Spice-Girls-Comeback Nun stehen die Tourdaten fest 

Immer wieder hatten die Spice Girls Spekulationen über ein Comeback selbst angeheizt. Zuletzt allerdings verordnete Mel C ihren Mitstreiterinnen erst mal Gesangsunterricht. Jetzt scheint die Reunion perfekt.

Mel B, Mel C, Geri Horner und Emma Bunton
DPA

Mel B, Mel C, Geri Horner und Emma Bunton


Irgendwie ging dann alles doch schneller als gedacht: Vor zwei Wochen hatte Mel C den Spice Girls musikalische Nachhilfe verordnet. Vorher sei kein Comeback möglich. Nun veröffentlichte die Band die Daten ihrer UK-Tour. Von Victoria Beckham ist allerdings nicht die Rede. Wie auf Twitter zu lesen ist, startet die Tour am 1. Juni in Manchester und endet am 15. Juni im Wembley Stadium in London.

In einem Promotionvideo sind "Sporty Spice" Mel C (44), "Scary Spice" Mel B (43), "Ginger Spice" Geri Horner (46) und "Baby Spice" Emma Bunton (42) zu sehen, wie sie ihre Tour ankündigen. Vom 10. November an sollen die Tickets erhältlich sein.

Als Special Guest wird die britische Popsängerin Jess Glynne die vier Spice Girls unterstützen. Denn von der ursprünglichen Fünfer-Kombo wird Victoria Beckham nicht dabei sein. Wie mehrere britische Medien berichten, wolle sich Beckham auf ihre Karriere als Modedesignerin konzentrieren.

Die Girl-Popgroup hatte sich 1994 gegründet und mit ihrer Debütsingle "Wannabe" sofort einen internationalen Platz-1-Hit gelandet. Das letzte Mal stand die Gruppe 2012 bei der Abschlussfeier der Olympischen Spiele in London gemeinsam auf der Bühne. Eine Comeback-Tournee 2008 war vorzeitig abgebrochen worden. Seit Anfang dieses Jahres hatte es dann immer wieder widersprüchliche Meldungen und Statements der verschiedenen Bandmitglieder gegeben.

brs



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.