Reeperbahn Festival 2014 Livestream mit Judith Holofernes, The Subways und mehr

Drei Tage Kiezfestival: Von Donnerstag bis Samstag haben wir live aus Hamburg ausgewählte Konzerte vom Reeperbahn Festival gestreamt. Mit dabei waren: Judith Holofernes, Die Höchste Eisenbahn, The Subways.

Getty Images

Vom 18. bis zum 20. September haben wir hier auf SPIEGEL ONLINE in Kooperation mit dem NDR live das Reeperbahn Festival übertragen. (Parallel gab es ein großes Live-Projekt zum Reeperbahn Festival: 20 Journalistenschüler der Henri-Nannen-Schule bloggten und berichteten für SPIEGEL ONLINE.) Das Festival ist leider vorüber.



Die Reeperbahn ist ja auch nicht mehr die, die sie mal war: Wo einst die Esso-Häuser standen, klafft jetzt ein Loch, im altehrwürdigen Tanzlokal Café Keese wird Fisch verkauft und an der U-Bahn-Station St. Pauli thront die Protzarchitektur der "Tanzenden Türme". Die Veränderungen der vergangenen Jahre haben dem Hamburger Kiez das atmosphärische Herz genommen - und legendäre Klubs wie das Molotow, in dem sich noch im letzten Jahr Konzertgänger, Journalisten und Vertreter von Labels zum Musikhören und Netzwerken trafen.

Doch es gibt mindestens zwei gute Nachrichten. Erstens: Pünktlich zum Start des Reeperbahn-Festivals eröffnet das Molotow sein neues Domizil in der ehemaligen China Lounge am Nobistor. Und zweitens: Glücklicherweise ist das Musikereignis noch viel mehr als der kleine Kosmos rund um die Eventzone Spielbudenplatz.

Bereits zum neunten Mal findet in Hamburg vom 17. bis zum 20. September das Reeperbahn-Festival statt - Deutschlands größtes Klubfestival. In mehr als 70 Konzerthallen, Bars, Plattenläden, Galerien, Kirchen und Theatern gibt's mehr als 400 Konzerte zu erleben. Mit dabei sind Künstler wie Bilderbuch, Blood Red Shoes, The Subways, Hozier, Kill it Kid, We Have Band, Die höchste Eisenbahn, Jens Friebe, Blonde Redhead, The Dø, Lambert und viele mehr. Etwa 30.000 Besucher werden zu dem hanseatischen Musikereignis erwartet.

Neben Konzerten bietet das Reeperbahn-Festival eine Businessplattform für Unternehmen und Organisationen aus der Musik- und Kreativwirtschaft - mit Networking-Sessions, Showcase-Konzerten und einem großen Konferenzprogramm. Für Interessierte: Die Kollegen des Netzwelt-Ressorts streamen einzelne Panels live, darunter "Amelia Showalter: Towards a Culture of Testing - How digital analytics can boost sales, save lives, and elect presidents", eine Konferenzrunde mit der ehemaligen Digitalberaterin von Obama. Zudem moderiert die Datenjournalistin von SPIEGEL ONLINE, Christina Elmer, die Runde "Datenjournalismus auf mobilen Endgeräten"; Netzwelt-Redakteurin Judith Horchert spricht zum Thema "Postkarten im Netz - Wie schütze ich meine E-Mails?".

hab

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.