Dschungelcamp, Tag 7: Georgina - da hebt sie ab!

Das RTL-Dschungelcamp ist die größte Therapiemaßnahme für Ex- und Fast-Promis im deutschen TV. Im Reha-Check werden die Chancen der Insassen auf ein neues Leben bewertet. Tag 7: Sensation! Weltrekord! Niemand hat jemals mehr Dschungelprüfungen durchstanden als Georgina! Das dämmert ihr allmählich auch selbst.

Dschungelcamp, Tag 7: "Die ist so falsch wie ihr Gesicht" Fotos
RTL

Wie war der Tag? Das Wichtigste aus dem Camp...

... war nun, Hand aufs Herz, so "wichtig" nun auch nicht, wie wir doch insgeheim alle wissen. Manche Leser wollen, dass wir viel genauer hinschauen, andere, dass wir angewidert wegschauen. Und uns statt dessen etwas Vernünftigerem widmen, vielleicht der zeitgenössischen Lyrik von Thomas Rosenlöchner oder der jüngsten Klanginstallation von Christina Kubisch. Die sitzen aber nicht im Camp.

Wie schön - die Hoffnungsträgerin des Tages war…

Georgina mit ihrer inzwischen sechsten Dschungelprüfung. Endlich dämmerte der ehemaligen "Bachelor"-Kandidatin, dass niemand vom Publikum häufiger in den Urwald geschickt wurde als sie. In einem Akt erfrischender Selbstermächtigung machte das bleiche Mädchen bei ihrer Rückkehr ins Camp "eine Ansage". Und dann gleich noch eine.

Wie unsozial - der Therapieverweigerer des Tages war…

Iris, die immer großen Wert darauf legt, dass nicht gelästert werden möge. Ringt sich dann aber doch zu Urteilen durch wie: "Die lügt wie gedruckt, die ist so falsch wie ihr Gesicht" (Allegra). Zusammen mit Olivia schaukelt sich Iris in nächtlichen Flüster-Meetings zu neuen Gipfeln der Gehässigkeit auf.

Wie bitter - Alk? Sex? Pillen? Verboten! Die Abstinenz führte…

... zu nichts, im Sinne von: "Lass gut sein, das führt doch zu nichts". Immerhin sieht dieses vertrauliche Weiterreichen der Kippen immer ein bisschen nach Kiffen aus.

Wie gefährlich - Einen Rückfall in böse Vor-Camp-Zeiten erlebte…

Arno, der sich, je mehr Zeit vergeht, augenscheinlich immer schlauer vorkommt und über seine Kollegen sagt: "Manchmal bedauere ich, dass Dummheit nicht weh tut".

Wie unvergesslich - die schönste Therapiemaßnahme des Tages ...

… hatte Patrick ergriffen, als er den heimwehkranken Joey mit der simplen Psychologenfrage "Wo siehst du dich in 20 Jahren" auf eine innere Reise schickte, die dem Joey sehr geholfen hat. Anschließend begann er, sich seine Sorgen einfach von der Seele zu singen.

Wie weiter - Wenn Georgina zurück ins normale Leben will, muss sie noch lernen …

… unter all den Angeboten, die jetzt schon auf sie einprasseln, diejenigen herauszufischen, die möglichst wenig mit Kakerlaken oder überhaupt mit Fernsehen zu tun haben.

Wie treffend - den schönsten Satz des Abends sagte...

Hartwich zur Zietlow, die zuvor mit dem Umstand kokettiert hatte, früher mal Pilotin (Boeing 737) gewesen zu sein: "Ich hoffe, du bist keine offenen Flugzeuge geflogen!" Darauf die Zietlow: "So alt bin ich ja nun wieder auch nicht". Auf diesen witzigen Geistesblitz war sie denn auch so stolz, dass sie so prompt wie wahrheitsgemäß hinzufügte: "Der Gag ging ausnahmsweise mal auf meine Kosten".

Wie erbaulich - das wichtigste gruppendynamische Ereignis war...

... die Verdauung von Klaus (von Klaus und Klaus) auf dem Klo. Ja, dafür sind Richtmikrofone erfunden worden. Und ja, wir sprechen von Fürzen, bedenklichen Blähungen von, wie der leidende Klaus beteuerte, "nur einer Bohne". Die rote Tonne mit den Exkrementen musste unter allerlei Gefrotzel von der Gruppe entsorgt werden, da käme dann die Gruppendynamik ins Spiel. Wie? Ja, so geht große Fernsehunterhaltung.

Wie anregend - die Reha-Mitglieder Zietlow und Hartwich waren ...

... wieder nicht sonderlich hilfreich. Beim genauen Hinschauen allerdings zeigte vor allem der immer stets auf irre pfiffig frisierte Vollprofi Hartwich erste Ermüdungserscheinungen, winzige Haarrisse im Gemüt und womöglich Anflüge von Selbstzweifeln: Was mache ich hier eigentlich? Muss das sein? Warum hört der Schmerz einfach nicht auf? Aber da ist Hartwich ja nicht der einzige …

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 117 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. optional
mangeder 18.01.2013
Interessanterweise wandelte sich Georgina von der doofen Heulsuse zur fast schon mutigen Halb-Heulsuse erst, nachdem sie lecker Schweinevagina verputzt hatte... hm, was sagt uns das? Ess mehr Schweinevagina!!
2. Schon wieder Georgina...
Liechtenstein 18.01.2013
Schade. Schon wieder Georgina in die Dschungelprüfung gewählt. Mal einen der Faullenzer, z.B. Alegra oder Klaus zu wählen wäre gerecht. Wir werden sehen, wen die Insassen zur Dschungelprüfung wählen...
3. Bild Zeitung?
perspective 18.01.2013
Okay, ich habe keinen Fernseher, Dschungelcamp interessiert mich nicht ... spiegel.de lese ich, weil ich in vielen Punkten anderer Meinung bin und mitlerweile einschätzen kann, wo spiegel.de Unterlassungen/Missverständnisse in Kauf nimmt/provoziert, um die öffentliche Meinung zu beeinflussen. Aber bei solchen Beiträgen schwindet mein ohnehin schon geringer Respekt vor spiegel.de -- macht ihr euch wirklich grad zu Werbeträgern vom Privatfernsehen? Wirklich? Und wer ist der Autor des Artikels? Keine Info hierüber? Ist es das, wofür ihr Reporter geworden seid? Sorry, aber das ist Bild-Zeitungs Niveau ...
4. Wie schaut es..
zeitdiebin 18.01.2013
..mit den zusätzlichen Dschungelaufgaben auf, die zwischendurch von meist 2 Campbewohnern gelöst werden mussten?! Irgendwie geht das dieses Jahr unter. Dadurch rücken immer mehr von dieser Zweckgemeinschaft ins Abseits.
5. Ganz ehrlich...
ghibli 18.01.2013
...ich freue mich immer über diese "Zusammenfassung". Sie ist unterhaltsam, man braucht sich die Sendung nicht antun, und man kann dennoch mitreden.;-)
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Kultur
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik TV
RSS
alles zum Thema Dschungelcamp
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 117 Kommentare

Fotostrecke
Tag 6 im Dschungel: Heiße Prüfung, laue Stimmung
Fotostrecke
RTL-Show "Ich bin ein Star": Würgreiz und Lästerschwestern

Fotostrecke
Dschungelcamp Tag 4: Von bepelzten Tieren und nackten Tatsachen
Fotostrecke
Dschungelcamp Tag 3: Nachzügler Klaus hält sich raus

Fotostrecke
Dschungelcamp Tag 2: Raus, raus, Berger ist raus
Fotostrecke
Dschungelcamp: Aufgepasst! Da vorne beginnt der Urwald

Fotostrecke
"Ich bin Star": Wo geht es zur nächsten Kamera?
Fotostrecke
Dirk Bach: Der einzige Dschungelkönig
Fotostrecke
"Ich bin ein Star": Die den RTL-Dschungel überlebten