Dschungelcamp - Tag 10 Ansgar muss atmen

Sind das die tranfunzeligsten Camper, die der Dschungel je sah? Ansgar verlässt das Camp freiwillig, der Rest hat auch keine Lust. Langsam ist das ansteckend.

RTL

Von


Kattia und Jenny halten Feuerwache.

Kattia: "So ein Scheiß, das regt mich total auf, dieser Scheiß mit dem Feuer aufpassen."

Matthias sieht nachts ein Tier im Dschungel.

Daniel möchte gern eine Zigarette rauchen.

David muss in die Dschungelprüfung.

David verliert kurz vor dem Ende alle Sterne.

Ansgar: "Was ist mit meiner Lieblingsschwuchtel?"

Matthias: "Ich bin down."

Daniele bekommt fünf Zigaretten.

Er steckt sich sofort eine an.

Daniele: "Das ist wie so ein innerlicher Orgasmus, mein ganzer Kopf dreht sich, hähähäha!"

Matthias erzählt, wie er seine demente Schwiegermutter gepflegt hat.

Ansgar: "Wir sind reich, weil wir gesund sind. Alles andere ist Luxus, alles."

David und Natascha werden ins Sprechzimmer gerufen. Eine Karte liegt bereit.

David: "Na guck mal, Schatzsuche."

Natascha: "Leck mich doch am Arsch, ey!"

Natascha und David müssen sich abwechselnd verschiedene Zahlen- und Buchstabenfolgen einprägen.

Natascha: "Nochma'n Code, wollen die uns verscheißern?"

David: "Ich hasse den Laden hier, ich hasse den Laden hier wirklich."

Die Camper beantworten die Frage auf der letzten Schatzkiste richtig.

In der Truhe finden sie zur Belohnung etwas Salz.

Matthias: "Ey, was eine Schikane."

Ansgar: "Feinde würden dich mehr belohnen."

Ansgar hat beim Meckern vergessen, sein Mikro anzulegen.

Ansgar: "Wenn wir deswegen Ärger bekommen, pack ich direkt. Es reicht mir mit Regeln. Ich werde ungern verarscht, und das ist hier Verarschung."

Ansgar wird ins Dschungeltelefon gerufen.

Er soll zur Strafe einen Luxusgegenstand abgeben.

Ansgar: "Ich geh nach Hause, jetzt direkt, das langweilt mich. Abfahrt!"

Die anderen wollen nicht, das Ansgar geht.

Ansgar: "Ich muss atmen."

Die anderen wollen immer noch nicht, dass Ansgar geht.

Ansgar: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!"

Tina wacht auf.

Tina hat alles verschlafen.

Tina muss Dschungelkönigin werden.

SPIEGEL TV über Reality-TV-Teilnehmer als Beruf

SPIEGEL TV


insgesamt 77 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Peter M. Lublewski 29.01.2018
1.
Tja, für den Fall der nächsten Schikane den Auszug aus dem Camp angekündigt und Wort gehalten. Konsequent, Ansgar.
Bibendumx 29.01.2018
2. mieses Casting
da sich wirklich nichts "entwickelt", muss man sagen, dass dies die schlappeste Truppe ist, die je im Camp war. Da ist ja wenig Lebendiges zu erkennen. Wenn die Produktion beim nächsten Mal - wenn es das denn geben sollte - nicht ein paar interessantere Kandidaten auftreibt, werden ich und viele andere uns diese Langeweile nicht mehr antun. Man wartet und wartet, aber fast genauso gut könnte das TV auch ausgeschaltet sein.
fleischzerleger 29.01.2018
3.
Ein Leben ohne Ansgar ist möglich, aber schwer vorstellbar.
fleischzerleger 29.01.2018
4.
Zitat von Bibendumxda sich wirklich nichts "entwickelt", muss man sagen, dass dies die schlappeste Truppe ist, die je im Camp war. Da ist ja wenig Lebendiges zu erkennen. Wenn die Produktion beim nächsten Mal - wenn es das denn geben sollte - nicht ein paar interessantere Kandidaten auftreibt, werden ich und viele andere uns diese Langeweile nicht mehr antun. Man wartet und wartet, aber fast genauso gut könnte das TV auch ausgeschaltet sein.
Stimmt. Im Niveau bewegt es sich langsam in Richtung der vielen Fröhlichen Hitparaden und massenhaften Mordaufklärungsfilmchen - es plätschert dahin und wenn es vorbei ist, steht man auf, legt die Zähne ins Glas und sich selbst ins Bett.
Andy1802 29.01.2018
5. Currywurst und Pommes
Schikane? Man muss sich doch wirklich fragen, ob die nur die Kohle gesehen haben oder auch Sendungen der letzten Jahre. Auch da gab es Regeln, auch da gab es Strafen. Wer, wie Ansgar denkt, dass es für eine Schatzsuche zwischendurch mal Currywurst mit Pommes geben sollte, hat wohl den Ball zu oft an den Kopf bekommen.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.