar Boehme | freier Autor
  • Andreas Borcholte | SPIEGEL ONLINE
  • Sonja Eismann | Missy Magazine
  • Daniel Finke | NRJ
  • Uli Frank | SWR3
  • Dominik Grötz, Selcuk Erdogan | tape.tv
  • Torsten Groß | Spex
  • Joachim Hentschel | freier Autor
  • Elissa Hiersemann | radioeins
  • Philipp Holstein | Rheinische Post
  • Dennis Kastrup | freier Autor
  • Jan Kedves | freier Autor
  • Nadine Lange | Tagesspiegel
  • Lars Lewerenz | Audiolith
  • Daniel Lieberberg, Neffi Temur | Universal
  • Hagen Liebing | tip
  • Severin Mevissen | Musikexpress
  • Christina Mohr | Culturmag
  • Neuland-Team | ByteFM
  • Hannah Pilarczyk | SPIEGEL ONLINE
  • Michael Pilz | Die Welt
  • Jens-Christian Rabe | Süddeutsche Zeitung
  • Tobias Rapp | DER SPIEGEL
  • Jochen Rausch | 1Live, WDR
  • Verena Reygers | freie Autorin
  • Christian Seidl | Bild am Sonntag
  • Thomas Venker | Intro
  • Anja Wasserbäch | Stuttgarter Nachrichten
  • Julian Weber | taz
  • Rabea Weihser | Zeit Online
  • Thomas Winkler | Zitty
  • Sebastian Zabel | Rolling Stone
  • Florian Ziesmer | Sony

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Kultur
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Musik
RSS
alles zum Thema Musik
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite