"Stranger Things", "DuckTales" und mehr Fünf spannende Trailer von der Comic-Con

Für viele Film- und Serienfans ist die Comic-Con ein Sehnsuchtsort. Und wer es nicht nach San Diego schafft, kann sich zumindest über neue Trailer freuen: etwa zu "Stranger Things" und "Ready Player One".

AP

Noch bis Sonntagabend läuft in San Diego die Comic-Con, eine der wichtigsten Messen überhaupt für Science-Fiction- und Fantasy-Fans. Viele Besucher verkleiden sich im Stil ihrer Lieblingshelden, andere versuchen vor allem, Autogramme bekannter Autoren und Schauspieler zu ergattern.

Fotostrecke

13  Bilder
Comic-Con: Demogorgon trifft auf Joker

Zum Hype um die Messe trägt aber auch bei, dass dort regelmäßig neue Trailer zu angesagten Filmen und Serien präsentiert werden. Fünf besonders interessante Vorschauen haben wir hier für Sie gesammelt:

Per Brille aus dem Getto: Trailer zu "Ready Player One"

Wie wird Virtual Reality unser Leben verändern? Der Roman "Ready Player One" von Ernest Cline lieferte dafür 2011 eine düstere Vision. Er beschreibt eine Welt, in der das echte Leben für die meisten Menschen nichts mehr zu bieten hat, weshalb sie so viel Zeit wie möglich in der Cyber-Welt OASIS verbringen.

"Ready Player One" strotzt als Buch nur so vor Popkultur-Anspielungen, 2018 bringt Steven Spielberg das Science-Fiction-Abenteuer ins Kino. Der von Warner Bros. jetzt veröffentlichte Trailer ist auf 2045 datiert. Er zeigt die aus dem Buch bekannten riesigen Trailer-Parks, in denen viele Menschen leben, aber auch, wie man sich das Geschehen in der virtuellen Welt vorstellen darf.

Fotostrecke

21  Bilder
Brillen-Bilanz: So steht es gerade um Virtual Reality

Neues aus der Parallel-Welt: Trailer zur zweiten Staffel "Stranger Things"

Als Will verschwindet, ahnen seine Freunde noch nicht, was sie entdecken werden. Der Junge ist gefangen in einer kalten Parallelwelt. Nur mithilfe eines sonderbaren Mädchens und ihren Superkräften gelingt ihm die Flucht. Mit dieser Geschichte, verpackt in einer Hommage an die Science-Fiction-Serien und Filme der Achtzigerjahre, gelang Netflix 2016 ein Überraschungshit.

Am 27. Oktober geht "Stranger Things" in die Fortsetzung, auf der Comic-Con konnten Fans bis dahin unveröffentlichte Szenen der zweiten Staffel sehen. Sie zeigen, wie Will ein Jahr nach der Rettung versucht, in sein normales Leben zurückzukehren. Doch immer wieder überkommen ihn Visionen aus der Parallelwelt, Monster lauern in den Schatten. Und dann taucht auch das sonderbare Mädchen wieder auf.…

Chaos im Robo-Park: Trailer zur zweiten Staffel "Westworld"

In eine viel erwartete zweite Staffel startet 2018 auch "Westworld", die Serienadaption des gleichnamigen Siebzigerjahre-Films. Menschen zahlen darin Eintritt für den Besuch eines Wildwest-Freitzeitparks voller Androiden, mit denen sie anstellen dürfen, was immer sie wollen. Nachts werden die Roboter dann wieder zusammengeflickt und neu gestartet - ein Kreislauf, bei dem nur im Idealfall niemand zu Schaden kommt.

Der Trailer zur zweiten Staffel unterlegt Jagdszenen und Bilder von Leichen mit "I Gotta Be Me" von Sammy Davis Jr., mit Textzeilen wie "I want to live, not merely survive": Ein Ende des Chaos im Park ist also noch lange nicht in Sicht.

Die Drachen fliegen wieder: Trailer zur siebten Staffel "Game of Thrones"

Bereits vergangenes Wochenende angelaufen ist die siebte Staffel des Fantasy-Epos "Game of Thrones". Seit der Comic-Con stehen Fans der Serie nun aber vor der schwierigen Entscheidung, ob sie sich einen "Weeks Ahead" genannten neuen Trailer anschauen oder ob sie die kommenden Folgen lieber möglichst ungespoilert erleben.

Der neue "Game of Thrones"-Trailer ist zwar nur eine Minute lang - er verrät aber recht viel darüber, welche Situationen und Begegnungen in den nächsten Episoden bevorstehen.

Abenteuer mit Dagobert Duck: Sneak Peek zu "DuckTales"

Wer Ende der Achtziger- oder in den Neunzigerjahren jung war, kann sich bestimmt noch an "DuckTales" erinnern. In der animierten Disney-Serie ging es vor allem um Dagobert Duck und seine Neffen Tick, Trick und Track, die in Entenhausen, aber auch rund um den Globus Abenteuer erleben.

Im August kommt nun eine Neuauflage von "DuckTales": "I'm back", darf Dagobert in einer "Sneak Peek" genannten Vorschau sagen, die zur Comic-Con veröffentlicht wurde.

Wer will, kann sich übrigens auch schon das neue Intro von "DuckTales" ansehen:

irb/mbö



insgesamt 4 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
ArmeOhren 23.07.2017
1. Was sagen die anderen Kinder der Duck Tales Generation?
Ich fand den neuen Vorspann genial. Über den gezeigten Ausschnitt kann ich das nicht sagen. Quack ok, der ist wie immer. Tick, Trick und Track fand ich in der neuen Version eher nervig und schlecht gelungen. Was Onkel Dagobert angeht, bin ich mir noch nicht sicher.
bronck 24.07.2017
2. Oh weh
Das neue Duck-Tales ist ja grauenvoll primitiv gezeichnet. Die alte Duck Tales-Serie war noch mit viel Liebe zum Detail animiert, aber das hier ist ja Computeranimation auf dem primitiven Niveau von "Star Wars - The Clone Wars" oder sogar noch schlechter.
tullrich 24.07.2017
3.
Tick, Trick und Track sind ja wirklich grauenvoll. Mit ziemlichem Übergewicht im Gesicht... Und wieso heißt es "Scooge", und nicht "Uncle Scrooge", wenn sie ihren Großonkel ansprechen?
BjoernUsw 25.07.2017
4.
Ready Player One sieht ganz interressant aus, irgendwie habe ich jetzt den Wunsch, das Buch zu lesen, weiß aber nicht, ob mir das den Film versauen würde. Mit Stranger Things, Westworld und GoT konnte ich bisher nicht viel anfangen, und nach den Trailern wird sich das auch nicht ändern. Geschockt bin ich vom DuckTales-Reboot: Das Intro sieht zwar interressant aus, aber der Grafikstile... Wenn man die Originalserie mit ordentlich Weichzeichner vermischt und in Minecraft-ähnliche Blöcke gegossen hätte, hätte man etwas schöneres bekommen...
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.