Simply-Red-Sänger Mick Hucknall "Deutschland und Frankreich begünstigen einen neuen Weltkrieg"

Der Sänger der britischen Popband Simply Red, Mick Hucknall, hat die deutsche und französische Haltung zum Krieg im Irak kritisiert. Die beiden Länder seien verantwortlich für eine tiefe Spaltung der westlichen Welt.


Sänger Hucknall: "Ich würde ihn eigenhändig und mit größter Freude töten"

Sänger Hucknall: "Ich würde ihn eigenhändig und mit größter Freude töten"

Berlin - Er sei "wütend" auf die beiden Länder, auch wenn die deutsche Haltung wegen des Zweiten Weltkrieges "nachvollziehbar" sei, sagte Hucknall, 42, in einem Interview mit der Online-Ausgabe der "Bunte". "Jeder in Deutschland hat eine begründete Angst vor Krieg. Ich kann das verstehen".

"Ich bin wütend auf sie, weil sie eine UN-Resolution unterzeichnet haben, die eindeutig sagte, das sei Saddams letzte Chance - und danach sagen: Doch Saddam, du hast noch eine Chance, war nur Spaß. Die Botschaft an Saddam und alle anderen Terrorgruppen lautet damit doch: Es ist nicht so schlimm. Es macht uns nichts aus, wenn ihr eine Million Menschen tötet." Er persönlich wolle Saddam loswerden, sagte Hucknall. "Doch die deutsche und französische Haltung wird die westliche Welt so stark spalten, dass ich nicht weiß, was passieren wird." Hucknall glaube sogar, "dass die Einstellung Deutschlands und Frankreichs die Möglichkeit eines Weltkriegs begünstigt".

Der rothaarige Sänger würde Saddam Hussein am liebsten selbst umbringen, sagte er dem Online-Magazin: "Ich würde ihn eigenhändig und mit größter Freude töten. Er ist ein abgrundtief böser Mann. Ich bin keiner, der gute Menschen töten will. Aber es gibt Momente im Leben, da muss man sich entscheiden und aufstehen." Saddam hat viele chemische Waffen, die er jederzeit anderen Terroristen weiterverkaufen kann. Das müssen wir verhindern".

Hucknall befindet sich dieser Tage auf Promotion-Tour für das aktuelle Simply-Red-Album "Home". Es ist seit vier Jahren das erste Studio-Album der Soulpop-Band, die in den achtziger Jahren mit Hits wie "Money's Too Tight To Mention" berühmt wurde.



© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.