The-Band-Schlagzeuger Levon Helm ist tot

Als Schlagzeuger von The Band prägte Levon Helm den Folkrock der Hippie-Ära, begleitete Bob Dylan, stand für Klassiker wie "The Weight" und "The Night They Drove Old Dixie Down". Am Donnerstag ist der Musiker im Alter von 71 Jahren gestorben.

Schlagzeuger Levon Helm: "Last Waltz"
Corbis

Schlagzeuger Levon Helm: "Last Waltz"


Hamburg/Albany- Zu den bekanntesten Songs von The Band gehören Klassiker wie "The Night They Drove Old Dixie Down" und "The Weight". Ins Rampenlicht traten ihr Schlagzeuger Levon Helm und andere Musiker der Gruppe allerdings zuerst als Begleitband von Bob Dylan. Unter anderem bei einem Song auf dessen Album "Blonde On Blonde" aus dem Jahr 1965 - kurz danach stieg Helm wieder aus, zermürbt von den Anfeindungen vieler Dylan-Fans, die dessen neuen, von elektrisch verstärkten Instrumenten geprägten Stil als Verrat an den Folk-Idealen des Sängers sahen.

Unter dem Namen The Band formierten sich die Begleitinstrumentalisten schließlich als eigenständige Gruppe. 1968 erschien das Debütalbum "Music From the Big Pink", geprägt von den Titeln des Songwriters Robbie Robertson. Zum berühmtesten Dokument des Bandschaffens wurde 1976 das von Martin Scorsese im Musikfilm "The Last Waltz" festgehaltene Abschiedskonzert. Die Musiker hatten sich mit Robertson zerstritten. Helm war gegen die Auflösung, konnte sich aber nicht durchsetzen.

Auch, wenn Richard Manuel als der reguläre Sänger der Gruppe angesehen wurde, spielte Levon Helm eine ähnlich wichtige Rolle. Immer wieder übernahm er den Leadgesang, manchmal verließ er dafür seinen Schlagzeughocker, den dann Manuel übernahm. Später arbeitete Helm mit Musikern wie Dr. John und Booker T., veröffentlichte mehrere Soloalben und seine Autobiografie.

Am Donnerstagnachmittag ist Levon Helm in einem Krankenhaus in New York gestorben. Er wurde 71 Jahre alt.

sha/dapd/afp



© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.