Dschungelcamp 2018 Kandidaten, Sendezeiten, Termine, Infos

Ab dem 19. Januar sucht RTL in der Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" den nächsten Dschungelkönig.

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, Moderatoren der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" (Archiv)
RTL/ Stefan Menne

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, Moderatoren der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" (Archiv)


Jenny Frankhauser? Matthias Mangiapane? Kattia Vides? Giuliana Farfalla? Die meisten der Dschungelcamp-Kandidaten 2018 hinterlassen vor allem eins: Fragezeichen. Denn keiner kennt sie. Ab dem 19. Januar werden insgesamt zwölf Teilnehmer um den Dschungelthron kämpfen. Welche Kandidaten noch dabei sind, wann die Sendung zu sehen ist und wer seit 2004 die Dschungelkrone getragen hat, lesen Sie hier.

Dschungelcamp 2018: Diese Kandidaten sind dabei

Traditionell werden die Dschungelcamp-Kandidaten immer erst kurz vor Start der Sendung von RTL offiziell bekannt gegeben. Allerdings sickern schon in den Monaten davor immer wieder Namen durch. RTL hat inzwischen ganz offiziell die Teilnahme der folgenden zwölf Dschungelcamp-Kandidaten bestätigt. Im australischen Dschungel dabei sind:

  • Ansgar Brinkmann, Ex-Fußball-Profi
  • Sydney Youngblood, Sänger
  • Sandra Steffl, Schauspielerin
  • Tatjana Gsell, Fotomodell
  • Natascha Ochsenknecht, Ex-Model und Mode-Designerin
  • Tina York, Schlagersängerin
  • Daniele Negroni, DSDS-Sänger
  • Jenny Frankhauser, Halbschwester von Daniela Katzenberger
  • Giuliana Farfalla, ehemalige " Germany's Next Topmodel"-Kandidatin
  • David Friedrich, Gewinner von "The Bachelorette" 2017
  • Matthias Mangiapane (34), Reality-TV-Teilnehmer (u.a. "Sommerhaus der Stars")
  • Kattia Vides, Ex-"The Bachelor"-Teilnehmerin

SPIEGEL-ONLINE-Trash-Expertin Anja Rützel begleitet das Dschungelcamp auch in diesem Jahr mit einem täglichen Dschungelcheck. Alle Folgen finden Sie hier in der Übersicht.

Fotostrecke

12  Bilder
Dschungelcamp 2018: Das sind die Kandidaten der 12. Staffel

Dschungelcamp 2018: Der Termin

Am 19. Januar 2018 startet die 12. Staffel vom Dschungelcamp bei RTL. Dann heißt es 16 Tage lang bis zum 3. Februar 2018 wieder: "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"

Das ist neu im Dschungelcamp

Alles neu macht 2018. In der zwölften Staffel "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" wird es ein paar Neuerungen geben: ein weiteres Dschungeltelefon und mehr Sitzgelegenheiten.

Bisher gab es ein Dschungeltelefon, über das sich die Kandidaten ausheulen konnten. Dabei wurde natürlich gelästert - und die Kamera war immer dabei. In diesem Jahr wird es zwei Dschungeltelefone geben. Also noch mehr Gelegenheit, sich den Dschungelfrust von der Seele zu reden. Und für die Dschungelcamp-Macher gleichzeitig noch mehr Aufnahmen, mit denen sie die Kandidaten beim Wiedersehen konfrontieren können. Ziel dabei: Für mehr Konfrontation zwischen den Campern sorgen.

Neben dem Lagerfeuer soll es für die Promicamper auch weitere Sitzgelegenheiten und Rückzugsmöglichkeiten geben - soweit man sich unter ständiger Beobachtung durch Kameras zurückziehen kann.

Dschungelcamp 2018: Die Sendezeiten

Das Dschungelcamp startet am 19. Januar 2018 mit einer Auftaktfolge um 21.15 Uhr bei RTL. Die weiteren Sendungen werden danach täglich um 22.15 Uhr ausgestrahlt. Die Finalshow findet am 3. Februar 2018 ebenfalls um 22.15 Uhr statt. Eine Wiedersehenssendung strahlt RTL am 4. Februar um 20.15 Uhr aus.

Alle Dschungelcamp-Folgen 2018 in der Übersicht:

Dschungelcamp Folge 1: Freitag, 19. Januar 2018 um 21.15 Uhr
Dschungelcamp Folge 2: Samstag, 20. Januar 2018 um 22.15 Uhr
Dschungelcamp Folge 3: Sonntag, 21. Januar 2018 um 22.10 Uhr
Dschungelcamp Folge 4: Montag, 22. Januar 2018 um 22.15 Uhr
Dschungelcamp Folge 5: Dienstag, 23. Januar 2018 um 22.00 Uhr
Dschungelcamp Folge 6: Mittwoch, 24. Januar 2018 um 22.15 Uhr
Dschungelcamp Folge 7: Donnerstag, 25. Januar 2018 um 22.15 Uhr
Dschungelcamp Folge 8: Freitag, 26. Januar 2018 um 22.15 Uhr
Dschungelcamp Folge 9: Samstag, 27. Januar 2018 um 22.15 Uhr
Dschungelcamp Folge 10: Sonntag. 28. Januar 2018 um 22.10 Uhr
Dschungelcamp Folge 11: Montag, 29. Januar 2018 um 22.15 Uhr
Dschungelcamp Folge 12: Dienstag, 30. Januar 2018 um 22.15 Uhr
Dschungelcamp Folge 13: Mittwoch, 31. Januar 2018 um 22.15 Uhr
Dschungelcamp Folge 14: Donnerstag, 1. Februar 2018 um 22.15 Uhr
Dschungelcamp Folge 15: Freitag, 2. Februar 2018 um 22.15 Uhr
Dschungelcamp - Das große Finale: Samstag, 3. Februar 2018 um 22.15 Uhr
Dschungelcamp - Das große Wiedersehen: Sonntag, 4. Februar 2018 um 20.15 Uhr

Dschungelcamp 2018: Die Moderatoren

Moderiert wird das Dschungelcamp von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, die beide besonders für ihre bissigen Kommentare bekannt sind. Zietlow hat bisher jede Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" moderiert. Hartwich moderiert die Dschungel-Sendung seit 2013. Er ist auf den im Oktober 2012 verstorbenen Dirk Bach gefolgt, der bis 2012 mit Zietlow durch die Sendung geführt hatte. Zietlow und Hartwich moderieren die Dschungelsendung zusammen bereits zum sechsten Mal.

Dschungelcamp: Worum geht es bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus"?

Als Vorbild für "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" gilt die britische Sendung "I'm a Celebrity …Get Me Out Of Here", die seit 2002 ausgestrahlt wird. Wie das britische Original wird auch der deutsche Ableger im australischen Dschungel gedreht. Das Gelände befindet sich etwa 800 Kilometer nördlich von Sydney, zwischen Brisbane und Byron Bay im Bundesstaat New South Wales.

Rund zwei Wochen lang messen sich die Promis in Dschungelprüfungen, die sich an Ekel überbieten. Tierhoden essen oder sich mit Kakerlaken und Maden überschütten zu lassen, stehen an der Tagesordnung. Wer sich den Prüfungen stellen muss, bestimmen die Zuschauer per Telefonvoting. Die bestimmen ebenfalls, wer das Camp verlassen muss - bis am Ende der Dschungelkönig gekürt wird.

Fun Fact: Die deutschen C-Promis ziehen in das Dschungelcamp, in dem vorher die britischen C-Promis für die UK-Version des Fernsehformats gelebt und sich geekelt haben. Das britische Original startet übrigens schon in seine 18. Staffel.

Wie funktioniert das Dschungelcamp?

Die mehr oder weniger bekannten Dschungelteilnehmer müssen täglich zu einer Dschungelprüfung antreten. Wer aus dem Teilnehmerreigen jeweils an der Reihe ist, entscheiden die Zuschauer in der ersten Woche per Telefonabstimmung. In der zweiten Woche entscheidet das Zuschauervotum über den Verbleib im Camp: Wer die wenigsten Anrufe bekommt, muss den Dschungel verlassen - und damit auch das Rennen um den Dschungelthron.

Im Dschungelcamp gibt es traditionell Reis und Bohnen für die Camper. In den Dschungelprüfungen können Sterne gesammelt werden, mit denen die Teilnehmer ihr Menü aufwerten können. Verweigert ein Dschungelstar die Prüfung oder sammelt keine Sterne, bleibt es bei Reis und Bohnen. Besondere kulinarische Höhepunkte stehen nicht selten bei den Dschungelprüfungen auf der Karte: Fischaugen, Kamelpenis und Schafshoden.

win

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.