Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

"Germany's Next Topmodel": Heidi Klum tauscht Juroren aus

Hinsichtlich ihrer "Germany's Next Topmodel"-Show pflegt Heidi Klum einen hohen Männerverschleiß. Ab März geht sie ohne die beiden Casting-Agenten Rolf Scheider und Peyman Amin auf Sendung. Sie hat sich zwei neue Juroren geangelt.

Fotostrecke

10  Bilder
TV-Show: Heidi Klum und der Juroren-Verschleiß

Hamburg - Neue Staffel, neue Juroren: ProSieben-Moderatorin Heidi Klum muss ihre Jury für "Germany's Next Topmodel" mal wieder komplett umbauen. Nachdem nach den ersten Staffeln schon drei Juroren, darunter Ex-Model Bruce Darnell, die Show verließen, räumen nun auch die bisherigen Juroren den Platz an Klums Seite.

Ab der nächsten Runde, die von März an laufen soll, sind nach Informationen des SPIEGEL die Casting-Agenten Rolf Scheider und Peyman Amin nicht mehr dabei. Nun versucht der Sender einen neuen Anlauf mit Modefotograf Kristian Schuller und Marketing-Agent Qualid Ladraa.

In Sachen TV-Prominenz werden sie der Casting-Chefin die Show kaum stehlen: Schuller war in den letzten "Topmodel"-Staffeln bereits als Fotograf aufgetreten. Ladraa, ehemaliger Marketing-Direktor des US-amerikanischen Mode-Labels "Ed Hardy", durfte beim Sender Vox 2009 immerhin schon beim "Starpraktikanten"-Casting assistieren.

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: