US-Rockband Bassist von TV On The Radio gestorben

TV On The Radio, eine der zurzeit einflussreichsten Rockbands der USA, trauert um ihren Bassisten: Nur einen Monat nachdem er sich wegen einer Krebserkrankung in Behandlung begeben hatte, erlag Gerard Smith seinem Leiden. Er wurde nur 34 Jahre alt.

Gerard Smith, Bassist von TV On The Radio: Mit 34 Jahren an Lungenkrebs gestorben
AP/ Interscope Records/ Michael Lavine

Gerard Smith, Bassist von TV On The Radio: Mit 34 Jahren an Lungenkrebs gestorben


Hamburg - Gerard Smith stieß im Jahre 2005 zu der Band aus Brooklyn, um mit ihr das Album "Return To Cookie Mountain" aufzunehmen, mit dem die Artrocker ihren kommerziellen Durchbruch erlebten. "Wir sind sehr traurig, den Tod unseres geliebten Freundes und Bandkollegen bekanntgeben zu müssen, der einen mutigen Kampf gegen den Lungenkrebs gefochten hat", heißt es auf der Website von TV On The Radio.

Die Band ist derzeit auf US-Tour und hat wegen des Todesfalls fünf Konzerte in Detroit, Chicago, Minneapolis und Denver abgesagt. Ihr aktuelles Album, "Nine Types of Light", ist Mitte April von Null auf Platz 12 in die Billboard Charts eingestiegen.

Die Band gehört zu den zurzeit einflussreichsten Rockgruppen der USA. Mit ihrer aus Rock, Elektronik und Soul gespeisten Musik bringen TV On The Radio Lebensgefühl des letzten Jahrzehnts zwischen Terror, Wirtschaftskrise und digitaler Revolution mit schroffen, experimentellen Songs und gesellschaftlich engagierten Texten auf den Punkt.

Nach den Aufnahmen zum jüngsten Album war bei Smith Lungenkrebs diagnostiziert worden. Um sich behandeln lassen zu können, musste der Bassist die Teilnahme an der Tour zum Album absagen.

Gerard Smith ist am Mittwoch früh gestorben. Er ist nur 34 Jahre alt geworden. "Wir werden ihn schrecklich vermissen", heißt es in dem Statement seiner Bandkollegen.

twi

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.