"Gilmore Girls" Milo Ventimiglia kommt zurück nach Stars Hollow

Das nächste ehemalige Mitglied des Cast hat für das Comeback zugesagt: Milo Ventimiglia wird bei den neuen Folgen der Serie "Gilmore Girls" wieder den Bad Boy Jess Mariano spielen.

Milo Ventimiglia: Durchbruch als Bad Boy Jess Mariano
Getty Images

Milo Ventimiglia: Durchbruch als Bad Boy Jess Mariano


Die nächste Zusage ist da: Milo Ventimiglia wird beim Comeback der Serie "Gilmore Girls" dabei sein. Der US-Schauspieler wird wieder Jess Mariano spielen, wie das Branchenblatt "The Hollywood Reporter" übereinstimmend mit anderen US-Medien berichtet.

"Gilmore Girls" spielt in dem fiktiven Ort Stars Hollow im US-Bundesstaat Connecticut. Die für ihre schnellen und witzigen Dialoge bekannte Serie lief von 2000 bis 2007 in den USA. In Deutschland war sie auf Vox zu sehen. Der Streamingdienst Netflix hat vier neue Folgen angekündigt.

Vor Ventimiglia hatten bereits Liza Weil (Paris), Matt Czuchry (Logan) und Yanic Truesdale (Michel) für die Neuauflage zugesagt. Melissa McCarthy, die in der Serie Sookie St. James spielte, die beste Freundin der Hauptfigur Lorelai Gilmore, wird allerdings nicht dabei sein.

Ventimiglia war mit der Rolle des Bad Boy Jess Mariano der Durchbruch gelungen. Zwei Jahre lang war der Schauspieler festes Mitglied des Cast. Ende der dritten Staffel stieg er aus, kam aber für vier Gastauftritte in der vierten Staffel und für zwei Auftritte in der sechsten Staffel in die Serie zurück.

Die Neuauflage von "Gilmore Girls" wird aus vier Folgen zu jeweils 90 Minuten bestehen. Die Produktion hat laut "The Hollywood Reporter" in der vergangenen Woche begonnen. Die Ausstrahlungstermine stehen noch nicht fest.

Hier finden Sie unsere Quiz zu den "Gilmore Girls":

Quiz zum "Gilmore Girls"-Comeback
"Gilmore Girls"-Quiz für Experten

mka

Mehr zum Thema


Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.