Krimi-Reihe "Der Metzger" Robert Palfrader ist neuer Ermittler-Kauz für die ARD

Er ist kein Schlachter, er löst Kriminalfälle: "Der Metzger", Held aus den Krimis des Österreichers Thomas Raab, kommt ins Fernsehen. Die Hauptrolle spielt Robert Palfrader.

Robert Palfrader: Bald ist er "Der Metzger"
imago

Robert Palfrader: Bald ist er "Der Metzger"


Hamburg/Berlin - Nicht nur in Österreich ist ein skurriler Herr namens Willibald-Adrian Metzger ziemlich populär, er hat auch seine deutschen Fans: Jetzt werden zwei der Krimi-Bestseller aus dem Alpenland für die ARD verfilmt.

Die Dreharbeiten sollen am 8. Juli 2014 in Innsbruck beginnen. Verfilmt werden zunächst die Bücher "Der Metzger geht fremd" und "Der Metzger muss nachsitzen". Thomas Raab, der Wiener Autor und Erfinder des Restaurators Metzger, der auch Kriminalfälle löst, hat bislang sechs Folgen der Romanserie verfasst. Für die TV-Adaption arbeitet er mit dem Drehbuchautor Holger Karsten Schmidt zusammen, der unter anderem die Ermittlerfiguren für den Stuttgarter "Tatort" entwickelt hat. Die Regie der ersten beiden "Metzger"-Folgen übernimmt Andreas Herzog, der zuletzt unter anderem mit einem interessanten Dortmunder "Tatort" für Aufsehen gesorgt hat .

Die Besetzung der Hauptrolle kann man als Coup bezeichnen: Der Ermittler-Kauz wird von Robert Palfrader gespielt, der in Österreich zu den renommiertesten Schauspielern überhaupt zählt, in Deutschland aber alles andere als ein Primetime-Gesicht ist. Produzenten sind Christian Rohde und Gilbert Funke (Magic Flight Film) im Auftrag der ARD-Tochter Degeto.

Die exakten Ausstrahlungstermine stehen noch nicht fest, sicher ist, dass die beiden Folgen im nächsten Jahr zur besten Sendezeit in der ARD zu sehen sein werden.

tha



© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.